Hochschul- und
Landesbibliothek

Ausleihe & Fernleihe

Suche im Katalog Plus

Für die Ausleihe physischer Medien sowie die Nutzung der Onleihe ist ein Ausleihkonto erforderlich.

Bitte füllen Sie hierfür das Anmeldeformular vollständig aus und bestätigen Sie die Eingaben über "absenden". Kommen Sie innerhalb der nächsten 28 Tage zur Freischaltung des Kontos an einem der Standorte der HLB vorbei. Bringen Sie Ihre StudentCard bzw. Ihren Personalausweis mit oder einen gültigen Reisepass in Verbindung mit einem Wohnsitznachweis (aktuelle Meldebescheinigung oder elektronischer Aufenthaltstitel (eAT)).

Sie können die Anmeldung auch vor Ort an einem der Bibliotheks-PCs vornehmen.

Minderjährige benötigen außerdem eine schriftliche Einverständniserklärung sowie den Personalausweis oder Reisepass des gesetzlichen Vertreters.

Die Nutzungsbedingungen für E-Medien finden Sie auf unserer E-Medien-Seite.

Auf Ihr Ausleihkonto können Sie mit Ihrer Bibliotheksausweisnummer bzw. der Nummer auf der Rückseite Ihrer StudentCard sowie dem Passwort (Ihr Geburtsdatum nach folgendem Muster: TTMMJJ) zugreifen.

Dort haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Einsehen Ihrer entliehenen Medien
  • Leihfristverlängerung
  • Prüfen angefallener Gebühren
  • Einsehen und Löschen von Vormerkungen
  • Änderung Ihres Passworts

Angemeldete Bibliotheksbenutzerinnen und Bibliotheksbenutzer können bis zu 50 Medien gleichzeitig ausleihen. Möchten Sie weitere Medien ausleihen, bringen Sie bitte zuvor nicht mehr benötigte Bücher zurück. Ist die maximale Anzahl an Entleihungen erreicht, sind auch keine Bestellungen im Katalog Plus möglich.

Leihfrist

Die Leihfrist beträgt in der Regel vier, für einige Medienarten zwei Wochen (z.B. Zeitschriftenhefte, teilweise DVDs). Werden Medien nicht rechtzeitig abgegeben oder verlängert, wird eine Mahngebühr fällig (Gebührenübersicht).

Leihfristverlängerung

Medien mit einer Leihfrist von vier Wochen können vor Ablauf der Leihfrist bis zu fünfmal online über Ihr Ausleihkonto um weitere vier Wochen verlängert werden. Ausgenommen sind vorgemerkte Medien. Eine sechste Verlängerung sowie die Verlängerung nach Ablauf der Leihfrist ist nur über das Bibliothekspersonal (telefonisch oder vor Ort) möglich.

Medien mit einer Leihfrist von zwei Wochen können vor Ablauf der Leihfrist einmalig über das Bibliothekspersonal (telefonisch oder vor Ort) um weitere zwei Wochen verlängert werden, sofern sie nicht vorgemerkt sind.

Rückgabe

Die ausgeliehenen Medien können an allen fünf Bibliotheksstandorten zurückgegeben werden.

Bitte nutzen Sie für die Rückgabe an den Standorten Bertramstraße, Kurt-Schumacher-Ring und Rheinstraße die intelligenten Rückgaberegale. An den Standorten Rüsselsheim und Unter den Eichen werden die Medien an den Selbstverbuchungsterminals zurückgebucht.

Vormerkung

Wenn ein Medium entliehen ist, kann eine Vormerkung eingetragen werden. Dafür müssen Sie

  • im Katalog Plus nach dem Titel suchen,
  • auf "Vormerken" klicken und
  • Benutzernummer und Passwort eingeben.

Wenn es mehrere Exemplare gibt, achten Sie bitte auf das Rückgabedatum und die Zahl der Vormerkungen.

Sobald das Medium zurückgegeben wurde, erhalten Sie eine E-Mail. Beachten Sie bitte, dass die Bereitstellung im Falle eines Transports zwischen den Standorten erst einige Tage nach der E-Mail erfolgt.

Sie haben ab der Bereitstellung sieben Werktage Zeit, um es abzuholen.

Literatur, die in der Hochschul- und Landesbibliothek nicht verfügbar ist, kann über die Fernleihe aus anderen Bibliotheken Deutschlands bestellt werden.

Um eine Fernleihe zu bestellen, ist ein Fernleihkonto mit Guthaben notwendig, welches wir auf Anfrage gerne für Sie einrichten.

Fernleihguthaben können Sie vor Ort mit EC-Karte einzahlen und während der Servicezeiten an der Theke gutschreiben lassen oder Sie überweisen den Geldbetrag an die folgende Kontoverbindung:

Kontoinhaber: Hochschule RheinMain
Bank: HELABA, Landesbank Hessen-Thüringen
IBAN: DE62 5005 0000 0001 0065 19
Swift BIC: HELADEFF
Verwendungszweck: Fernleihe (Bibliotheksausweis-/StudentCard-Nr.) / 510 900 35, Auftragsnummer 1015 0052

In der Regel ist es nach ein paar Tagen auf Ihrem Fernleihkonto gutgeschrieben. Anschließend können Sie Fernleihbestellungen über das HeBIS-Portal aufgeben.

Kontakt

Ansprechpartner zum Thema Fernleihe erreichen Sie über:
E-Mail: fernleihe-hlb(at)hs-rm.de
Telefon: +49 611 9495-1835
(Standort Rheinstraße)

E-Mail: fernleihe-ksr-hlb(at)remove-this.hs-rm.de
Telefon: +49 611 9495-1168
(Standorte Kurt-Schumacher-Ring, Bertramstraße, Unter den Eichen, Rüsselsheim)

Die Hochschule RheinMain bietet ihren Studierenden die Möglichkeit, zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen und für das Anfertigen von Arbeiten im Rahmen des Studiums, leihweise zur Verfügung gestellte Notebooks zu verwenden.

Die Geräte werden unter diesen Bedingungen ausgeliehen.

Bitte wenden Sie sich an