GLOBAL DESIGN & MEDIA COSPACE STIPENDIEN

Im Rahmen des Projekts werden u.a. Stipendien zur finanziellen Unterstützung eines Auslandsaufenthaltes vergeben. 
Die Stipendien richten sich an Studierende, die im Rahmen des Projektes „Global Design & Media CoSpace“ eine der Partnerhochschulen in Thailand, Österreich, den USA oder Norwegen besuchen und an Studierende der Partnerhochschulen, die im Rahmen des Projektes die Studiengänge „Media: Conception & Production B.A.“ oder „Creative Media Conception M.A.“ besuchen. 

Der DAAD hat dem Projekt die Fördermittel zur Verfügung gestellt. Die Projektverantwortlichen der Hochschule RheinMain sowie der betroffenen Partnerhochschulen entschieden also darüber, wer ein Stipendium bekommt. 

Welche Stipendien gibt es?

Studierende der Hochschule RheinMain an die University of River Falls 

  • Jeweils einmalig 1.150 € Reisekosten 
  • Jeweils 1.175€ pro Monat für vier Monate 
  •  Gesamtbetrag = 5.850 € 

Studierende der University of River Falls an die Hochschule RheinMain 

  • Jeweils einmalig 1.150 € Reisekosten 
  • Jeweils 750€ pro Monat für fünf Monate 
  • Gesamtbetrag = 4.900 € 

Studierende der Hochschule RheinMain an das ICO NIDA 

  • Jeweils einmalig 1.325 € Reisekosten 
  • Jeweils 1.200€ pro Monat für fünf Monate 
  • Gesamtbetrag = 7.325 € 

Studierende des ICO NIDA an die Hochschule RheinMain 

  • Jeweils einmalig 1.325 € Reisekosten 
  • Jeweils 750€ pro Monat für fünf Monate 
  • Gesamtbetrag = 5.075 € 

Aktuelle Bewerbungsfristen

Hier gibt es einen Überblick über aktuelle Bewerbungsfristen für Stipendien. 

  • Studierende der Hochschule RheinMain an das ICO NIDA 
    Bewerbungsfrist: 05.07.2021
     

Was ist einzureichen?

  • Motivationsschreiben auf Englisch 
  • tabellarischer Lebenslauf inklusive ehrenamtlicher Tätigkeiten, Fachschaftsarbeit, Berufungsverfahren
  • Empfehlungsschreiben eines Professors/einer Professorin (falls Sie gerade im Master studieren, ist es auch möglich, ein Empfehlungsschreiben einer Ihrer Bachelor-Professoren/Professorinnen einzureichen) 
  • Noten-Sammelschein 

Alle Bewerbungen bitte im Rahmen der vorgegebenen Frist per Email an claudia.aymar(at)remove-this.hs-rm.de und meike.jager(at)remove-this.hs-rm.de

Zu spät eingereichte Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden. 

Was ist zu beachten?

Förderungsleistungen des DAAD oder anderer Organisationen können i.d.R. nicht mit einem Stipendium im Rahmen des Projektes kombiniert werden. Eine zusätzliche Förderung im Rahmen von DAAD PROMOS ist mit Erhalt eines „Global Design & Media CoSpace Stipendiums“ nicht möglich.