Termin

01./02. & 03. November 2021
jeweils von 16:00 - 20:00 Uhr

06./07. & 08. Dezember 2021
jeweils von 16:00 - 20:00 Uhr

03. & 04  März 2022
jeweils von 10:00 - 16:00 Uhr

14. & 15. März 2022
jeweils von 10:00 - 16:00 Uhr

Ort

Online

Dozent:in

Sigrid Knorr

Credit Points

1 CP

Anmeldung

Ab sofort über Stud.IP.

Inhalte

**Dieses Seminar wird online angeboten. Für die Teilnahme benötigen Sie PC/Notebook mit Lautsprecher bzw. Headset und Webcam. Für diese Veranstaltung ist es wichtig, Ihre Kamera einzuschalten.
Den Einwahllink erhalten Sie rechtzeitig vor dem Online-Seminar von der Dozent:in per HSRM-E-Mail bzw. finden Sie unter „Ankündigungen“ in der entsprechenden Stud.IP-Veranstaltung. **

Von Studierenden wird heute ein hohes Maß an Selbstorganisation erwartet. Studium, Nebenjobs und Praktika müssen unter einen Hut gebracht werden, Prüfungsphasen und Abschlussarbeiten stellen für viele eine große Herausforderung dar. Das Seminar „Selbst- und Zeitmanagement für das Studium" richtet sich an Studierende, die zielgerichteter studieren und ihre Organisation sowie Arbeitsstruktur verbessern möchten.
Schwerpunkte des Seminars sind Techniken zur besseren Erreichung der persönlichen Ziele im Studium sowie hilfreiche Methoden für das Selbst- und Zeitmanagement. Mit einer realistischen Tages- und Wochenplanung, Motivationsstrategien und besseren Arbeitsabläufen gelingt es, längerfristige Ziele, Routinen und die täglich anstehenden Aufgaben im Blick zu behalten und effizienter zu erledigen.

Inhalte

  • Ziele setzen und Aufgaben organisieren
  • Umgang mit der Zeit analysieren
  • Zeitdiebe erkennen
  • Prioritäten setzen und richtig planen
  • Für Ausgleich sorgen
  • Zeitmanagement in Klausuren
  • Zeitmanagement Tools

Dieses Seminar lebt von einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis. Durch einen Mix an Methoden fördert das Seminar die praxisorientierte Auseinandersetzung mit dem Thema Selbst- und Zeitmanagement. Reflexion und Feedback in Kleingruppen sowie im Plenum sichern einen nachhaltigen Lernerfolg.