Prof. Dr. jur. Alexander Eufinger

Prof. Dr. jur. Alexander Eufinger

Postanschrift:

Postfach 3251
65022 Wiesbaden

Besuchsadresse:

Bleichstraße 44
65183 Wiesbaden

Publikationen

Monographien

  1. Kartellrechtliches Risikomanagement unter besonderer Berücksichtigung der kartellrechtlichen Differenzialdiagnose, Nomos, Baden-Baden 2014
    • Druckkostenzuschuss zur Veröffentlichung der Dissertation von der Sozietät Gleiss Lutz Hootz Hirsch
    • ausgezeichnet mit dem Studienpreis des Kreises Altenkirchen
  2. Rechtliche Rahmenbedingungen der Pflegetätigkeit - ein Handbuch für die Praxis, Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft, Düsseldorf 2016

Aufsätze und Beiträge in Sammelwerken

  1. Bußgeldminderung durch Compliance-Programme im deutschen Kartellbußgeldverfahren?, CCZ 2011, S. 213-217 (gemeinsam mit Peter Krebs und Stefanie Jung)
  2. Anspruchsberechtigung mittelbar Betroffener und "passing-on defence" im Lichte der BGH-Rechtsprechung zu §33 GWB, Besprechung von BGH, Urt. v. 28.6.2011, KZR 75/10 - ORWI, WRP 2011, S. 1530-1536 (gemeinsam mit Hermann Dück)
  3. Zu den historischen Ursprüngen der Compliance, CCZ 2012, S.21-22
  4. Das Spannungsverhältnis zwischen kartellrechtlicher Kronzeugenregelung und Akteneinsichtsanspruch nach §406e StPO, Besprechung von AG Bonn, Beschl. v. 18.1.2012, Az. 51 Gs 53/09 - Pfleiderer II, EuZW 2012, S. 418-421 (gemeinsam mit Hermann Dück und Marion Schultes)
  5. Dezentrale Antitrust-Compliance und europäische Entscheidungspraxis zur kartellrechtlichen Haftungszurechnung im Konzern, zugleich Besprechung von EuGH, Urt. v. 29.09.2011, Rs. C-520/09 P und C-521/09 P, CCZ 2012, S. 131-136 (gemeinsam mit Hermann Dück)
  6. Die Novellierung des schweizerischen Kartellgesetzes, WuW 2013, S. 137- 146 (gemeinsam mit Andreas Maschemer)
  7. Kartellgehilfen als Parteien einer Vereinbarung i.S.d. Art 101 Abs. 1 AEUV?, WRP 2012, S. 1488-1492
  8. Die Compliance Defence im novellierten schweizerischen Kartellgesetz - Vorbild für europäisches Kartellrecht?, EWS 2012, S. 509-513 (gemeinsam mit Andreas Maschemer)
  9. Unternehmensnetzwerke im Lichte europäischer Marktmacht, EWS 2013, S. 380-386 (gemeinsam mit Marion Schultes und Hermann Dück)
  10. Zu den historischen Ursprüngen der Compliance und ihren rechtlichen Grundlagen unter besonderer Berücksichtigung des Kartellrechts, in: Bungenberg u.a. (Hrsg.), Corporate Compliance und Corporate Social Resonsibility - Chancen und Risiken sanfter Regulierung, Nomos 2014, S. 103-125
  11. Fortgeschrittenenklausur Zivilrecht; Wettbewerbsrecht: Die 8. GWB-Novelle in der Fallbearbeitung, JuS 2014, S. 137-143
  12. Kartellrechtlicher Abstimmungstatbestand und Mitarbeiterhandeln, WRP 2014, S. 152-158
  13. Möglichkeiten der Kartellermittlung im Zuge eines Antitrust Compliance Audits, CB 2014, S. 21-26
  14. Kartellrechtliche Compliance im Bankensektor, WM 2014, S. 1113-1118
  15. Bestpreisklauseln im Internethandel aus Sicht des Wettbewerbsrecht, K&R 2014, S. 207-312
  16. Zur Neuvergabe von Konzessionsverträgen durch Gemeinden - Anmerkung zu den Urteilen des BGH vom 17.12.2013, NVwZ 2014, S. 779-783
  17. Lebensmittelkonzerne und der Missbrauch relativer Marktmacht – Zur Abmahnung der EDEKA Gruppe durch das Bundeskartellamt, ZVertriebsR 2014, S. 206-210
  18. Das Gesetz zur Bekämpfung von Steuerstraftaten im Bankenbereich - Neue Anforderungen an die Compliance, CCZ 2014, S. 237-239
  19. Hygiene-Compliance – Rechtliche Vorgaben und Maßnahmen zur Beachtung der Krankenhaushygiene, ZMGR 2014, S. 308-316 (gemeinsam mit Jana Heene)
  20. Das sparkassenrechtliche Regionalprinzip aus europarechtlicher Sicht, EWS 2014, S. 253-258
  21. Kartellrechtliche Risikoanalyse in: Moosmayer (Hrsg.) Compliance Risikoanalyse, C.H.Beck Verlag, München 2015
  22. Die Differenzialdiagnose als eine Methode der Kartellentdeckung, WRP 2015, S. 24-31
  23. Klausur im Arbeitsrecht - Am 11.11.2011 nimmt der Augenblick, was harter Arbeit Jahre gegeben (frei nach Johann Wolfgang von Goethe), JA 2015, S. 98-105
  24. Das kanadische Modell der Bußgeldminderung durch Compliance Programme, RIW 2015, S. 46-51
  25. Zur Anwendbarkeit des Kartellrechts bei Tarifverträgen, DB 2015, S. 192-194
  26. Die wettbewerbsrechtliche Beurteilung von Preisverhandlungen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel, ZLR 2015, S. 37-50 (gemeinsam mit Andreas Maschemer)
  27. Internethandel zwischen selektivem Vertrieb und Rabattdifferenzierungen – Kartellrechtskonforme Gestaltung von Vertriebswegen, MMR 2015, S.147-152
  28. Zur Kündigungsbefugnis eines Personalleiters bei Gesamtprokura, BB 2015, S. 376-379
  29. Company networks in the light of European market power, in: Teubner/Krebs/Jung, Business Networks Reloaded, Nomos 2015 (gemeinsam mit Hermann Dück und Marion Schultes)
  30. Zur Berücksichtigung konzerninterner Umsätze bei der Bußgeldbemessung, GWR 2015, S. 133-135
  31. Die Regresshaftung von Vorstand und Geschäftsführer für Kartellverstöße der Gesellschaft, WM 2015, S. 1265-1273
  32. Zur Mitbenutzung von Kabelkanalanlagen eines Telekommunikationsnetzbetreibers - zugleich Anmerkung zu OLG Frankfurt a.M. Urt. v. 9. 12. 2014, 11-U 95/13 (Kart), K&R 2015, S. 309-315
  33. Die neue CSR-Richtlinie – Erhöhung der Unternehmenstransparenz in Sozial- und Umweltbelangen, EuZW 2015, S. 424-428
  34. „pay-for-delay-agreements“ als wettbewerbswidrige Patentverlängerungen im Pharmabereich, PharmR 2015, S. 385-390
  35. Mitbestimmung des Betriebsrates bei der Nutzung sozialer Netzwerke, ArbR 2015, S. 340-343
  36. Semesterabschlussklausur Arbeitsrecht – Das neue Mindestlohngesetz in der Fallbearbeitung, JuS 2015, S. 1013-1017
  37. Die Strafbarkeit der Kartellbeihilfe aus der Sicht des Generalanwalts, EWS 2015, S. 198-202
  38. Die rechtliche Stellung des Gastarztes im Krankenhaus, GesR 2015, S. 8-12
  39. Organisationsverschulden des Arbeitgebers und Arbeitnehmerhaftung, DB 2016, 236-238
  40. MRSA als haftungsrechtliches Risiko im Krankenhaus – Eine systematische Darstellung, GuP 2016, S. 53-57
  41. Personelle Selbstreinigung nach Compliance-Verstößen, DB 2016, 471-477
  42. Missbrauchskontrolle bei "Kettenbefristungen" de lege lata und de lege ferenda, AuR 2016, S. 224-226
  43. Durchsetzung von Vorzugsbedingungen als Missbrauch relativer Marktmacht – zgl. Besprechung von OLG Düsseldorf v. 18. 11. 2015, VI - Kart 6/14 (V) (gemeinsam mit Andreas Maschemer), WRP 2016, S. 561-567
  44. Konditionenforderung zwischen missbräuchlichem Anzapfverbot und Verhandlungserfolg (gemeinsam mit Andreas Maschemer), AJP 2016, S. 580-588
  45. Die Begehung eines Wettbewerbsdelikts durch Empfang eines Rundschreibens, GWR 2016, S- 307-310
  46. Die Beendigung eines Chefarztvertrages durch Kündigung – Praktische Probleme und Besonderheiten, MedR 2016, S. 506-512
  47. Arbeitsrechtliche Aspekte der Aufklärung von Compliance-Verstößen, BB 2016, S. 1973-1978
  48. Das Merkmal der "persönlichen Abhängigkeit" bei der Abgrenzung von selbstständiger und abhängiger Tätigkeit im Lichte arbeits- und sozialgerichtlicher Rechtsprechung, ArbR 2016, S. 421-424
  49. Berücksichtigung von Compliance-Programmen bei der Bußgeldbemessung – Vorbild USA?, CCZ 2016, S.209-214
  50. Arbeitsrechtlicher Schutz von Whistleblowern de lege lata und de lege ferenda, NJ 2016, S. 458-462
  51. Erleichterung von Pressekooperationen nach dem Referentenentwurf zur 9. GWB-Novelle, AfP 2016, S. 385-388
  52. Arbeits- und strafrechtlicher Schutz von Whistleblowern im Kapitalmarktrecht, WM 2016, S.2336-2342
  53. Die europäische Geheimnisschutzrichtlinie und der Schutz von Whistleblowern, ZRP 2016, S. 229-232
  54. Aus Postbus wird Flixbus – Zur Abgrenzung des relevanten Marktes im Verkehrswesen, TranspR 2017, S. 16-22
  55. Semesterabschlussklausur Arbeitsrecht –Die Befristung des Arbeitsvertrags eines Sportprofis, JA 2017 S. 343-348
  56. Strafbarkeitsrisiken des Honorararztmodells in Krankenhäusern, MedR 2017, S. 296-301
  57. Die Zuverlässigkeit des Arbeitnehmers und ihre arbeitsrechtlichen Implikationen, BB 2017, S. 1141-1146
  58. Grundsätze der Arbeitnehmerhaftung und Compliance-Verstöße, CCZ 2017, S. 130-137
  59. Arbeitsrechtliche Beweisverwertungsverbote und unternehmensinterne Untersuchungen, DB 2017, S. 1266-1271
  60. Verletzung der Fürsorgepflicht durch arbeitgeberseitiges Whistleblowing, NZA 2016, S. 619-624
  61. Der Entwurf zur Einrichtung eines bundesweiten Wettbewerbsregisters - Implikationen für die Compliance, CB 2017, S.240-244
  62. War for talents und Kartellrecht – Der Antitrust Guidance for Human Resource Professionals des DoJ, RIW 2017, S. 481-487
  63. Aufsichtsrechtliche Bestimmungen des Finanzmarkts zur Zuverlässigkeit von Personen und ihre arbeitsrechtliche Umsetzung, WM 2017, S. 1581-1588
  64. Rechtliche Aspekte Compliance-indizierter Sanktionsmaßnahmen im Arbeitsverhältnis, RDA 2017, S. 223-230
  65. Vereinbarkeit der nationalen Anforderungen an eine vergaberechtliche Selbstreinigung mit europarechtlichen Vorgaben, EuZW 2017, S. 674-680
  66. Mehrdeutige Preisangabe auf eBay und das Zustandekommen eines Vertrages, JuS 2018, S.137-141
  67. Verbandsgeldbuße nach § 30 OWiG und Compliance, ZIP 2018, S. 615-621
  68. Handlungspflichten des Krankenhausträgers zur Wahrung des Patientenwohles, MedR 2018, S. 218-225
  69. Das Judikat des BGH zur Compliance und seine Bedeutung für die kartellrechtliche Verbandsgeldbuße, NZG 2018, S. 327-330
  70. Arbeitgeberseitiger Umgang mit Whistleblower-Hinweisen, DB 2018, S. 891-896
  71. Wettbewerbspotenziale und -defizite im deutschen Krankenversicherungssystem, MedR 2018, S. 477-481 (gemeinsam mit Nils Burbach)
  72. Organhaftung bei Verzicht auf Schadensersatzansprüche gegenüber Arbeitnehmern, GWR 2018, S. 267-270
  73. Lockerung des Kündigungsschutzes für Spitzenverdiener in der Finanzbranche - Eine Betrachtung aus verfassungsrechtlicher Perspektive, WM 2018, S. 1778-1783
  74. Weisungen des Arbeitgebers mit gesetzeswidrigem Inhalt, RDA 2018, S. 224-232
  75. New Work - eine arbeitsrechtliche Standortbestimmung, DB 2019, S. 1147-1153 (gemeinsam mit Nils Burbach)
  76. Hinweisgeber im Krankenhaus - zugleich eine Besprechung von OLG Oldenburg vom 28.02.2018 - 1 Ws 202/17, MedR 2019, S. 547-553
  77. Interne Untersuchungen und Arbeitnehmerrechte – Vorgaben des Referentenentwurfs zum Verbandssanktionengesetz, DB 2019, S. 2408-2413
  78. Entwurf des Verbandssanktionengesetzes - Implikationen für das Gesundheitswesen, GuP 2020, S. 1-7 (gemeinsam mit Mirjam Wieter)
  79. § 56 IfSG - Coronavirus SARS-CoV-2 und die Entdeckung einer Norm, DB 2020, S. 1121-1124
  80. Die COVID-19-Pandemie: Arbeitsrecht im Krankenhaus in bewegten Zeiten, MedR 2020, S. 450-457
  81. Die „fruit-of-the-poisonous-tree-Doktrin“ im Arbeitsrecht, RDA 2021, S. 8-15
  82. Keine Nachgewährung von Urlaubstagen bei einer behördlichen Quarantäneanordnung, ARP 2021, S. 353-355
  83. Die Compliance-Defense im Entwurf zur 10. GWB-Novelle und zum Verbandssanktionengesetz, GWR 2021, S. 26-28
  84. COVID-19-Impfpflicht für medizinisches Fachpersonal, GesR 2021, 69-76
  85. Kinderrechte ins Grundgesetz – Was lange währt, wird endlich gut?, NJ 2021, 53-56
  86. Psychologie – eine verkannte Schlüsselkompetenz des Arbeitsrechtlers, ArbRAktuell 2021, S. 40-43
  87. Die Nachgewährung von Urlaub bei behördlich angeordneter Quarantäne, ArbRAktuell 2021, S. 622-624
  88. Zur Haftung des Organs für Kartellbußgelder des Verbands, CCZ 2021, S. 50-52
  89. Lohnfortzahlungspflicht bei fehlender Impfbereitschaft, BB 2021, S. 504-507
  90. Die Novellierung des Statusfeststellungsverfahrens nach § 7a SGB IV, BB 2021, S. 3060-3063
  91. Mitbestimmung des Krankenhauses-Betriebsrats bei einem Corona-Besuchskonzept, das Krankenhaus 2021, S. 427-430
  92. Die Konsolidierung des Krankenhaussektors - Anpassung der Fusionskontrolle für Krankenhäuser durch die 10. GWB-Novelle, MedR 2021, S. 239-244
  93. Stichwort „Praxisklinik“ im Heidelberger Kommentar Arztrecht Krankenhausrecht Medizinrecht - HK-AKM; C.F. Müller, 2021
  94. Die COVID-19-Impfpflicht in Gesundheitseinrichtungen – gesetzliches Regelungskonzept und praktische Umsetzung, GesR 2022, 69-76
  95. Zur Anerkennung einer COVID-19-Erkrankung eines Beamten als Dienstunfall, ARP 2022, S. 57-59
  96. Nach der Entscheidung des BVerfG: Möglichkeiten der praktischen Umsetzung zum Schutz von Menschen mit Behinderung in der Triage, (gemeinsam mit Viktoria Klemm), GuP 2022, S. 161-167
  97. Fallpauschalensystem wettbewerblich reformieren? – Vorschläge des Sondergutachtens der Monopolkommission zur Krankenhausversorgung, GuP 2022, S. 201-204
  98. Zum Schadensersatzanspruch einer Krankenschwester aufgrund einer Corona-Erkrankung, ARP 2022, S. 381-384
  99. Kirchen als öffentliche Arbeitgeber i.S.d. §§ 154 ff SGB IX, ZAT 2022, S. 208-210
  100. Zur Kündigung eines Arbeitsverhältnisses wegen Verstößen gegen eine Richtlinie zur Informationssicherheit, CCZ 2022, S. 411-414
  101. Der besondere Kündigungsschutz des Strahlenschutzbeauftragten, das krankenhaus 2023, S. 246-249
  102. Das Gesetz zum Schutz von Menschen mit Behinderung in der Triage - Grundrechtsschutz in pandemischen Ausnahmesituationen (gemeinsam mit Viktoria Klemm), MedR 2023, S. 200-204
  103. Arbeitsunfähigkeit bei gleichzeitiger Zurschaustellung von Freizeitaktivitäten auf sozialen Netzwerken, ArbRAktuell 2023, S. 113-116
  104. Arbeitsrechtliche Bewertung des Wet-Lease in der Luftfahrt – zugleich Besprechung von BAG, Urt. v. 27.9.2022 – 9 AZR 468/21, ZLW 2023, S. 18-28
  105. Behördliche Ermittlungen und die Rolle des Mitarbeiters – Balanceakt zwischen Treuepflicht und Wahrheitsermittlung, i.E. DB 2023
  106. Mitarbeiterbefragungen – zwischen nemo-tenetur-Grundsatz und Jones Day-Entscheidung, i.E. BB 2023
     

Rezensionen

  1. Michael Bakowitz, Informationsherrschaft im Kartellrecht – Der Umgang mit Dokumenten im Besitz der Wettbewerbsbehörden, NZKart 2018, S. 551-552 (gemeinsam mit Nils Burbach)
  2. Juliane Langguth, Pay-for-Delay-Vereinbarungen im transatlantischen Vergleich – Die kartellrechtliche Beurteilung von Patent-Vergleichsvereinbarungen in der Pharma-Branche anhand von Art. 101 AEUV und Sec. 1 Sherman Act, GRUR Int. 2018, S. 1226-1227
  3. Angélique Schraud, Compliance in der Aktiengesellschaft – Mysterium Compliance vor dem Hintergrund der Vorstands- und Aufsichtsratsverantwortung, CCZ 2019, S. VI-VII
  4. Corinna Götze, Durchbrechung der ärztlichen und psychotherapeutischen Schweigepflicht bei in sicherheitsrelevanten Berufen tätigen Patienten – Überlegungen de lege lata und de lege ferenda, GesR 2019, S. 748-749
  5. Martin Reufels, Aufhebung und Abfindung in der arbeitsrechtlichen Beratungspraxis, NZA 2020, S. 1235
  6. Laura Neumann, Die externe Qualitätssicherung im Krankenhausrecht – Im Spannungsfeld zwischen Patientenschutz, Trägerinteressen, Zielen der gesetzlichen Krankenversicherung und staatlicher Regulierung, ZMGR 2020, S. 257-258
  7. Gallner/Mestwerdt/Nägele (Hrsg.), Kündigungsschutzrecht – Handkommentar, NZA 2021, S. 331
  8. Ludwig Kroiß, Rechtsprobleme durch COVID-19 in der anwaltlichen Praxis, NJ 2021, S. 476
  9. Sebastian Kluckert (Hrsg.), Das neue Infektionsschutzrecht, GuP 2021, S. 115-116
  10. Tobias Meyer, Strafbare Korruption bei Kooperationen mit den Gesundheitshandwerken, GuP 2021, S. 217-218
  11. Robert Wilkens, Internal Investigations – Rechte und Pflichten bei der unternehmensinternen Aufklärung von Compliance-Verstößen, ZRFC 2021, S. 142-144
  12. Oberthüf/Seitz, Betriebsvereinbarungen, AE 2021, S. 97-98
  13. Dirk Petri, Arbeitsstrafrecht, AE 2021, S. 99-100
  14. Frank Wetzling und Maren Habel, Umgang mit Low Performern, AE 2021, S. 224-225
  15. Rancke/Pepping (Hrsg.), Mutterschutz – Elterngeld – Elternzeit, NZA 2022, S. 464
  16. Däubler/Beck (Hrsg.), Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz mit Entgelttransparenzgesetz und Berliner LADG, AE 2022, S. 69-70
  17. Wiese/Kreutz/Oetker, Gemeinschaftskommentar Betriebsverfassungsgesetz (GK-BetrVG), AE 2022, S. 126-128
  18. Hänlein / Schuler (Hrsg.), Sozialgesetzbuch V – Gesetzliche Krankenversicherung, GuP 2022, S. 226
  19. Henssler/Willemsen/Kalb (Hrsg.), Arbeitsrecht-Kommentar, AE 2022, S. 251-252
  20. Henssler/Grau, Arbeitnehmerüberlassung, Solo-Selbstständige und werkverträge - Aktuelle Gesetzeslage und Auswirkungenfür die Praxis, AE 2022, S. 253-254
  21. Melot de Beauregard/Lieder/Liersch (Hrsg.), Managerhaftung, CCZ 2022, S. VI
  22. Johannes Götz, Der fehlerhaft angewiesene GmbH-Geschäftsführer – Remonstration als Ausweg aus der persönlichen Verantwortung, NJ 2023, S. 88
  23. Mats Kremer, Arbeitgeber-Kollusionen und das Kartellverbot, NZKart 2023, S. 120
     

Entscheidungsbesprechungen

  1. Zum Inhalt von Basisprospekt und Nachträgen eines Wertpapieremittenten/-anbieters, EuGH vom 15.05.2014 - C-359/12 ("Timmel"), EWiR 2014, S.703-705
  2. Zur "bezweckten" Wettbewerbsbeschränkung durch die Koordinierung zwischen Unternehmen ("CB/Kommission), EuGH vom 11.09.2014 - C67/13 P, EWiR 2015, S. 29-31
  3. Gestaltungsmissbrauch bei Kettenbefristungen, BAG vom 29.04.2015 - 7 AZR 310/13, EWiR 2015, S. 585-587
  4. Zum Grundsatz der Einheit des Verhinderungsfalls bei Entgeltfortzahlung wegen Krankheit, BAG vom 25.05.2016 - 5 AZR 318/15, EWiR 2016, S. 641-642
  5. Mitbestimmung des Betriebsrats bei Facebook-Auftritt des Arbeitgebers, BAG vom 13.12.2016 - 1 ABR 7/15, GWR 2017, S. 83
  6. Bindungswirkung nach § 33 IV GWB auf Altfälle, OLG Karlsruhe vom 09.11.2016 - 6 U 204/15 Kart (2), GRUR-Prax 2017, S. 60
  7. Anspruch auf Zuweisung eines leidensgerechten Telearbeitsplatzes, LAG Köln vom 24.05.2016 - 12 Sa 677/13, GWR 2017, S. 43
  8. Freistellungsfähigkeit von Bestpreisklauseln im Internet, LG Köln vom 16.02.2017 - 88 O (Kart) 17/16, GRUR-Prax 2017, S. 135
  9. Zum Forderungsübergang bei Dritthaftung nach einem Verkehrsunfall des Arbeitnehmers, BGH vom 22.11.2016 - VI ZR 40/16, GWR 2017, S. 105
  10. Keine Steuerminderung durch nicht der Vorteilsabschöpfung dienende kartellrechtliche Bußgelder, FG Köln vom 24.11.2016 - 10 K 659/16, EWiR 2017, S. 641-642
  11. Kündigungsfrist für die Probezeit hat Vorrang vor generell in Bezug genommener Tarifregelung, BAG vom 23.03.2017 - 6 AZR 705/15, GWR 2017, S. 283
  12. Steuerbegünstigende Abfindung auch bei Aufhebungsvertrag auf Initiative des Arbeitnehmers, FG Münster vom 17.03.2017 - 1 K 3037/14 E, GWR 2017, S. 350
  13. Berücksichtigung eines Compliance-Management-Systems bei der Bußgeldbemessung, BGH vom 9.5.2017 - 1 StR 265/16, GWR 2017, S. 415
  14. Keine unmittelbare Grundrechtsbindung der Tarifvertragsparteien beim Abschluss von Tarifverträgen, BAG vom 26.4.2017 - 10 AZR 856/15, GWR 2017, S. 418
  15.  Entstehung eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses durch Änderungsvereinbarung, BAG vom 17.05.2017 - 7 AZR 301/15, GWR 2017, S. 420
  16.  Aufstockungsverlangen eines teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmers, BAG vom 18.7.2017 - 9 AZR 259/16, GWR 2017, S. 437
  17.  Tarifliche Stufenzuordnung und Arbeitnehmerfreizügigkeit, BAG vom 23.2.2017 - 6 AZR 843/15, GWR 2017, S. 456
  18.  Kein gewerkschaftlicher Unterlassungsanspruch nach dem Verbandsaustritt des Arbeitgebers, BAG vom 07.06.2017 - 1 ABR 32/15, GWR 2017, S. 480
  19.  Sachgrundlose Befristung nach Vorbeschäftigung, LAG Niedersachsen vom 20.07.2017 - 6 Sa 1125/16, GWR 2017, S. 481
  20.  Anordnung von Auslandsdienstreisen kraft Direktionsrecht, LAG Baden-Württemberg vom 6.9.2017 – 4 Sa 3/17, GWR 2018, S. 38
  21.  Hohe Distributionsrate spricht für Spitzenstellungsabhängigkeit - RIMOWA, BGH vom 12.12.2017 – KZR 50/15, GRUR-Prax 2018, S. 110
  22.  Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter bei mehreren Schadensverursachern, BGH vom 07.12.2017 – VII ZR 204/14, GWR 2018, S. 76
  23.   Zur Zulässigkeit von Paritäts- und Bestpreisklauseln bei Hotelportalen, OLG Düsseldorf vom 04.12.2017 – VI-U (Kart) 5/17, GWR 2018, S. 116
  24.  Erfüllung des gesetzlichen Mindestlohns durch Zahlung einer Besitzstandszulage, BAG vom 06.12.2017 – 5 AZR 699/16, GWR 2018, S. 182
  25.  Für Schienenkartell-Schadenersatzklage wegen kartellrechtlicher Vorfragen ist Kartellgericht zuständig, LAG Düsseldorf vom 29.1.2018 – 14 Sa 591/17, GWR 2018, S. 198
  26.  Benachteiligung einer Bewerberin wegen Alter, ethnischer Herkunft und Geschlecht, BAG vom 23.11.2017 – 8 AZR 372/16, GWR 2018, S. 202
  27.  Schadensersatz wegen abgelehnter Wiedereingliederungsmaßnahme, LAG Hessen vom 7.8.2017 – 7 Sa 232/17, GWR 2018, S. 203
  28.  Wirkung eines Zusammenschlussvorhabens vorwegnehmende Maßnahmen verstoßen gegen das Vollzugsverbot, BGH vom 14.11.2017 − KVR 57/16, GWR 2018, S. 219
  29.  Zum institutionellen Rechtsmissbrauch bei einem befristeten Arbeitsverhältnis, BAG vom 21.2.2018 – 7 AZR 765/16, GWR 2018, S. 293
  30.  Wirksamkeit einer mittelbaren Vertretung bei dauerhaftem Bedarf, BAG vom 21.2.2018 – 7 AZR 696/16, GWR 2018, S. 294
  31.  Schadensersatz wegen unterbliebener Wiedereingliederungsmaßnahme, LAG Berlin-Brandenburg vom 23.5.2018 – 15 Sa 1700/17, GWR 2018, S. 300
  32.  Zur Begründung eines Arbeitsverhältnisses durch Beschäftigung nach Berufsausbildung, BAG vom 20.3.2018 – 9 AZR 479/17, GWR 2018, S. 316
  33.  Unwirksame Kündigung und Annahmeverzugsansprüche als Neumasseverbindlichkeiten, BAG vom 22.2.2018 – 6 AZR 868/16, GWR 2018, S. 332
  34.  Mitbestimmung bei Anordnung von Überstunden während eines Arbeitskampfes, BAG vom 20.3.2018 – 1 ABR 70/16, GWR 2018, S. 337
  35.  Zur Wirksamkeit einer gegen den Tarifvorbehalt des § 77 III BetrVG verstoßenden Betriebsvereinbarung, BAG vom 15.5.2018 – 1 ABR 75/16, GWR 2018, S. 359
  36.  Gegenwarts- und zukunftsbezogene Überwachungsaufgabe des Betriebsrats, BAG vom 24.4.2018 – 1 ABR 6/16, GWR 2018. S. 456
  37.  Schadensersatz wegen überhöhter Einkommensteuerfestsetzung stellt keinen Arbeitslohn dar, BGH vom 25.4.2018 – VI R 34/16, GWR 2018, S. 460
  38.  Anmerkung zu LAG Schleswig-Holstein, Beschl. v. 25. 4. 2018 – 6 TaBV 21/17 (ArbG Kiel), MedR 2018, S. 892-902 (gemeinsam mit Nils Burbach)
  39.  Zur Tariffähigkeit einer Arbeitnehmervereinigung, BAG vom 26.6.2018 – 1 ABR 37/16, GWR 2019, S. 36
  40.  Zur Erklärung der Allgemeinverbindlichkeit nach § 5 TVG, BAG vom 21.3.2018 – 10 ABR 62/16, GWR 2019, S. 53
  41.  Einladung des Betriebsrats zu Personalgesprächen nur auf Veranlassung des Arbeitnehmers, BAG vom 11.12.2018 - 1 ABR 12/17, GWR 2019, S. 152
  42.  Altersdiskriminierende Stellenanzeige durch "lockeres und junges 14-köpfiges" Team, LAG Berlin-Brandenburg vom 11.10.2018 - 26 Sa 681/18, GWR 2019, S. 170
  43.  Zur Bemessung der Höhe des ALG I bei unwiderruflicher Freistellung, BSG vom 30.8.2018 - B 11 AL 15/17 R, GWR 2019, S. 218
  44.  Kein Anspruch des Arbeitgebers auf Mitteilung der privaten Mobiltelefonnumer eines Arbeitnehmers, LAG Thüringen vom 16.5.2018 - 6 Sa 442/17, GWR 2019, S. 219
  45.  Zur Benachteiligung eines schwerbehinderten Stellenbewerbers nach Ablehnung in einem mehrstufigen Auswahlverfahren, LAG Düsseldorf vom 26.9.2018 - 7 Sa 227/18, GWR 2019, S. 220
  46.  Schadensersatz wegen Abwerbemaßnahmen während des Arbeitsverhältnisses, BAG vom 19.12.2018 - 10 AZR 233/18, GWR 2019, S. 239
  47.  Zum Kartellschadenersatz beim Löschfahrzeug-Kartell, LG München I, Urteil vom 7.6.2019 - 37 O 6039/18, GWR 2019, S. 311
  48.  Zur Wirksamkeit eines durch Einigungsstellenspruch beschlossenen Sozialplans, BAG vom 7.5.2019 - 1 ABR 54/17, GWR 2019, S. 391       
  49.  Verbot sachgrundloser Befristung nach Vorbeschäftigung, BAG vom 12.6.2019 - 7 AZR 548/17, GWR 2019, S. 392                 
  50.  Anmerkung zu ArbG Aachen, Urt. vom 6.6.2019 - 4 Ca 2413/18, MedR 2020, S. 491-497       
  51.  Hälftig beteiligter Gesellschafter-Geschäftsführer ist keine arbeitnehmerähnliche Person, BGH vom 1.10.2019 - II ZR 386/17, GWR 2020, S. 27
  52.  Sachgrundlose Befristung und Vorbeschäftigung, BAG vom 21. 8. 2019 - 7 AZR 452/17, GWR 2020, S. 58
  53.  Zur Projektbefristung eines Arbeitsvertrages, BAG vom 21. 8. 2019 - 7 AZR 572/17, GWR 2020, S. 59
  54.  Zugang einer Kündigungserklärung bei Einwurf in den Hausbriefkasten nur im Rahmen der ortsüblichen Leerungszeiten, BAG vom 22. 8. 2019 - 2 AZR 111/19, GWR 2020, S. 60
  55.  Vorsorgliche Urlaubsanordnung nach fristloser Kündigung, LAG Baden-Württemberg vom 4. 9. 2019 - 4 Sa 15/19, GWR 2020, S. 83
  56.  Freistellungserklärung des Arbeitgebers und Erfüllung des Urlaubsanspruchs, BAG vom 20. 8. 2019 - 9 AZR 468/18, GWR 2020, S. 142
  57.  Tarifvertragliche Regelungen dürfen nicht von einer arbeitsvertraglichen Bezugnahme abhängig gemacht werden, LAG München vom 9. 10. 2019 - 11 Sa 130/19, GWR 2020, S. 166
  58.  Streikmaßnahmen sind auch in Betrieben der Gesundheitsvorsorge bei Einrichtung eines Notdienstes zulässig, ArbG Gießen vom 6. 3. 2020 - 9 Ga 1/20, GWR 2020, S. 167
  59.  Staatlich beherrschte Verbände genießen keine Koalitionsfreiheit, BVerwG vom 12. 12. 2019 - 8 C 8.19, GWR 2020, S. 186
  60.  Einladung von schwerbehindertem Bewerber bei internen Stellenausschreibungen, BAG vom 25.6.2020 – 8 AZR 75/19, GWR 2021, S. 16
  61.  Auskunftsanspruch nach EntgTranspG auch für arbeitnehmerähnliche Beschäftigte, BAG vom 25.6.2020 – 8 AZR 145/19, GWR 2021, S. 17
  62.  Vorsorgliche Urlaubsgewährung ist auch nach fristloser Kündigung möglich, BAG vom 25.8.2020 – 9 AZR 612/19, GWR 2021, S. 36
  63.  Zur Schadensermittlung beim Lkw-Kartell, BAG vom 23.9.2020 – KZR 35/19, GWR 2021, S. 53
  64.  Marktabschottung durch ein selektives Vertriebssystem, BAG vom 15.10.2020 – I ZR 147/18, GWR 2021, S. 54
  65.  Modifizierte Darlegungslast im Überstundenprozess durch Arbeitszeiterfassungssystem, ArbG Emden vom 24.9.2020 – 2 Ca 144/20, GWR 2021, S. 56
  66.  Keine Berücksichtigung des Fremdgeschäftsführers beim Schwellenwert nach KSchG, LAG München vom 9.7.2020 – 7 Sa 444/20, GWR 2021, S. 126
  67.  Schadensersatz aufgrund unbefugten Kopierens von Wirtschaftlichkeitsberechnungen, LAG Mecklenburg-Vorpommern vom 17.11.2020 – 5 Sa 152/19, GWR 2021, S. 130
  68.  Kündigung wegen Anzeige von Verletzung von Quarantänebestimmungen durch den Arbeitnehmer, ArbG Dessau-Roßlau vom 12.8.2020, GWR 2021, S. 152
  69.  Schadensersatzanspruch wegen Falschberatung beim Aufhebungsvertrag, LAG Baden-Württemberg vom 5.11.2020 – 17 Sa 12/20, GWR 2021, S. 231
  70.  Zur Sitten- und Treuwidrigkeit der Kündigung eines Arbeitsverhältnisses wegen Quarantäneanordnung, ArbG Köln vom 15.4.2021 – 8 Ca 7334/20, GWR 2021, S. 232
  71.  Zur Wirksamkeit einer Rückzahlungspflicht für Fortbildungskosten, LAG Berlin-Brandenburg vom 21.1.2021 – 15 Sa 1128/20, GWR 2021, S. 251
  72.  Bezugnahme auf betriebsverfassungsrechtliche Tarifregelungen im Arbeitsvertrag, BAG vom 20.1.2021 – 4 AZR 283/20, GWR 2021, S. 267
  73.  Zur Befristung des Arbeitsverhältnisses eines Leiharbeitnehmers beim Entleiher, LAG Nürnberg, Urteil vom 25.2.2021 – 5 Sa 396/20, GWR 2021, S. 302
  74.  Zur Unwirksamkeit einer Klausel über Vermittlungsprovision bei Leiharbeitnehmern, OLG Stuttgart vom 30.3.2021 – 10 U 318/20, GWR 2021, S. 303
  75.  Anspruch auf Beschäftigung bei COVID-19-Infektionsrisiko, ArbG Düsseldorf vom 16.12.2020 – 15 Ca 5113/20, GWR 2021, S. 304
  76.  Zur Abberufung des Datenschutzbeauftragten nach Unionsrecht, BAG vom 27.4.2021 – 9 AZR 383/19, GWR 2021, S. 353
  77.  Anfechtung der Aufsichtsratswahl wegen Smiley auf dem Stimmzettel, BAG vom 28.4.2021 – 7 ABR 20/20, GWR 2021, S. 360
  78.  Anpassung des Pachtzinses wegen schwerwiegender Störung der Geschäftsgrundlage, LG Krefeld vom 14.7.2021 – 2 O 58/12, GWR 2021, S. 373
  79.  Leistungen aus Betriebsschließungsversicherung wegen Schließungen infolge der Corona-Pandemie, LG Siegen vom 1.6.2021 – 1 O 374/20, GWR 2021, S. 386
  80.  Keine dynamische Anpassung von Versicherungsverträgen in Corona-Zeiten, LG Saarbrücken vom 9.6.2021 – 14 O 208/20, GWR 2021, S. 387
  81.  Zu Vertriebs- und Verwendungsbeschränkungen in einem selektiven Vertriebssystem, BGH vom 6.7.2021 – KZR 35/20, GWR 2021, S. 422
  82.  Zur Verjährung von Ansprüchen gegen den Fahrzeughersteller im Dieselskandal, BGH vom 29.7.2021 – VI ZR 1118/20, GWR 2021, S. 433
  83.  Zulässigkeit eines „sale and rent back“-Vertrages, OLG Frankfurt a. M., Urteil vom 25.6.2021 – 2 U 116/20, GWR 2021, S. 435
  84.  Mindestlohn für Bereitschaftsdienste von ausländischen Betreuungskräften, BAG vom 29.6.2021 – 5 AZR 505/20, GWR 2021, S. 440
  85.  Keine Nachgewährung von Urlaubstagen nach § 9 BUrlG bei einer behördlichen Quarantäneanordnung, ArbG Bonn 7.7.2021 – 2 Ca 5043/21, ArbRAktuell 2021, S. 449
  86.  Kein Ausschluss eines Betriebsratsmitglieds aus Betriebsräteversammlung auf Grund fehlenden Impf- oder Genesenennachweises, ArbG Bonn vom 15.11.2021 – 5 BVGa 8/21, ArbRAktuell 2021, S. 699
  87.  Konkurrenzschutz für Schilderpräger, BGH vom 8.12.2020 – KZR 124/18, GRUR-Prax 2021, S. 331
  88.  Zum Schadensersatz beim Lkw-Kartell, BGH vom 13.4.2021 – KZR 19/20, GRUR-Prax 2021, S. 617
  89.  Kein Kartellschadensersatz beim Zuckerkartell, LG Köln vom 9.10.2020 – 33 O 33/17, GRUR-Prax 2021, S. 618
  90.  Vorteilsausgleichung zu Gunsten eines Kartellbeteiligten nur bei greifbaren Anhaltspunkten für Weitergabe des kartellbedingten Schadens (“Schienenkartell V“), BGH vom 23.9.2020 – KZR 4/19, EWiR 2021, S. 253
  91. Zur Schriftform der Massenentlassungsanzeige bei der Bundesagentur für Arbeit, LAG Köln vom 2.6.2021 – 6 Sa 1247/20, GWR 2022, S. 13
  92. Schadensersatzanspruch bei zu Unrecht erfolgter Ablehnung einer Stellenbewerbung setzt Inanspruchnahme des Primärrechtsschutzes voraus, BAG vom 27.7.2021 – 9 AZR 326/20, GWR 2022, S. 84
  93. Beweislastregeln beim Verbrauchsgüterkauf durch einen Unternehmer, BGH vom 10.11.2021 – VIII ZR 187/20, GWR 2022, S. 95
  94. Zum Preishöhenmissbrauch bei der Mitbenutzung von Kabelkanalanlagen, BGH vom 14.12.2021 – KZR 23/18, GWR 2022, S. 101
  95. Zum Beginn der zweiwöchigen Kündigungsfrist bei internen Untersuchungen, LAG Baden-Württemberg vom 3.11.2021 – 10 Sa 7/21, GWR 2022, S. 103
  96. Beginn des Sonderkündigungsschutzes für Schwangere, LAG Baden-Württemberg vom 1.12.2021 – 4 Sa 32/21, GWR 2022, S. 104
  97. Zum Gebührenanspruch für die Abwehr unberechtigter Schutzrechtsverwarnung durch gleichlautende Schreiben, OLG Frankfurt a. M. vom 28.10.2021 – 6 U 161/11, GWR 2022, S. 117
  98. Zur Bemessung einer Entschädigung nach Verstoß gegen das Antidiskriminierungsgesetz, BAG vom 28.10.2021 – 8 AZR 371/20, GWR 2022, S. 119
  99. Anspruch auf Schadensersatz bei nicht notwendiger Datenübermittlung innerhalb eines Konzerns, LAG Hamm vom 14.12.2021 – 17 Sa 1185/20, GWR 2022, S. 124
  100. Keine Altersdiskriminierung bei Höchstbegrenzung einer Sozialplanabfindung, BAG vom 7.12.2021 – 1 AZR 562/20, GWR 2022, S. 136
  101. Mitwirkungsobliegenheiten des Arbeitgebers beim Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen, BAG vom 30.11.2021 – 9 AZR 143/21, GWR 2022, S. 166
  102. Außerordentliche Kündigung wegen Vorlage eines gefälschten Impfausweises, ArbG Bielefeld vom 4.3.2022 – 1 Ca 2208/21, GWR 2022, S. 196
  103. Schadensersatz des Arbeitgebers wegen Verletzung von Fürsorgepflichten bei Corona, LAG München vom 14.2.2022 – 4 Sa 457/21, GWR 2022, S. 228
  104. Wirksamkeit einer fristlosen Kündigung wegen Impfpassfälschung, ArbG Düsseldorf vom 18.2.2022 – 11 Ca 5388/21, GWR 2022, S. 229
  105. AGB-Kontrolle einer unbedingten Rückzahlungsklausel, BAG vom 25.1.2022 – 9 AZR 144/21, GWR 2022, S. 258
  106. Zur Wirksamkeit einer außerordentlichen Kündigung nach der Elternzeit, LAG Mecklenburg-Vorpommern vom 15.3.2022 – 5 Sa 122/21, GWR 2022, S. 279
  107. Zur Rückzahlung von Fortbildungskosten bei einem berufsbegleitendem Masterstudium, LAG Mecklenburg-Vorpommern vom 3.5.2022 – 5 Sa 210/21, GWR 2022, S. 293
  108. Zur Zurückverweisung im Lkw-Kartell I, OLG Stuttgart vom 9.12.2021 – 2 U 101/18, GRUR-Prax 2022, S. 101
  109. Zur Zurückverweisung im Lkw-Kartell II, OLG Stuttgart vom 9.12.2021 – 2 U 389/19, GRUR-Prax 2022, S. 102
  110. Insolvenzanfechtung von Arbeitsentgelt umfasst auch gesetzlichen Mindestlohn, BAG vom 25.5.2022 – 6 AZR 497/21, GWR 2022, S. 307
  111. Zur Kündigung wegen Spesenabrechnungsbetrugs in geringer Höhe, LAG Sachsen vom 21.3.2022 – 1 Sa 374/20, GWR 2022, S. 311
  112. Kein Anspruch einer Arbeitnehmervereinigung auf Veröffentlichung im Intranet des Arbeitgebers, ArbG Hamburg vom 31.3.2022 – 4 Ca 248/21, GWR 2022, S. 312
  113. Beginn der zweiwöchigen Kündigungserklärungsfrist bei Compliance-Untersuchung, BAG vom 5.5.2022 – 2 AZR 483/21, GWR 2022, S. 325
  114. Kein Beschäftigungsanspruch für Pflegekraft ohne Immunitätsnachweis, LAG Sachsen vom 10.5.2022 – 3 SaGa 3/22, ArbRAktuell 2022, S. 548
  115. Höhe des immateriellen Schadenersatzanspruchs bei Verstößen gegen die DS-GVO, BAG vom 5.5.2022 – 2 AZR 363/21, GWR 2022,, S. 338
  116. Kündigung wegen fehlender Impfbereitschaft innerhalb der Wartezeit, LAG Rheinland-Pfalz vom 7.7.2022 – 5 Sa 461/21, ArbRAktuell 2022, S. 569
  117. Gesetzliches Tätigkeitsverbot für nicht immunisierte Pflegekräfte, ArbG Köln vom 21.7.2022 - 8 Ca 1779/22, GesR 2022, S. 700-701
  118. Verfall der Urlaubsabgeltung durch arbeitsvertragliche Ausschlussfristen, BAG vom 24.5.2022 – 9 AZR 461/21, GWR 2022, S. 349
  119. Arbeitgeberseitige Anordnung von PCR-Tests und Annahmeverzug, BAG vom 1.6.2021 – 5 AZR 28/22, GWR 2022, S. 368
  120. Mitbestimmung des Betriebsrats bei Eingliederung einer betriebsfremden Führungskraft, BAG vom 14.6.2022 – 1 ABR 13/21, GWR 2022, S. 369
  121. Kündigung eines Hinweisgebers wegen falscher Verdächtigung, LAG Rheinland-Pfalz vom 11.5.2022 – 2 Sa 349/21, NZA-RR 2022, S. 615
  122. Zur pro rata temporis Zahlung einer Tantieme, LAG Köln vom 7.7.2022 – 6 Sa 112/22, GWR 2022, S. 388
  123. Beweisverwertungsverbot im Kündigungsschutzprozess für datenschutzwidrige Aufzeichnungen einer Videoüberwachungsanlage, LAG Niedersachsen vom 6.7.2022 – 8 Sa 1148/20, ZD 2023, S. 53-57
  124. Keine Arbeitnehmerüberlassung im gemeinschaftlichen Betrieb, BAG vom 24.5.2022 – 9 AZR 337/21, GWR 2023, S. 13
  125. Einsetzung einer Einigungsstelle wegen eines Interessenausgleichs bei Betriebsstilllegung, LAG Baden-Württemberg vom 9.3.2022 – 19 TaBV 1/22, GWR 2023, S. 16
  126. Beweiswert einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, ArbG Neumünster vom 23.9.2022 – 1 Ca 20 b/22, ArbRAktuell 2023, S. 51
  127. Keine Befristung des Arbeitsvertrags aufgrund der Tätigkeit als Führungskraft, BAG vom 1.6.2022 – 7 AZR 151/21, GWR 2023, S. 31
  128. Abgrenzung einer Arbeitnehmerüberlassung zur Ausführung eines Werk- oder Dienstvertrags, BAG vom 5.7.2022 – 9 AZR 323/21, GWR 2023, S. 32
  129. Anspruch auf Kartellschadensersatz als Folge eines Informationsaustauschs auf Lieferantenebene, BGH vom 29.11.2022 – KZR 42/20, GWR 2023, S. 47
  130. Einladung eines schwerbehinderten Bewerbers zu einem Vorstellungsgespräch und Entschädigungsanspruch, LAG Hamm vom 21.7.2022 – 18 Sa 21/22, NZA-RR 2023, S. 163
  131. Wet Lease als Arbeitnehmerüberlassung in der Luftfahrt, BAG vom 27.9.2022 – 9 AZR 468/21, GWR 2023, S. 62
  132. Kündigungsschutz eines freiwillig bestellten Datenschutzbeauftragten, LAG Hamm vom 6.10.2022 – 18 Sa 271/22, GWR 2023, S. 63
  133. Zur Wirksamkeit der Nachkündigungen des Kabinenpersonals von Air Berlin, BAG vom 8.11.2022 – 6 AZR 15/22, GWR 2023, S. 74
  134. Zur Rechtsnormqualität einer tarifvertraglichen Protokollnotiz, LAG Niedersachsen vom 21.11.2022 – 6 Sa 191/22, GWR 2023, S. 77
  135. Zugang einer kurzfristigen Dienstplanänderung eines Notfallsanitäters, LAG Schleswig-Holstein vom 27.9.2022 – 1 Sa 39 öD/22, GesR 2023, S. 156-157
     

Wissenschaftliche Vorträge

  1. Bußgeldminderung durch Compliance-Programme? Vortrag auf dem Compliance-Kolloquium, 18. Mai 2011, Universität Siegen (gemeinsam mit Stefanie Jung)
  2. Zu den historischen Ursprüngen der Compliance und ihren rechtlichen Grundlagen, Vortrag auf der Compliance-/CSR-Tagung 2012, 09/10. Februar 2012, Universität Siegen
  3. Verbraucherschutz im europäischen Kreditgeschäft, Vortrag auf der Konferenz "Der Rechtsschutz von Kreditnehmern - Verbraucherschutz zur Stabilisierung des Finanzsektors", 29. November 2012, Verfassungsgericht Baku (Aserbaidschan)
  4. „Berufsaussichten von Absolventen wirtschaftsjuristischer Studiengänge“, Vortrag auf der Alumni-Veranstaltung des Fachbereichs, 20. April 2016, Universität Siegen
  5. Rechte und Pflichten hygienebeauftragter Ärzte im Lichte des Infektionsschutzgesetzes, Vortrag auf dem 9. Frankfurter Hygienetag, 23. April 2016, Frankfurt a.M.
  6. Rechtliche Aspekte Compliance-indizierter Sanktionsmaßnahmen im Arbeitsverhältnis, Vortrag auf der Fachtagung Compliance des Kommunalen Bildungswerkes Berlin am 18. April 2018, Berlin
  7. Organisationsverantwortung des Krankenhausträgers, Vortrag auf dem Düsseldorfer Krankenhausrechtstag, 08. Mai 2019, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen
  8. Der arbeitsrechtliche Umgang mit Whistleblowern unter Berücksichtigung aktueller Rechtsentwicklungen, Vortrag auf der Fachtagung Compliance des Kommunalen Bildungswerkes Berlin am 21. August 2019, Berlin
  9. Compliance im Krankenhaus unter besonderer Berücksichtigung des Entwurf des Verbandssanktionengesetzes, Vortrag auf den Frankfurter Medizinrechtstagen am 13/14. November 2020, Frankfurt am Main
  10. Arbeitsrechtliche Aspekte der Corona-Schutzimpfung bei medizinischem Personal, Vortrag auf den Frankfurter Medizinrechtstagen am 12./13. November 2021, Frankfurt am Main
  11. Rechtssichere Durchführung einer Compliance-Untersuchung in Verwaltungen, Vortrag auf der Fachtagung Compliance des Kommunalen Bildungswerkes Berlin am 24. August 2022, Berlin
  12. Das neue Hinweisgeberschutzgesetz – Whistleblowing im Gesundheitswesen, Vortrag auf den Frankfurter Medizinrechtstagen am 18./19. November 2022, Frankfurt am Main