DIALOGORIENTIERTES AUSWAHLVERFAHREN INTERNATIONAL

Bewerbung International mit Teilnahme an DoSV

Was bedeutet DoSV?

Das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) dient dazu, auf Bundesebene die Vergabe von grundständigen, örtlich zulassungsbeschränkten Studiengängen zu koordinieren. Hintergrund ist die derzeit stattfindende Mehrfachbelegung von Studienplätzen durch Bewerberinnen und Bewerber, die sich an mehreren Hochschulen beworben haben. Sie als sich Bewerbende haben den Vorteil, dass Ihnen mit der Plattform www.hochschulstart.de eine zentrale Stelle für alle im DoSV abgegebenen Bewerbungen zur Verfügung steht, wo Sie den Stand aller Bewerbungen zu jeder Zeit einsehen können.

Weitere Informationen zum Ablauf des DoSV und dem Bewerbungsverfahren für DoSV-Studiengänge finden Sie unter www.hochschulstart.de

Wie läuft die Bewerbung über DoSV ab?

 

Auf der Internetseite von uni-assist wird Ihnen eine Checkliste zum Bewerbungsverfahren mit DOSV zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen Ihnen, sich diese genau anzuschauen und bei der Bewerbung zu nutzen www.uni-assist.de/bewerben/bewerbung-planen/hochschulstart-dosv

 

Schritt 1:

Registrieren Sie sich über www.hochschulstart.de. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie eine Bewerber-ID (BID) und eine Bewerber-Authentifizierungs-Nummer (BAN), die unter dem Button „Meine Daten“ zur Verfügung steht. Notieren Sie sich Ihre BID und BAN, da diese für die Onlinebewerbung bei uni-assist benötigt werden.

Schritt 2:

Bewerben Sie sich über uni-assist. Informationen über die Bewerbung bei uni-assist finden Sie auf der Homepage www.uni-assist.de/bewerben.html

Schritt 3:

Bitte schicken Sie den ausgedruckten „Antrag auf Zulassung zum Studium für internationale Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Bildungsnachweis“ zusammen mit den in Papierform einzureichenden Unterlagen an uni-assist.

Schritt 4:

Nach einer positiven Bewertung leitet uni-assist Ihre Bewerbung automatisch in elektronischer Form an die RheinMain Hochschule weiter, wo über Ihre Zulassung entschieden wird. Sobald Ihre Bewerbung akzeptiert wurde, werden Ihre Daten in unser Campus Management System HSRM COMPASS transferiert und Sie erhalten hierfür per E-Mail Ihre persönlichen Zugangsdaten. Diese sind wichtig für das weitere Zulassungsverfahren.

Über www.hochschulstart.de können Sie den Bearbeitungsstatus Ihrer Bewerbung(en) verfolgen, Prioritäten setzen, Zulassungsangebote annehmen, die Ihnen unterbreitet werden und auch Ihre Ablehnungs- oder Ausschlussbescheide einsehen. Sie werden über Änderungen Ihres Status per E-Mail informiert. Prüfen Sie dennoch regelmäßig Ihren Zugang, um den von Ihnen gewünschten Studiengang frühzeitig annehmen zu können und sich Ihren Studienplatz zu sichern. Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Fristen der Entscheidungsphase, in der Sie Ihren Studienwunsch spätestens priorisieren müssen.

Wie erhalte ich meinen Wunschstudienplatz?

Um bei mehreren Bewerbungen die Zulassung zu Ihrer persönlichen Top-Hochschule zu bekommen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

Der einfachste Weg zum bestmöglichen Studienplatz ist die Priorisierung. Dabei bringen Sie, nachdem uni-assist Ihre geprüften Bewerbungen an die Hochschule gesandt hat und diese akzeptiert wurden, Ihre Bewerbungen in die Reihenfolge, die Ihren persönlichen Vorlieben entspricht. Beachten Sie dabei, dass alle Bewerbungen nach Rang 12 inaktiv sind. Wenn Sie die Priorisierung sorgfältig durchgeführt haben, müssen Sie nun nichts mehr tun, denn am Ende der Entscheidungsphase wird Ihr bestmögliches Zulassungsangebot in eine Zulassung umgewandelt. Sie erhalten einen Zulassungsbescheid und können sich an der Hochschule RheinMain immatrikulieren.

Wenn Sie lieber frühzeitig klare Verhältnisse schaffen wollen, prüfen Sie regelmäßig den Stand Ihrer Bewerbungen und nehmen aktiv auf www.hochschulstart.de ein Zulassungsangebot an. Sie erhalten danach einen Zulassungsbescheid und können sich an der Hochschule RheinMain immatrikulieren.

Sobald Sie ein Angebot angenommen haben oder Ihr bestmögliches Angebot in eine Zulassung umgewandelt wurde, verfallen alle anderen Zulassungsangebote. Dieser Schritt kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Bitte beachten Sie nach dem Erhalt einer Zulassung die Fristen zur Immatrikulation auf dem Zulassungsbescheid.