Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen

WORUM GEHT ES?

Im Rahmen eines Forschungsprojektes veranstalten die Studiengänge Media Management, Media: Conception & Production und Medientechnik einen interdisziplinären, dreitägigen Hackathon zur Erprobung modernster 5G-Medientechnik. In diesem Projekt sollen durch Studierende neuartige Produktionsansätze getestet werden, die abschließend in einem 90-minütigen Live-Stream in 4K-Qualität produziert werden. Dabei werden aus einem Studio der HSRM verschiedene interaktive Live-Reportagen gesendet.

  • 23.05. bis 25.05.2022 zur Erprobung von modernster Medienproduktionstechnik über das 5G-Mobilfunknetz
  • Live-Produktion mit innovativer Produktionstechnik
  • Kooperation mit der Landeshauptstadt Wiesbaden, der Handwerkskammer Wiesbaden und regionalen Handwerksbetrieben
  • 25.05.2022 von 10:00 – 11:30 Uhr öffentliche Übertragung des Live-Streams über den YouTube Kanal der HSRM

Als technischer Kooperationspartner stellt die netorium AG 5G-fähige Sendeeinheiten (sog. LiveU-Rucksäcke), welche den Live-Stream über das öffentliche Mobilfunknetz an die Regie im Studio der HSRM übertragen.

Das Projekteam wird von Prof. Dr. Stephan Böhm geleitet. Die Projektkoordination übernehmen Jasmin Ebert und Stefan Graser (Media Management). Seitens Media: Conpcetion & Production (MCP) wird die Betreuung von Tim Bräuer übernommen.

WIE KANN ICH TEILNEHMEN?

a) als Teil der Produktionsteams

  • Für die Teilnahme ist keine Vorerfahrung notwendig.
  • Du kannst selbst entscheiden, wie viele Tage du dabei sein möchtest.
  • Melde dich kostenlos per Mail bei stefan.graser(at)remove-this.hs-rm.de an

b) oder als ZuschauerIn via YouTube Kanal der HSRM

  • Link: https://youtu.be/oyIJDwD3gFo
  • Internetgeschwindigkeit von mindestens 20Mbit/s wird benötigt (Link zum Testen: https://fast.com/de/)
  • Alle gängigen Browser (Firefox, Safari, Google Chrome) können verwendet werden

WAS WIRD GEFILMT?

Innerhalb des Live-Streams werden in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Handwerkskammer Wiesbaden verschiedene Ausbildungsberufe präsentiert. In drei Blöcken (je 30 min) stellt der Live-Stream folgende Berufe vor:

  • MediengestalterIn und Schilder-/LichtreklameherstellerIn bei der Fa. OSCHATZ Visuelle Medien GmbH & Co. KG in Niedernhausen
  • HörakustikerIn bei der Fa. Bouffier in Wiesbaden
  • OrthopädietechnikerIn beim Sanitätshaus Kern in Bad Camberg
  • AnlagenmechanikerIn Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bei der Fa. Kimpel Heizung-Sanitär-Elektro GmbH in Niedernhausen sowie im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Wiesbaden II „Robert-Werner-Haus“ der Handwerkskammer Wiesbaden

WER SIND DIE ZUSCHAUER?

Zuschauen kann grundsätzlich jede/r Interessierte. Der Live-Stream wird über den YouTube Kanal der Hochschule RheinMain übertragen. Unter folgendem Link kannst du dir den Live-Stream am 25.05.22 von 10:00 bis 11:30 Uhr ansehen: https://youtu.be/oyIJDwD3gFo. Außerdem wird der Live-Stream an Schulen im Rhein-Main-Gebiet übertragen. SchülerInnen schauen bei dem Live-Stream in 4K im Rahmen ihrer Berufsorientierung zu und können sich über die Ausbildungsberufe informieren.

WIE LAUFEN DIE 3 TAGE DES HACKATHONS AB?

Montag, 23.05.

9:00-17:30h

Workshop zur Einführung in die Technik & Ausarbeitung der Drehbücher für die Szenerien an den Standorten der Unternehmen

Dienstag, 24.05.

8:30-16:30h

Besichtigung der Drehorte inkl. Testung des Materials & Abstimmung der Drehbücher mit den Unternehmen inkl. Weiterentwicklung

Mittwoch, 25.05.

9:50-11:30h

Live-Stream

 

10:00-10:30h

Live-Produktion über MediengestalterIn und Schilder-/LichtreklameherstellerIn bei der Fa. OSCHATZ Visuelle Medien GmbH & Co. KG in Niedernhausen

 

10:30-11:00h

HörakustikerIn bei der Fa. Bouffier in Wiesbaden & OrthopädietechnikerIn beim Sanitätshaus Kern in Bad Camberg

 

10:30-11:00h

AnlagenmechanikerIn Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bei der Firma Kimpel Heizung-Sanitär-Elektro GmbH in Niedernhausen und im Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Wiesbaden II „Robert-Werner-Haus“ der Handwerkskammer Wiesbaden

 

14:00-16:00h

Abschlusspräsentationen und Feedbackrunde

Technik: LiveU LU800