AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH DESIGN INFORMATIK MEDIEN

Angewandte Informatik

Erster Projekttag Kryptologie für die Gustav-Heinemann-Schule Rüsselsheim

Projekttage für Schülerinnen und Schüler haben im Studiengang Angewandte Informatik schon eine längere Tradition. Die Schülerinnen und Schüler des Leistungs- und Grundkurses Informatik der Rüsselsheimer Gustav-Heinemann-Schule waren allerdings mit ihrem Lehrer Sebastian Wilhelm am 22. Mai 2018 erstmals zu Gast.

Am Vormittag besuchten die Schülerinnen und Schüler die Vorlesung "Einführung in die Public-Key-Kryptografie" bei Prof. Dr. Marc Zschiegner. Im Anschluss durften sie mit eigenen Übungsaufgaben zur Modulo-Rechnung und zum RSA-Algorithmus auch das Praktikum mitmachen und haben laut Prof. Dr. Zschiegner "fleißig ver- und entschlüsselt". Zur Entspannung gab es danach eine Führung über den Campus Unter den Eichen, die von Studierenden der Angewandten Informatik übernommen wurde. Den Abschluss bildete eine nachmittägliche Informationsrunde zu den Studienmöglichkeiten im Bereich Informatik an der Hochschule RheinMain durch den Studiengangsleiter der Angewandten Informatik, Prof. Dr. Sven Eric Panitz.

Alles in allem ein erfolgreicher Auftakt - die Schülerinnen haben interessiert mitgearbeitet und viele Fragen gestellt. Insofern dürfte sich die Tradition der Projekttage auch für die Gustav-Heinemann-Schule im nächsten Schuljahr fortsetzen.