Versicherungs- / Finanzwirtschaft
Ausbildungsintegriertes Studium

Informationen für Studieninteressierte
Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen

INFORMATIONEN FÜR STUDIENINTERESSIERTE

StudiengangVersicherungs- und Finanzwirtschaft - AIS (Bachelor of Science / B.Sc.)
Akkreditierungbis 30.9.2023 / Agentur:  ACQUIN
StudientypDuales Studium in Vollzeitpräsenz (ausbildungsintegriert)
Regelstudienzeit6 Semester
StudienortWiesbaden, Campus Bleichstraße / Bertramstraße
Studieninhalteallgemeine BWL
spezielle BWL (Versicherungen)
allgemeine VWL
(Wirtschafts-) Mathematik
Auslandssemesterfakultativ im 5. Semester an einer der Partnerhochschulen
Studienbeginnnur im Wintersemester
BewerbungSeptember, genaues Datum siehe Einschreibungsinfos
Ausnahme für WS 2020-21: bis 15.10.2020 (wg. Corona)
ZulassungVoraussetzung ist ein Ausbildungsvertrag mit einem Kooperationsunternehmen
kein Numerus Clausus (insofern: zulassungsfrei)

Mit unserem ausbildungsintegrierten Studienprogramm Bachelor of Science (B.Sc.) in Versicherungs- und Finanzwirtschaft (Insurance & Finance) erhalten Sie die Möglichkeit, innerhalb von sechs Semestern zwei vollwertige Berufsabschlüsse zu erwerben: den Bachelorabschluss Bachelor of Science und den Ausbildungsabschluss zur Kauffrau / zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen.

Der Studiengang kooperiert eng mit den Ausbildungsangeboten der regionalen Versicherungsunternehmen sowie mit dem Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft.

Durch die branchenspezifische Ausrichtung des Studiums und die praktische Ausbildung in einem Versicherungs­unternehmen sind Sie von Anfang an berufsbezogen eingebettet. Studium und Praxisphase ergänzen sich wechselseitig und vertiefen die Ausbildungsinhalte, wobei die Studienbelastung durch die Praxisphasen entsprechend reduziert wird. Das im Studium erworbene tiefere analytische Verständnis ermöglicht Ihnen, sich bereits in der betrieblichen Ausbildung mit anspruchsvollen Aufgaben zu qualifizieren und erlaubt Ihnen einen idealen Einstieg in eine Versicherungskarriere.

Inhaltliche Aspekte

Das Studium basiert auf einer betriebswirtschaftlichen Grundausbildung, die um die formalen, funktionalen und methodischen Besonderheiten des Wirtschaftens in Versicherungsunternehmen erweitert und vertieft wird.

Das betriebswirtschaftliche Grundwissen wird dazu durch Ausbildungsbestandteile quantitativer Methoden sowie durch fachliche Schwerpunkte im Risiko-, Versicherungs- und Finanzmanagement ergänzt.

Ein Mobilitätsfenster im 5. Semester bietet Ihnen die Möglichkeit eines Auslandssemesters.

Die theoretische Ausbildung erfolgt in permanenter Abstimmung mit den kooperierenden Versicherungsunternehmen. Wahlpflichtfächer sowie die Angebote unseres Sprachenzentrums ermöglichen bei Bedarf weitere Zusatzqualifikationen.

Die Teilnahme an den Vorlesungen erfolgt in der Vorlesungszeit (Studium). Die Praxisphasen in den Ausbildungsbetrieben werden in der Vorlesungszeit sowie in der vorlesungsfreien Zeit (Aus bildung) durchlaufen.

Formale Aspekte

  • ausbildungsintegriertes Vollzeitpräsenzstudium,
  • Studienstart im Wintersemester,
  • Studiendauer: 6 Semester,
  • kreditierte Praxisphasen für die Zeiten im Ausbildungsbetrieb.

 

Video zum Studiengang "Versicherungs- und Finanzwirtschaft"

Ihr Browser unterstützt kein HTML5-Video? Als MP4 herunterladen (16 MB).

Für die erfolgreiche Absolvierung des Studiengangs sollten Sie Interesse an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen haben, insbesondere an den Inhalten der Versicherungs-, Banken- und Finanzdienstleistungswirtschaft.

Außerdem sollten Sie bereits eine gute allgemeine Ausdrucksfähigkeit mitbringen und sich für (wirtschafts-) mathematische Inhalte interessieren. Über einen mathematischen Vorkurs können grundlegende mathematische Kenntnisse wiederholt werden.

Ein Online-Erwartungscheck gibt Ihnen Gelegenheit, sich intensiver mit ausgewählten Anforderungen des Studiums zu befassen. Dafür haben wir Ihnen einige Aufgaben aus dem Studienalltag zusammengestellt.

Modul 1:  Aufgaben Versicherungs- und Finanzwirtschaft

Mit erfolgreichem Abschluss sind Sie Betriebswirtin bzw. Betriebswirt für Versicherungen und Finanzdienstleistungen / Banken. Sie werden darauf vorbereitet, das Management von Versicherungs- und integrierten Finanzdienstleistungsunternehmen auf verschiedenen betriebswirtschaftlichen Ebenen zu unterstützen und nach entsprechender Einarbeitung selbst Managementaufgaben zu übernehmen.

Der Studiengang ist zulassungsfrei, setzt jedoch einen Ausbildungsvertrag mit einem Kooperationsunternehmen der Region voraus:

Mit dem Ausbildungsvertrag ist dann die Einschreibung für ein Wintersemester jeweils bis Mitte September möglich (genaues Datum siehe Bewerbungsinfos auf der Webseite).

Über nachstehende Links finden Sie detaillierte Informationen zu den Themen:
Bewerbung und Immatrikulation
Vergabeverfahren
Studienbüro (Kontaktdaten).

Duales Studium Hessen


Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen

Studiengangs-Video (Youtube)