Ablauf für Beglaubigungen

Was müssen Sie beachten?


Es werden nur Dokumente beglaubigt, die von der Hochschule RheinMain ausgestellt wurden!

Auf Antrag fertigen wir Ihnen bis zu drei kostenfreie beglaubigte Kopien Ihrer Abschlussdokumente an. Dafür stellen Sie uns bitte die Kopien zur Verfügung. Nach Vergleich Ihrer Kopien mit dem Original bestätigen wir auf Ihren Kopien die Übereinstimmung mit Unterschrift und Siegel.

  • Bei Zeugnissen müssen Vorder- und Rückseite kopiert vorliegen. Alle anderen Dokumente bitte einseitig kopieren. Es müssen alle Seiten eines Dokumentes vorgelegt werden (z.B. Diploma Supplement).
  • Lösen Sie für die Kopien niemals geeckelte bzw. getackerte und mit einem Siegel sicher verbundenen Dokumente. Dies wäre Siegelbruch und eine Straftat.
  • Bitte heften Sie mehrseitige Dokumente nicht zusammen.

Bitte beachten Sie: Wir erstellen keine Beglaubigungen von Dokumenten, die maschinell erstellt wurden und ohne Unterschrift gültig sind (z. B. Exmatrikulationsbescheinigung, Immatrikulationsbescheinigung).
 

Wie lange dauert der Vorgang vor Ort?

Sie erhalten Ihre Beglaubigungen sofort, wenn Sie in der Sprechstunde zusammen mit den Kopien die Originaldokumente  vorlegen oder Ihr Abschluss höchstens zwei Semester zurück liegt. Die Sprechzeit findet donnerstags von 9.00 -11 00 Uhr in Raum A128a am Kurt-Schumacher-Ring 18 in Wiesbaden statt.

Sollte Ihr Abschluss weiter zurück liegen oder die oben angegebenen Sprechzeiten für Sie nicht passen, können Sie Ihre Kopien jederzeit am i-Punkt in Wiesbaden oder im Studienbüro in Rüsselsheim abgeben. Sie werden i.d.R. innerhalb von einer Woche beglaubigt.

Wie kann ich eine Beglaubigung erhalten, wenn ich nicht vor Ort sein kann?

Auf Wunsch senden wir Ihnen die beglaubigten Kopien zu, wenn Sie zusammen mit Ihren Kopien einen frankierten, an Sie adressierten Briefumschlag (1,55 € Briefmarke) und eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses einreichen.

Bitte senden Sie die Unterlagen an folgende Adresse:

Hochschule RheinMain

Studienbüro Wiesbaden

Frau Sybille Buchholzer

Postfach 3251

65022 Wiesbaden

 

Bei Rückfragen erreichen Sie uns per E-Mail unter studienbuero@hs-rm.de oder telefonisch unter +49 611 9495- 1558.