Prof. Dr.-Ing. Martin Zeumer

Prof. Dr.-Ing. Martin Zeumer

Allgemein:

Raumnummer: Gebäude D, Raum 322
E-Mail: Martin.Zeumer(at)remove-this.hs-rm.de
Telefon: +4961194951446

Postanschrift:

Postfach 3251
65022 Wiesbaden

Besuchsadresse:

Kurt-Schumacher-Ring 18
65197 Wiesbaden

Sprechzeiten:

Sommersemester: Dienstag 11.30 - 12:30 Uhr

Bitte in jedem Fall im Stud.IP unter Sprechstundentermine anmelden, vielen Dank!

Gebäudetechnologie und digitale Planung

Sowohl bei der Energiewende als auch bei der Digitalisierung stehen wir im Bauen am Anfang. Dieser Prozess muss aber im Sinne des Klimaschutzes wie der nationalen Wertschöpfung gleichzeitig schnell und gemeinsam erfolgreich beschritten werden. Die zu erwartenden, umfassenden Veränderungen bieten dabei neben vielen Hürden und Hemmnissen auch vielfältige Potenziale. Und erst als integraler Bestandteil der Planung im Bauwesen offenbaren sich diese Potenziale vollumfänglich. Durch ihre Wirkung auf ökologischer, ökonomischer und soziokultureller Ebene gilt es immer, den Kontext der Nachhaltigkeit vollumfänglich zu beleuchten.

Die Professur „Gebäudetechnologie und digitale Planung“ möchte daher in Lehre und Forschung den Rahmen für einen ressourceneffizienten und nachhaltigen Betrieb von Gebäuden und Quartieren schaffen. In dieser Arbeit geht um Komfort, Energieeinsparung, CO2-Minderung, Ressourcenschonung, Modularisierung & Recycling sowohl mit baulichen als auch mit technischen Maßnahmen. Anspruchsvolle Lösungen liefern dabei ausgehend von einem wirtschaftlichen Rahmen sowohl architektonische als auch technische Qualität. Und das über den gesamten Lebenszyklus.

Die Professur ist interdisziplinär in der Hochschule verankert und wirkt in den Studiengängen Immobilienmanagement und Architektur.

Mit den erhöhten Anforderungen an Gebäudetechnologie und digitaler Planung steigt die Komplexität - im Bauen wie in der Planung. Neben der Vermittlung eines technischen Verständnis geht es daher ganz besonders um das Wissen integraler Zusammenhänge. Es gilt Synergien zu entdecken und herauszuarbeiten. Und diesen dann durch Zusammenwirken und interdisziplinäres Arbeiten ein besonderes Gewicht zu geben.

Lehrinhalte sind:

  • ressourcenschonende Gebäudetechnologie
  • anwendungsorientierte Projekte zur energetischen Optimierung von Gebäuden und Quartieren
  • anwendungsorientierte Projekte zur nachhaltigen Optimierung von Quartieren
  • Maßnahmen zur Effizienzsteigerung im Planungsprozess (z.B. Bedarfsplanung)

Die Umsetzung der Energiewende und die schnelle Weiterentwicklung des nachhaltigen Bauens krankt heute kaum mehr an einem Mangel an technischen Komponenten, die diesen Wandel ermöglichen. Es mangelt aber an gebrauchstauglichen Lösungen, planerischer Vielfalt sowie technisch oft an Resilienz im System. Und dies betrifft nicht nur die technischen Aspekte (Gebäudetechnologie) als auch die Planungsprozesse selbst (digitale Planung). Auch breit angelegte Kompetenzen in der Praxis sind - noch - nicht in ausreichendem Umfang im Markt verfügbar.

Zur Weiterentwicklung möchte ich dabei in Zukunft sowohl auf der Ebene des Gebäudes als auch der des Quartiers folgende Aspekte vorantreiben:

  • Weiter- und Neuentwicklung übergeordneter  Methoden (z.B. Ökobilanzierung)
  • Methoden zur Praxisoptimierung (z.B. verbesserte energetische Bedarfsplanung)
  • Technologien zur Energiewende (z.B. Technologien zur Nutzung von Abwärme)
  • Bauteile zur Energiewende (z.B. Kostengünstige Fassadenintegration von PV)
  • Methoden zur Praxisintegration (z.B. Suffizienzstrateien im Gebäudebetrieb)

Beruflicher Werdegang

  • seit 2023 Professur Gebäudetechnologie und digitale Planung, Hochschule RheinMain
  • seit 2019 Gründung von Franziska & Martin Zeumer gbr, Planung der Sanierung des Wohnhauses, Darmstadt Eberstadt
  • 2015 Teilnahme an der Pilotphase des AktivPlus e.V. mit dem Projekt +e Kita Marburg (Entwicklung eines Zertifizierungssystems für Plus-Energie-Gebäude)
  • 2013-2022 Mitglied der Geschäftsleitung (Prokurist) bei der ee concept GmbH, Darmstadt, Berlin, Tübingen mit den Schwerpunkten Energieplanung, Bauphysik, Materialberatung und Nachhaltigkeitsplanung
  • 2012-13 Projektleiter und Bereichsleiter „Baustoffberatung“, ee concept GmbH, Darmstadt
  • 4-8/2012 Lehrbeauftragter, TU Darmstadt, Fachgebiet Entwerfen und Baugestaltung, Prof. Johann Eisele
  • seit 2012 Referent für Fortbildungsveranstaltungen der Architektenkammern (Hessen, Baden-Württemberg (IFbau), Bayern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen) in den Themenschwerpunkten energieeffizientes, nachhaltiges und ressourcenschonendes Bauen
  • 2010-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, TU Darmstadt, FG Entwerfen und Baugestaltung, Prof. Eisele und TU Darmstadt, FG Entwerfen und Energieeffizientes Bauen, Prof. Hegger
  • 2010 Hochschule Bochum – Fachgebiet Nachhaltiges / Energieeffizientes Bauen; Bauko III _ 5. + 6. Semester – Vertretung Prof. Schlüter
  • 2005-2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter, TU Darmstadt, FG Entwerfen und Energieeffizientes Bauen, Prof. Hegger
  • seit 2003 Freiberufliche Tätigkeiten
  • 1996-1997 Zivildienst, Umweltamt der Stadt Siegen

 

Ausbildung

  • 2018 Fortbildung zum Koordinator Nach­haltiges Bauen auf Basis des BNB-Systems
  • Zertifikatslehrgang Nach­haltiges Planen und Bauen. Koordinator Nach­haltiges Bauen auf Basis des BNB-Systems, Architektenkammer Niedersachsen
  • 2017 Nachweisberechtigter für Wärmeschutz in Hessen
  • 2010-2016 Promotion TU Darmstadt, FB Architektur, Erstbetreuer Prof. Dipl.-Ing. M. Sc. Econ. Manfred Hegger (bis 2015) und Prof. Dipl.-Ing. M. Arch. Anett-Maud Joppien (seit 2015), Dissertation: Fassadensystem zur Altbausanierung - Konstruktion und energetische Optimierung eines Sanierungssystems aus Kunststoff für den Wohnungsbau; Abschluss: Doktor-Ingenieur
  • 2015 Aufnahme Berufsverzeichnis der Architekten- und Stadtplanerkammer (AKH)
  • 2012 Teilnahme im RIC Venture Support Programm 2012 des EU Climate-KIC mit Light Insulation, Coach Prof. Dr. Alexander Bode, Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, BWL: Cluster- & Wertschöpfungsmanagement; Pitch: „Light-Insulation“ auf dem Jahrestreffen des EU Climate-KIC in Varese, Italien
  • 2012 Fortbildung zum „Geprüften Planer für Baubiologie“; Zertifikatslehrgang Baubiologie und Aspekte von Innenraumbelastungen, Öko-Zentrums NRW & Berufsverband Deutscher Baubiologen VDB e.V.
  • 2012 Fortbildung zum „Energieberater TU Darmstadt“; Zertifikatslehrgang Wohngebäude im Bestand, anerkannt vom der BAFA, TU Darmstadt und VWEW Energieverlag GmbH
  • 1997-2005 Architekturstudium: Technische Universität Darmstadt; Abschluss: Diplom-Ingenieur

Bücher

  • Zeumer, Martin: Solaraktives Fassadensystem zur Altbausanierung - Konstruktion und energetische Optimierung eines Sanierungssystems aus Kunststoff für den Wohnungsbau, Reihe Wissenschaft Band 47, Stuttgart 10/2016 Fraunhofer IRB
  • Hegger, Manfred; Fuchs, Matthias; Stark, Thomas; Zeumer, Martin: Energie Atlas - Aktuelle Entwicklungen des energieeffizienten Bauens, München 2014, Institut für Internationale Architekturdokumentation/Birkhäuser
  • John, Viola; El khouli, Sebastian; Zeumer, Martin: Nachhaltig Konstruieren - Vom Tragwerksentwurf bis zur Materialwahl – Gebäude ökologisch bilanzieren und optimieren, DETAIL greenbooks; de Gruyter / Birkhäuser 2014
  • Bielefeld, Bert (Hrsg.); Zeumer, Martin u.a.: Basics Entwurf, München 2013, de Gruyter / Birkhäuser
  • Bollinger, Klaus; Grohmann, Manfred; Feldmann, Markus; Giebeler, Georg; Pfanner, Daniel; Zeumer, Martin: Atlas Moderner Stahlbau - Material, Tragwerksentwurf, Nachhaltigkeit. München 2011, Institut für internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co. KG / Birkhäuser
  • Hegger, Manfred; Fuchs, Matthias; Stark, Thomas; Zeumer, Martin: Energie Atlas – nachhaltige Architektur, München 2008, Institut für Internationale Architekturdokumentation/Birkhäuser
  • Hegger, Manfred; Drexler, Hans; Zeumer, Martin: Basics Entwerfen Materialität, Basel, Boston, Berlin 2007, Birkhäuser
  • Zeumer, Martin u.a.: Sichten+sieben, Katalog zur Jahresausstellung des FB Architektur der TU Darmstadt, Darmstadt 2003, häusser.media


Frei verfügbare Broschüren und Forschungsberichte

  • ByAK (Hrsg.); Fuchs, Matthias; Badr, Amani; Stark, Thomas; Zeumer, Martin: Nachhaltigkeit gestalten; München 2018
  • Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung (Hrsg.); Fuchs, Matthias; Badr, Amani; Fiedler, Sebastian; Geibel, Daphne; Greger, Dominik; Zeumer, Martin: Nachhaltiges Freiham - Ziele, Konzepte und Maßnahmen der Stadtplanung; München 2017
  • Zeumer, Martin; Gohr, Thomas; Wischalla, Christian: Dauerhaftigkeit kirchlicher Bauten; Leipzig 2016, ISBN 978-3-00-052390-8
  • Katholische Propsteipfarrei St. Trinitatis (Hrsg.): Ganzheitliche Optimierung und Umsetzung des Neubaus der Propsteipfarrei St. Trinitatis in Leipzig als ökologisches Modellvorhaben. Entwicklungen in den Leistungsphasen 6-9 (HOAI); DBU AZ 28590 / 02, Leipzig / Darmstadt 2015
  • Zeumer, Martin; Giele, Gregor; Sagurna, Michael: Ein nachhaltiges Haus dem Schöpfer zur Ehre; Leipzig 2015
  • Katholische Propsteipfarrei St. Trinitatis (Hrsg.): Neubau Propsteikirche St. Trinitatis - Nachhaltige Planung von Kirchenbauten; DBU AZ 28590 / 01, Leipzig / Darmstadt 2014
  • Fuchs, Matthias; Hartmann, Franziska; Henrich, Johanna; Wagner, Christian; Zeumer, Martin: SNAP - Systematik für Nachhaltigkeitsanforderungen in Planungswettbewerben. Endbericht; Darmstadt/ Berlin; 2013
  • Hegger, Manfred; Fuchs, Matthias; Stark, Thomas; Zeumer, Martin: Bewertung der Nachhaltigkeit von Gebäuden anhand von 20 Beispielprojekten als konkrete Handlungslinie und Arbeitshilfe für Planer; Darmstadt 2007
  • Pfnür, Andreas; Hegger, Manfred; Jung-König, Ralf; Stark, Thomas; Zeumer, Martin; Göbel, Alexandra; Güther, Philipp; Foegen, Timo; Hirt, Klaus: SOLI – SOLARE LICHTWIESE. Realisierungsstudie für den Bau und Betrieb von Photovoltaikanlagen auf der Lichtwiese. Darmstadt 2006
  • Hegger, Manfred ; Fuchs, Matthias ; Zeumer, Martin: Nachhaltigkeitskennwerte von Baumaterialien nach Bauteilschichten; Darmstadt 2005


Artikel und Buchbeiträge (Auszug)

  • Zeumer, Martin: Nachhaltiger Natursteineinsatz. in: Atlas Naturstein - Klassischer Baustoff in zeitgemäßer Anwendung; Ansgar Schulz, Benedikt Schulz; Edition Detail, München 2019, S. 89-99
  • Zeumer, Martin: Nachhaltig Konstruieren. in: Frick, Knöll Baukonstruktionslehre 2; Hestermann, Ulf; Rongen, Ludwig, Wiesbaden 2018, S. 1-72
  • Sarah Wald, Hannes Mahlknecht, Martin Zeumer: Die ökologische Bilanz energetischer Sanierungen. in: Christian Schittich (Hrsg.): Best of DETAIL Sanierung, München 2015 S. 34-41 sowie DETAIL green 1/2015
  • Zeumer, Martin: Passivhäuser, Aktivhäuser und Plus-Energie-Gebäude ... Neue Planungsgrundsätze. in: Prof. Dr.-Ing. Uwe Rüppel: Tagungsband 2. Darmstädter Ingenieurkongress Bau und Umwelt, Aachen 2013, S. 753-757
  • Georgi-Tomas, Andrea; Zeumer, Martin: Einfach nachhaltig. in: im DETAIL Einfach Bauen Zwei, München 2012, S. 42-48
  • Zeumer, Martin; Pishmisheva, Christina; Bonova, Svetla; Draganova, Silvia: Пасивна сграда vs. Плюсовоенергийна сграда; Das Passivhaus vs. das Plusenergiehaus
    In: Фасилитис / Fasilitis - magazine for buildings, S. 68-71, 2011
  • Zeumer, Martin; Hartwig, Joost: Recycling im Bauwesen, In: DETAIL 12/2010, S. 1342-1352
  • Hartwig, Joost, Zeumer, Martin: Umweltwirkungen von Kunststoffen S. 124-131; In: Knippers, Jan u. a.: Atlas Kunststoffe und Membrane, München 2010, Birkhäuser
  • Dammel, Frank; Steiner, Lutz; Zeumer, Martin: Phasenwechselmaterial in der Klimadecke des surPLUShome; In: forschen 1/2010, Darmstadt, Online-Edition
  • Schneider, Jens; Schula, Sebastian; Hegger, Manfred; Zeumer, Martin; Hartkopf, Thomas; Steiner, Lutz: Kraftpaket - Die Fassade des surPLUShome; In: forschen (1/2010), Darmstadt
  • Zeumer, Martin; John, Viola, Hartwig, Joost: Nachhaltiger Materialeinsatz: Holz und Holzwerkstoffe; In: DETAIL Green 2/2009, S. 56-59
  • Zeumer, Martin; John, Viola; Hartwig, Joost: Nachhaltiger Materialeinsatz – Graue Energie im Lebenszyklus; DETAIL Green 1/2009, S. 54-59
  • Hegger, Manfred; Fuchs, Matthias; Zeumer, Martin: Materialgerecht bauen – Kriterien für die Baustoffwahl; DETAIL Material + Oberfläche 6/2006, S. 652-657
  • Hegger, Manfred u. a.: Baustoff Atlas, Institut für Internationale Architekturdokumentation/ Birkhäuser, München 2005 (Zeumer, Martin: Fachautor für die Teilbereiche: physikalische Kennwerte, Glas, Glasfassaden, Ökobilanzierung)
  • Hegger, Manfred; Fuchs, Matthias; Zeumer, Martin: Mit Energie entwerfen - Die Energieeinsparverordnung im Planungsprozess und Werkzeuge für Energieeffizientes Bauen; deutsche bauzeitung db 01/2004, S. 66-71 und S. 80-85
  • Hegger, Manfred; Fuchs, Matthias; Zeumer, Martin: Energieeffizientes Entwerfen; Intelligente Architektur 05-06/2003, Nr.40, S. 36-41
  • Hegger, Manfred; Fuchs, Matthias; Zeumer, Martin: Energieeffizienz – Architektenkompetenz; deutsche bauzeitung db 07/2002, Seite 84 ff


Blog

  • Zeumer, Martin; Zeumer, Franziska: Altbau neu gedacht – zukunftsfähig sanieren,
    www.altbau-neu-gedacht.de, Darmstadt 2019ff

Verbände und Vereine

  • (Hochschul-) Kooperationspartner der DGNB Akademie

 

Erwachsenenbildung   

Vielfältige Vorträge zu den Themen Energieeffizienz, nachhaltiges Bauen, Gebäudetechnik, solaraktive Gebäudetechnik, Plus-Energie-Gebäude, Gebäudehüllen, energieeffiziente Stadtentwicklung, nachhaltigen Baustoffeinsatz, lebenszyklusgerechtes und recyclinggerechtes Bauen und Recycling.

 

Aktuell regelmäßig stattfindende Lehrgänge

 

Aktuelle Seminare

  • Tagesseminar Materialkonzepte für ressourcenschonendes Bauen 
    Akademie der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
    Institut Fortbildung Bau - IFBau
    Architektenkammer Rheinland-Pfalz
  • Tagesseminar Nachhaltige Energie- und Materialkonzepte für Schulen und Kindertagesstätten
    Akademie der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
  • Seminar Circular Economy: Was ist möglich?
    Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen - DGNB e.V.