Ablauf für Beglaubigungen

 
 
Was müssen Sie beachten?


Es werden nur Dokumente beglaubigt, die von der Hochschule RheinMain ausgestellt wurden!

Auf Antrag fertigen wir Ihnen bis zu drei kostenfreie beglaubigte Kopien Ihres Abschlusszeugnisses und der zugehörigen Urkunde an. Falls Sie Ihren Abschluss vor dem 01.04.2020 gemacht haben, bitten wir Sie uns Kopien (Vorder- und Rückseite) mit einzureichen.

Senden Sie uns bitte den untenstehenden Antrag auf Beglaubigung (PDF)  ausgefüllt per Email oder per Post zu.

Bitte beachten Sie: Wir erstellen keine Beglaubigungen von Dokumenten, die maschinell erstellt wurden und ohne Unterschrift gültig sind (z. B. Exmatrikulationsbescheinigung, Immatrikulationsbescheinigung, Sammelscheine).

Sie erhalten Ihre Beglaubigungen, sobald der Antrag auf Beglaubigung und die Kopie des Ausweises bei uns eingegangen sind. Möchten Sie Ihre Beglaubigungen per Post erhalten, muss ebenfalls ein frankierter und beschrifteter Rückumschlag (1,60 €) beim Studienbüro eingehen.

Bitte senden Sie die Unterlagen an folgende Adresse:

Hochschule RheinMain

Studienbüro Wiesbaden

Frau Sybille Buchholzer

Postfach 3251

65022 Wiesbaden

Sie können mit den Originalen zu den Öffnungszeiten Dienstag von 12 - 13:30 Uhr und Donnerstag von 9 - 11 Uhr vorsprechen.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns per E-Mail unter studienbuero@hs-rm.de oder telefonisch unter +49 611 9495-1558.