Über uns

Das IT- und Medienzentrum ist am 01. September 2015 aus der Zentralen Einheit IT-Center und dem damaligen HSP2020-Projekt eLearning-Zentrum der Hochschule RheinMain gegründet worden. Die Zusammenführung in die Struktur ist angelehnt an moderne Modelle zur Aufstellung der IT eines Unternehmens.

Drei spezialisierte Sachgebiete sind für den reibungslosen Betrieb von der Infrastruktur bis zu den zentral betriebenen Webapplikationen zuständig. Neben vielen Basisdienstleistungen und -aufgaben werden auch IT- sowie Medienprojekte und Projekte mit Partner aus der Lehre durchgeführt.

Die zentrale Einheit, die vom Chief Information Officer auch fachlich geführt wird, unterstützt die Hochschulleitung bei den strategischen Entscheidung zur Digitalisierungsstrategie.

Chief Information Officer

Seit dem 1. Februar 2016 hat Tamara Sass die Leitung des am 1. September 2015 neugegründeten IT- und Medienzentrums (ITMZ) der Hochschule inne. Ebenfalls übernimmt Sie die die Funktion des Chief Information Officers, kurz CIO.

Frau Sass hat an der Hochschule Trier Informatik studiert und 1997 ihren Abschluss gemacht. Ihre berufliche Karriere begann sie bei der Lufthansa als Softwareentwicklerin und Datenbankanalystin. 2003 schloss sie den Masterstudiengang Business Administration mit dem Schwerpunkt „Europäische Wirtschaft“ ab. Zuletzt war sie als IT Project Manager bei General Electric Deutschland GmbH mit landesweiter Verantwortung tätig.

Kontakt

Dipl.-Inf. Tamara Sass, MBA
Chief Information Officer

Das IT- und Medienzentrum gliedert sich in drei Sachgebiete (Arbeitsbereiche):

Sachgebiet Infrastruktur

Das Sachgebiet Infrastruktur ist das Herzstück des IT- und Medienzentrums. Hier wird die Basis zum Betrieb der Systeme, aber vor allem der Netzinfrastruktur gelegt.

Sachgebiet Service Management

Das Sachgebiet Service Management ist Ihr erster Ansprechpartner rund um die IT-Services des IT- und Medienzentrums. Hier ist das Kommunikationszentrum, das Ihre Anfragen sowie Belange aufnimmt und Ihnen die passende Hilfe zukommen lässt.

Sachgebiet Hochschuldienste und Campusmanagement

Das Sachgebiet Hochschuldienste und Campusmanagement arbeitet an der Verbesserung und Weiterentwicklung der hochschulweit bereitgestellten Applikationen.

Organigramm

Download des IT- und Medienzentrums Organigramms.

Kundenorientierung – Qualitätsbewusstsein – Fortschritt – Team

Wir verstehen uns als Dienstleister für alle Fragen rund um das Thema IT und Medien an der Hochschule RheinMain. Dabei stehen nun unsere Kunden – das heißt die Lehrenden, Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – im Mittelpunkt unseres Handelns.

Der Kern unserer Einrichtung ist unser interdisziplinäres Team aus verschiedenen IT-Bereichen. Für die Erreichung unserer Ziele ist das Engagement und die Kompetenz jeder Mitarbeiterin und jedes Mitarbeiters wichtig. Ein respektvoller Umgang mit den Kunden und miteinander ist die Basis unserer Arbeitsweise.

Qualitativ hochwertige und kompetente Beratung, Schulung und Bereitstellung von IT- und Mediendiensten für Lehre und Verwaltung ist unser Anspruch.

Technologische Entwicklungen auf dem Markt sinnvoll an der Hochschule RheinMain einzusetzen und für effiziente Lern- und Arbeitsprozesse zu nutzen, ist unser wichtigstes Anliegen.