Informationen für
Studierende

Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen

Liebe Erstsemester,

ich freue mich, dass Sie sich für ein Studium an der Hochschule RheinMain entschieden haben – herzlich willkommen! Mein Wunsch an Sie ist: Machen Sie das Beste aus der bevorstehenden Zeit an unserer Hochschule! Gehen Sie offen für Neues in Ihre Studienzeit. Sie werden sehen, es lohnt sich.

"Wir coachen Sie zum Studien- und Berufserfolg" – dieses Motto geben wir unserer Arbeit mit Ihnen. Wir verstehen uns zudem als weltoffene, lebendige Hochschule, die über die reine Wissensvermittlung hinaus noch einiges mehr bietet. So soll neben der fachlichen auch die persönliche Weiterbildung aller Studierenden gefördert werden.

Auch in Zeiten von Corona möchte ich Ihnen ein paar Tipps geben, die Sie während Ihres Studiums vielleicht gebrauchen können: Nutzen Sie unsere Zusatzangebote, die über das reine Fachstudium hinausgehen. Vieles davon bieten wir digital an, Beratungsangebote mitunter telefonisch und beim Hochschulsport können Sie sich Videos zum Mitmachen jederzeit abrufen. Informieren Sie sich beispielsweise beim Competence & Career Center (CCC), welche Online-Kurse für Soft Skills es gibt, oder lernen Sie Web-basiert eine Fremdsprache im Sprachenzentrum

Für Information und bei Fragen im Zusammenhang mit Corona wird Ihnen die Seite hs-rm.de/corona hilfreich sein. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Informationen Ihres jeweiligen Fachbereichs zu den Studienangeboten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre Zeit an der Hochschule RheinMain und viel Erfolg für Ihr Studium!

Prof. Dr. Detlev Reymann

Präsident der Hochschule RheinMain

Grußwort des Präsidenten

Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen

Grußwort des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Wiesbaden

Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen

Grußwort des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA)

Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen
Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen

Studierendendaten

Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen

Einführung in Stud.IP

Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen

Digitales Lernen: Was ist anders? / Was kommt auf mich zu?

Auf Studierende, die noch nie einen Online-Kurs belegt haben, kommt in ihrem ersten Semester an der Hochschule eine völlig neue Erfahrung zu. Die Team Didaktik und digitale Lehre hat eine Übersicht erstellt, um den Einstieg leichter zu machen.

Digitales Lernen (PDF, ca. 90 KB)

Tipps für das Lernen zu Hause

Folgende Tipps und Informationen helfen nicht nur Studienanfängerinnen und -anfängern dabei, ihren Studienalltag besser zu organisieren.

Tipps für das Lernen zu Hause (PDF, ca. 90 KB)

Empfehlungen für Webmeetings

Worauf ist bei einem Onlinemeeting zu achten? Die folgenden Punkte sollten Studierende beachten.

Empfehlungen Online-Lehre (PDF, ca. 140 KB)

Interesse für digitale Lehre geweckt?

Lassen Sie sich inspirieren, welche Tools für Ihr erstes, digitales Semester nützlich sein könnten.

Tools für das digitale Studium (PDF, ca. 80 KB)

Worum geht es?

Sie fangen ganz neu an zu studieren? Sie würden gerne mal andere Studierende kennenlernen und einige Fragen stellen können? Sie hätten gerne Tricks und Tipps zum besseren Studienstart? Dann sind Sie hier genau richtig! Erfahrene Studierende stehen Ihnen per Videokonferenz für Fragen rund um den Studienstart zur Verfügung.

Wann und wo?

Immer dienstags zwischen 14 und 16 Uhr per Videokonferenz (bis voraussichtlich Mitte Juni 2020).

Wer kann teilnehmen?

Alle Erstsemesterstudierenden der Hochschule RheinMain

Wie kann ich mich anmelden?

Zur angegebenen Sprechzeit über folgenden Link: Online-Mentoring für Erstsemester

Wohin kann ich mich wenden, wenn es nicht klappt?

Bitte schreiben Sie eine kurze E-Mail an studentischesmentoring(at)hs-rm.de, Sie werden dann kontaktiert. 

Für den Studienstart an der Hochschule benötigen Studierende Basiskompetenzen in Mathematik. Die Onlinekurse wiederholen noch einmal wesentliche Inhalte aus der Schule und bieten die Gelegenheit, in Tests und Übungsaufgaben diese Basiskompetenzen zu festigen.

Mathematik-Vorkurs der Ingenieurwissenschaften

Mathematik-Vorkurs kompakt für die Wirtschaftswissenschaften

Unsere fünf Fachbereiche haben die wichtigsten Informationen zum Studienstart hier zusammengefasst:

Architektur und Bauingenieurwesen
Design Informatik Medien
Ingenieurwissenschaften
Sozialwesen
Wiesbaden Business School

Die Hochschule RheinMain hat fünf Standorte an zwei Studienorten: In Wiesbaden befindet sich der Campus Unter den Eichen, der Campus Kurt-Schumacher-Ring, der Campus Bleich-/Bertramstraße sowie die Hochschul- und Landesbibliothek in der Rheinstraße, in Rüsselsheim am Main der Campus Am Brückweg.

Alle Standorte sind verkehrstechnisch gut zu erreichen, d. h. sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie sind sämtliche Gebäude der Hochschule derzeit bis auf Weiteres geschlossen.

Adressen und Campuspläne

Die vier Campus im Video

Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist die Interessenvertretung und das ausführende Organ der Studierendenschaft. Organisatorisch ist der AStA in Referate unterteilt, die verschiedene Aufgaben für die Studierenden erfüllen. Dazu gehören zum Beispiel Angebote im Bereich Kultur und Campusleben, aber auch Beratungsangebote für ausländische Studierende, Soziales, Studienfinanzierung oder BAföG.

Das Semestermagazin des AStA als Download (PDF, 15 MB)

Allgemeiner Studierendenausschuss

Die Hochschule RheinMain ist Partnerin zahlreicher ausländischer Hochschulen in Europa und Übersee.

Ein Auslandsaufenthalt während des Studiums bietet Studierenden die Möglichkeit, wichtige fachliche und studienbezogene Erfahrungen zu sammeln, aber auch den persönlichen Horizont zu erweitern.

Büro für Internationales

Wer das Studium über den Modellversuch für beruflich Qualifizierte beginnt, kann sich bei Mathefragen an Jörg Zender wenden. Dies gilt insbesondere, wenn Studierende die Oberstufenmathematik nachholen möchten.  

Projekt Mathematische Basiskompetenz

Das Competence & Career Center (CCC) bietet Studierenden aller Fachbereiche exklusiv und kostenfrei Seminare, Workshops und Projekte zur Förderung ihrer Schlüsselkompetenzen sowie persönliche Beratung und Informationen für den Berufseinstieg und die Existenzgründung.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Gebäude der Hochschule und damit auch das CCC derzeit geschlossen. Zahlreiche Seminare, Workshops und Projekte finden jedoch als Online-Angebote statt. Weitere Informationen finden Studierende auf den Seiten des CCC.

Competence & Career Center

Die Hochschule RheinMain setzt sich in besonderer Weise für die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie ein und ist dafür 2020 zum fünften Mal mit dem Zertifikat "familiengerechte hochschule" ausgezeichnet worden. Zentrale Anlaufstelle für Familienangelenheiten ist das hochschuleigene Informationsportal "FamilienKompass".

FamilienKompass

Ob Ideen, Fragen, Lob oder Kritik – all das können Studierende beim Feedbackmanagement der Hochschule RheinMain loswerden. Und zwar entweder persönlich, telefonisch, über ein Webformular oder klassisch über einen der beiden Feedback-Briefkasten in Wiesbaden und Rüsselsheim.

Feedbackmanagement

Die Hochschul- und Landesbibliothek RheinMain bietet Informationen rund um Studium, Beruf und Freizeit. Ihr Angebot umfasst über 1 Mio. gedruckte Medien, aber auch zahlreiche elektronische Angebote wie E-Books, E-Journals und fachliche Datenbanken.

Bedingt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie kann die Bibliothek zurzeit nur einen Basisbetrieb anbieten. Die aktuellen Informationen finden Sie hier.

Hochschul- und Landesbibliothek

Die Hochschulgemeinden der katholischen und evangelischen Kirchen für Studierende der Hochschule RheinMain bieten vielfältige Möglichkeiten, mit anderen Studierenden in Kontakt zu kommen, sich gemeinsam zu engagieren oder den eigenen Überzeugungen auf die Spur zu kommen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind die Hinweise zum Angebot der Gemeinden zu beachten.

Katholische und Evangelische Hochschulgemeinden

Bei Fragen rund um das Studium an der Hochschule RheinMain ist der i-Punkt am Campus Kurt-Schumacher-Ring die erste Anlaufstelle. Ohne lange Wartezeiten erhalten Studierende hier Informationen oder können einen Termin bei der Zentralen Studienberatung vereinbaren.

Während der Öffnungszeiten können hier Bewerbungsunterlagen, Anträge auf Beglaubigung oder andere Dokumente für das Studienbüro abgeben werden.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine Präsenzberatung derzeit nicht möglich. Studierende werden deshalb gebeten, die angegebenen alternativen Kontaktmöglichkeiten zu nutzen.

Beratungsangebote der Hochschule

Das IT- und Medienzentrum (ITMZ) ist für alle zentralen IT-Dienstleistungen der Hochschule RheinMain zuständig. Hier finden Studierende zahlreiche IT-Angebote sowie Hilfe bei Fragen zu und Problemen mit den vom ITMZ angebotenen Diensten und Leistungen.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt das Service Desk ab sofort für den persönlichen Kontakt bis auf Weiteres geschlossen. Sie erreichen das ITMZ jedoch weiterhin telefonisch oder per E-Mail.

IT- und Medienzentrum

Wiesbaden

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Hessen und hat rund 280.000 Einwohner. Dem Ruf als alte Kurstadt wird Wiesbaden zwar durch heiße Quellen, den Kurpark und gut erhaltene Architektur noch gerecht, doch die Stadt hat auch für Studierende viel zu bieten.

Am Veranstaltungsgelände rund um das bekannte Kulturzentrum Schlachthof finden viele Konzerte, Flohmärkte und Events statt. Zum Sport sind die vielen Waldgebiete rund um Wiesbaden schnell erreichbar. Insgesamt gibt es in Wiesbaden circa 15.000 Studierende an drei Hochschulen vor Ort.

Viele Studenten-WGs sind im Stadtteil Westend gelegen. Von dort ist es nicht weit zu den Campus der Hochschule RheinMain am Studienort Wiesbaden mit den Fachbereichen Architektur und Bauingenieurwesen, Design Informatik Medien, Sozialwesen und Wiesbaden Business School.

Landeshauptstadt Wiesbaden

Rüsselsheim

Rüsselsheim hat 60.000 Einwohner und liegt im Zentrum des Rhein-Main-Gebietes. Mainz, Wiesbaden, Darmstadt und Frankfurt sind in 15 bis 20 Minuten erreichbar. Über 120 verschiedene Nationalitäten, die in Rüsselsheim wohnen, machen die Stadt zu einem multikulturellen Treffpunkt.

Viele Einwohnerinnen und Einwohner sind bei der Adam Opel AG beschäftigt. Auch viele Studierende des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften, welcher am Studienort Rüsselsheim angesiedelt ist, machen Praktika bei Opel oder finden dort ihren Berufseinstieg.

Rüsselsheim am Main

Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen

Mit der Mathe-Mediathek haben Sie die Möglichkeit, Ihr Mathewissen aufzufrischen, zu erweitern oder einfach ein bisschen zu rechnen.Hierzu stehen Ihnen nicht nur Lernvideos und thematische Zusammenfassungen, sondern auch unterschiedliche Übungen mitsamt Lösungen zur Verfügung.

Mathe-Mediathek

Der Helpdesk ist ein Hilfsangebot für alle Studierenden aus den Bachelor-Studiengängen. Während der Vorlesungszeit bietet er für alle Mathefragen Unterstützung durch studentische Tutor*innen. Diese stehen regelmäßig in Sprechzeiten zur Verfügung. Sie sind außerdem über die E-Mail erreichbar.

Im Sommersemester 2020 können Studierende das Helpdesk-Angebot online nutzen. Beratung über Forum, Chat, E-Mail und Webmeeting per Video sind möglich.

Mathe-Helpdesk

Ob Frühstück, Mittagessen oder ein kleiner Snack zwischendurch – die Mensen in Wiesbaden und Rüsselsheim bieten frische Produkte zu studentenfreundlichen Preisen an.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle Verpflegungseinrichtungen des Studentenwerks Frankfurt am Main bis auf Weiteres geschlossen.

Mensen

Semesterticket

Mit dem Semesterticket können Sie beliebig viele Fahrten im gesamten RMV-Gebiet (inkl. RMV-VRN-ÜT), RNN-Gebiet und NVV-Gebiet mit allen Stadt- und Regionalbussen, Straßenbahnen, U-Bahnen sowie den Zügen des Nahverkehrs (RB, RE, SE, S-Bahn) unternehmen. Außerdem ist das Semesterticket auch in den Regionalzügen privater Eisenbahnverkehrsunternehmen (z.B. VIAS, HLB, vlexx) gültig.

Mehr Informationen

Fahrradverleihsystem

Durch einen Kooperationsvertrag zwischen dem AStA der Hochschule RheinMain und der nextbike GmbH stehen Studierenden der HSRM in Wiesbaden 150 Räder und in Rüsselsheim 56 Räder zur Verfügung. Diese können Sie bis zu 60 Minuten ausleihen, ohne dass dafür Kosten entstehen.

Mehr Informationen

Carsharing

Als Studierende der HSRM können Sie durch eine Kooperation des AStA mit book-n-drive zu Sonderkonditionen auf die komplette Fahrzeugflotte des Carsharing-Anbieters zugreifen.

Mehr Informationen

Im Rahmen einer Kooperation des AStA mit der einfach mobil Carsharing GmbH stehen Ihnen am Standort Wiesbaden vier Studibus-Transporter zur Miete zur Verfügung.

Mehr Informationen

CampusMobil-Blog der Hochschule RheinMain

Im internen und interaktiven Blog CampusMobil informiert die Hochschule über Themen rund um Mobilität und Campusentwicklung an den Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim. Per Kommentarfunktion sind Sie eingeladen, Ihre Meinung zu äußern, Anregungen zu formulieren und sowohl mit anderen Studierenden als auch mit Beschäftigten der Hochschule, Professorinnen und Professoren oder dem Präsidium zu diskutieren. Das CampusMobil-Redaktionsteam moderiert die Kommentare bei Bedarf.

Blog CampusMobil (Anmeldung mit HDS-Zugang)

Fragen zur Prüfungsorganisation (Anmeldung, Abmeldung, Atteste, Belegung von Veranstaltungen etc.) können Studierende an Ihren Studienbereich/Fachbereich bzw. das Sekretariat Ihres Studiengangs richten.

Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen
Fachbereich Design Informatik Medien
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Fachbereich Sozialwesen
Fachbereich Wiesbaden Business School

Bei Fragen zur Anerkennung von Prüfungsleistungen aus anderen Studiengängen können Studierende sich direkt an die Studienfachberatung bzw. den Prüfungsausschuss Ihres Studiengangs wenden. Detaillierte Infos zum Anerkennungsverfahren sind unter Anerkennung von Leistungen zu finden.

Der Vorlesungsbeginn wurde in ganz Hessen und damit hochschulweit auf den 20. April 2020 verschoben. Die Erstsemesterbegrüßungen sind abgesagt. Vorkurse, Blockveranstaltungen, Praktika innerhalb der Hochschule und alle sonstigen lehrbezogenen Präsenzveranstaltungen bis zum Vorlesungsbeginn wurden abgesagt, sofern sie nicht digital durchführbar sind.

Studierende aus Informatik, Kommunikationsdesign und Maschinenbau – sie alle arbeiten gemeinsam am Projekt Scuderia Mensa, dem  Student Racing Team der Hochschule RheinMain. Das Team entwickelt und konstruiert jedes Jahr einen Rennwagen und nimmt mit diesem an den internationalen Wettkämpfen der Formula Student teil.

Scuderia Mensa

Die Hochschule RheinMain bietet ein umfangreiches Sportprogramm für Studierende und alle anderen Hochschulangehörigen an. Ein attraktives Angebot verschiedenster Sportarten von Aerobic über Hockey bis Zumba soll dazu beitragen, sich vom Studien- und Arbeitsalltag zu erholen und jenseits der Lehrveranstaltungen etwas Neues auszuprobieren. Auch der Leistungssport, der ebenfalls eine große Rolle an unserer Hochschule spielt, soll nicht zu kurz kommen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation bietet der Hochschulsport einige Sport-Sessions online auf YouTube, Instagram oder Facebook an.

Hochschulsport

Die Vermittlung von Fremdsprachenkompetenz versteht die Hochschule RheinMain als wichtigen Auftrag. In jedem Semester bieten die Dozentinnen und Dozenten des Sprachenzentrums deshalb Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch als Fremdsprache, Russisch, Japanisch, Koreanisch, Türkisch, Chinesisch, Arabisch, Thai und Deutsche Gebärdensprache in circa 75 Kursen an und bereiten Studierende auf Auslandspraktika und Auslandssemester vor.

Sprachenzentrum

Als Studentin oder Student können Sie finanzielle Unterstützung neben BAföG und weiteren Studienfinanzierungsmöglichkeiten auch über Stipendien erhalten. Mit Stipendien werden politisches und soziales Engagement oder besonders gute Leistungen im Studium honoriert.

Stipendien

Die Studentcard ist der Ausweis für Studierende an der Hochschule RheinMain. Sie ist Studienausweis mit Bild, ÖPNV-Semesterticket, elektronische Geldbörse für Mensen und Cafeterien sowie Bibliotheksausweis in einem. Fragen rund um die StudentCard beantwortet das Studienbüro.

Hinweis: Da die Hochschule bis auf Weiteres geschlossen ist, können derzeit keine StudentCards ausgegeben werden. Die neuen Ausgabetermine werden veröffentlicht, sobald die Hochschule wieder öffnet.

Da die Validierungsstationen derzeit ebenfalls nicht zugänglich sind, hat der AStA mit den Verkehrsverbünden eine Übergangslösung für das Semesterticket erarbeitet. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des AStA.

Studienbüro

Bei der Entscheidung für ein Studium spielen potentielle Kosten für Lebensunterhalt und Hochschule sowie Unterkunft eine wichtige Rolle.

Für die Studierende der Hochschule RheinMain stehen an den beiden Studienorten Studierendenwohnheime zur Verfügung. Nähere Informationen dazu sind auf dieser Seite erhältlich.

Des Weiteren finden Studierende hier alles zum Thema Studienfinanzierung durch BAföG, Jobben, Stipendien, Studienkredite und andere Möglichkeiten der Finanzierung des Studiums.

Studienfinanzierung

Wohnen in Wiesbaden und Rüsselsheim