BEWERBUNG MIT AUSLÄNDISCHEN ZEUGNISSEN

Das Bewerbungsverfahren über uni-assist für Bachelorstudiengänge hat begonnen! Das Bewerbungsverfahren über uni-assist für Masterstudiengänge wird voraussichtlich Ende November starten.

Als Studienbewerber*in mit ausländischen Zeugnissen bewerben Sie sich unabhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit im uni-assist-Verfahren. Uni-assist übernimmt für die Hochschule RheinMain die sachverständige Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen und leitet Ihre gültige Bewerbung an die Hochschule RheinMain weiter. Alle wichtigen Informationen finden Sie unter www.uni-assist.de.

uni-assist empfiehlt eine möglichst frühzeitige Bewerbung, damit ggf. noch Zeit bleibt, fristgerecht fehlende Unterlagen nachzureichen. Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester ist für NC-Studiengänge und BASA-Online am 15. Juli, für freie Studiengänge am 1. September. Die Bewerbungsfrist für das Sommersemester für NC-Studiengänge und BASA-Online ist am 15. Januar, für freie Studiengänge am 1. März. Welche Studiengänge mit NC belegt sind, entnehmen Sie bitte dem Steckbrief des gewünschten Studiengangs: www.hs-rm.de/studienangebot. Die Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge entnehmen Sie bitte dem Dokument "Bewerbung für einen Masterstudiengang" bzw. "Application Information Master International Management" im Dowload Bereich weiter unten.

Für einige Personengruppen gibt es Ausnahmen vom uni-assist-Verfahren:

  • Bewerber*innen, die einen Bewertungsbescheid mit ausgewiesener Durchschnittsnote einer zentralen Zeugnisanerkennungsstelle eines Bundeslandes vorweisen können, der bundesweite Gültigkeit hat.
  • Bewerberinnen und Bewerber, die im gleichen Studiengang bereits einen Zulassungsbescheid der Hochschule RheinMain erhalten haben.
  • Bewerbung für ein Höheres Fachsemester.

Diese Personengruppen müssen daran denken, die Deutschkenntnisse mit mind. Niveau B2 bei der Bewerbung bzw. für einen direkten Antrag auf Zulassung für eine freien Studiengang den Nachweis der Deutschkenntnisse mit Niveau DSH-2 o. Ä. einzureichen.

  • Bewerberinnen und Bewerber, die die Feststellungsprüfung an einem hessischen Studienkolleg (Darmstadt, Frankfurt, Mittelhessen, Kassel) abgelegt haben. Inhaber einer Feststellungsprüfung aus anderen Bundesländer müssen sich über uni-assist bewerben.

Bitte bewerben Sie sich direkt über das online-Portal der Hochschule RheinMain: www.hs-rm.de/bewerbung (Bewerbung mit deutschen Zeugnissen)

Stehen nach Abschluss des Vergabeverfahrens in zulassungsbeschränkten Studiengängen noch Studienplätze zur Verfügung, werden diese im Losverfahren vergeben. Informationen zum Losverfahren einschließlich einer tagesaktuellen Aufzählung der Studiengänge, für die Sie sich im Losverfahren bewerben können, finden Sie unter Restplatzvergabe.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen, Sprachkenntnissen und zu dem Bewerbungsverfahren. Bitte lesen Sie diese Informationen vor der Bewerbung aufmerksam durch!

Bewerbung für einen Bachelor-Studiengang (PDF 409 KB)

Bewerbung für einen Master-Studiengang (PDF 360 KB)

Application Information Master International Management (PDF 595 KB)

Bewerbung für ein höheres Fachsemester

Merkblatt Deutschkenntnisse (PDF 83 KB)

Da die Hochschule RheinMain mit den Bachelor NC-Studiengänge am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teilnimmt, ist es notwendig, sich vor der Bewerbung bei www.hochschulstart.de zu registrieren.

Je nach Studiengangwunsch folgen Sie einem dieser beiden Bewerbungsprozesse:

Bewerbung mit Teilnahme am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV)

Bewerbung ohne Teilnahme am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV)