AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH DESIGN INFORMATIK MEDIEN

"MCP-Familie" feiert im Schloss Biebrich

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Media: Conception & Production

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Media: Conception & Production. © Jana Korschan | Hochschule RheinMain

© Jana Korschan | Hochschule RheinMain

© Jana Korschan | Hochschule RheinMain

"Bleiben Sie mutig!" – Diese Worte gab Prof. Dr. Werner Quint den Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Media: Conception & Production am Freitagabend mit auf den Weg und schloss mit einem Zitat Theodor Fontanes: "Wer aufhört, Fehler zu machen, lernt nichts mehr dazu." Der Studiendekan des Fachbereichs Design Informatik Medien an der Hochschule RheinMain (HSRM) war einer der Festredner auf der Abschlussfeier im Schloss Biebrich und hob besonders die internationale Ausrichtung des Bachelor-Studiengangs hervor. Diesen schlossen im Sommersemester 2018 und Wintersemester 2018/2019 zahlreichende Studierende erfolgreich ab  – und ließen sich dafür an diesem Abend feiern. Als Jahrgangsbeste wurden Joy Lauter und Fabian Bien ausgezeichnet.

Mut wünschte den Absolventinnen und Absolventin auch Laura Weißkopf, Vizekanzlerin der HSRM, und verwies unter anderem auf die gesellschaftliche Verantwortung der nun ehemaligen Studierenden, von denen einige nun ins Berufslebeben starten oder dahin zurückkehren. "Ihr Studium eröffnet Ihnen neue Welten. Also seien Sie offen und haben Sie Vertrauen!"

"MCP-Familie" soll Zuwachs bekommen

Studiengangsleiterin Prof. Claudia Aymar betonte stellvertretend für das Kollegium des Studiengangs Media: Conception & Production, wie schwer es ihr falle, die Absolventinnen und Absolventen nun aus der "MCP-Familie" verabschieden zu müssen. Teil eben dieser könnten Studierende jedoch zukünftig auch über das Bachelorstudium hinaus bleiben, so Prof. Aymar. "Unser konsekutiver Master-Studiengang Screen Arts befindet sich bereits in der Akkreditierungsphase und wird voraussichtlich 2020 verfügbar sein."

Zum Familien-Gefühl gehörte an diesem Abend auch, dass Studierende des Studiengangs Media: Conception & Production die Abschlussfeier selbst organisierten und durchführten. So führten etwa Johanna Welle und Oliver Keune (beide 3. Semester) als Moderatoren durch den Abend, Louisa Hess (ebenfalls 3. Semester) sorgte mit Gesang für gleich zwei musikalische Highlights.