Prof. Dr. Hartmut Werner

Prof. Dr. Hartmut Werner | Logistikmanagement und Unternehmensplanung (Controlling)

Allgemein :

Raumnummer : Neubau N-III-09
E-Mail : hartmut.werner(at)remove-this.hs-rm.de
Telefon : +4961194953151

Postanschrift :

Postfach 3251
65022 Wiesbaden

Besuchsadresse :

Bleichstraße 44
65183 Wiesbaden

Sprechzeiten :

Nach Vereinbarung in meinem Büro (bitte vorherige Anfrage über Mail)

Monographien/Herausgeberschriften

  • Werner, H. (2017): Supply Chain Management. Grundlagen, Strategien, Instrumente und Controlling, 6. Aufl., Springer-Gaber, Wiesbaden 2017.
  • Werner. H. (2014): Supply Chain Controlling: Grundlagen, Performance-Messung und Handlungsempfehlungen, Springer-Gabler, Wiesbaden 2014.
  • Werner, H. (2001) [Hrsg.]: Supply Chain Solutions. Best Practices in e-Business, Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2001 (gemeinsam mit W. Buchholz).
  • Werner, H. (1997): Strategisches Forschungs- und Entwicklungs-Controlling, Springer-Gabler, Wiesbaden 1997

Beiträge in Zeitschriften/Herausgeberschriften

  • Werner, H. (2018): Es menschelt in der BWL. In: Fachbuchjournal, 01/(2018), S. 14-19.
  • Werner, H. (2017a): Management - State-of-the-Art, Buchrezension. In: Fachbuchjournal, 01/(2017), S. 66-68.
  • Werner, H. (2017b): Wertschöpfung auf dem Prüfstand, Buchrezension. In: Fachbuchjournal, 01/(2017), S. 68-70. Werner, H. (2017c): Sturm im Wasserglas, Buchrezension. In: Fachbuchjournal, 01/(2017), S. 71-72.
  • Werner, H. (2017d): Performance-Messung in Forschung und Entwicklung. In: Management und Controlling Review, 03/(2017), S. 16-26.
  • Werner, H. (2017e): BWL für die Hosentasche, Buchrezension. In: Fachbuchjournal, 06/(2017), S. 66-68.
  • Werner, H. (2016a): Supply Chain Management. In: Zollondz, H.-D./Ketting, M./Pfundtner, R. [Hrsg.], Lexikon Qualitätsmanagement. Handbuch des Managements auf Basis des Qualitätsmanagements, 2. Aufl., S. 1119- 1125.
  • Werner, H. (2016b): Supply Chain Performance. In: Controlling Wiki (gemeinsam mit A. Preuß).
  • Werner, H. (2016c): Supply Chain Scorecard. In: Controlling Wiki (gemeinsam mit A. Preuß).
  • Werner, H. (2015a): Supply Chain Performance messen. In: Controlling und Management Review, 01/(2015), S. 18-25.
  • Werner, H. (2015b): Ein bisschen BWL kann niemals schaden!, Buchrezensionen. In: Fachbuchjournal, 04/(2045), S. 64-66.
  • Werner, H. (2014a): Moderne Performance-Messung in der Supply Chain über Kennzahlen. In: Gleich, R./Daxböck, C. [Hrsg.], Supply Chain- und Logistikcontrolling. Instrumente, Kennzahlen, Best-Pratices, S. 39-56.
  • Werner, H. (2014b): Kennzahlen zur Performance-Messung in der Supply Chain. In: Der Controlling-Berater, Band 31: Supply Chain- und Logistikcontrolling, S. 39-56.
  • Werner, H. (2013a): Modernes Management von Qualitätskennzahlen: In: Controlling und Management Review, 06/(2013), S. 40-49.
  • Werner, H. (2013b): Financial Supply Chain: Von der Konsignation zur Bestandsfinanzierung. In: Supply Chain Management, 01/(2013), S. 13-17.
  • Werner, H. (2012a): Lieferantenlagerkonzepte – eine vergleichende Analyse. In: Schreiter, K.-H. [Hrsg.], Moderne Disposition, 6. Aufl., Kapitel 5, Eschborn 2012.
  • Werner, H. (2012b): Vom Dispositions- zum Supply Chain Controlling. In: Schreiter, K.-H. [Hrsg.], Moderne Disposition, Moderne Disposition, 6. Aufl., Kapitel 6, Eschborn 2012.
  • Werner, H. (2011a): Kennzahlenmanagement in der Supply Chain. In: Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 11/(2011), S. 597-603.
  • Werner, H. (2011b): Quality Function Deployment (QFD) in der Logistik. In: Supply Chain Management, 01/(2011), S. 21-26.
  • Werner, H. (2011c): Bestandsfinanzierung – Die Logistik macht jetzt alles. In: Beschaffung Aktuell, 05/(2011), S. 24-26.
  • Werner, H. (2011d): Vendor Managed Inventory: Verlagerung der Bestandshoheit auf den Hersteller. In: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 01/(2011), S. 17-23 (gemeinsam mit F. Brill).
  • Werner, H. (2010): Erfolgsmessung im Supply Chain Management. In: Seuring, S. [Hrsg.], 5. Aufl., Der Supply Chain Manager, Frankfurt 2010.
  • Werner, H. (2009): Grundlagen des Logistik-Controllings. In: Pradel, U.-H./Süssenguth, W. [Hrsg.], Praxishandbuch Logistik, Köln 2009, lose Blattsammlung, S. Kapitel 13 (gemeinsam mit H. Justin und F. Pleyer).
  • Werner, H. (2008a): Balanceakt zwischen Technik und Finanzen: Systematisches Entwicklungscontrolling und zugehörige Tools. In: Elektronik, 26/(2008), S. 42-45.
  • Werner, H. (2008b): Einkaufcontrolling. In: Häberle, S. G. [Hrsg.], Lexikon der Betriebswirtschaftslehre (gemeinsam mit H. Justin, F. Pleyer und V. Ueberall), S. 333-336.
  • Werner, H. (2008c): Die Top-Kennzahlen und die Balanced Scorecard in der Logistik. In: Hug, W. [Hrsg.], Logistik-Controlling, 2. Aufl., S. 1-92, Eschborn 2008.
  • Werner, H. (2007a): Kampf dem Bullwhip! In: Online, 06-07/(2007), S. 15.
  • Werner, H. (2007b): Vendor Managed Inventory und weitere Lagerkonzepte im Vergleich. In: Scheid, W.-M. [Hrsg.], Der Lager-Manager, Kapitel 6, Eschborn, 2007.
  • Werner, H. (2006): Erfolgsmessung im Supply Chain Management. In: Seuring, S. [Hrsg.], Der Supply Chain Manager, Wiesbaden 2006, S. 5-71.
  • Werner, H. (2004): Elektronische Supply Chains (E-Supply Chains). In: Busch, A./Dangelmaier, W. [Hrsg.], Integriertes Supply Chain Management., 2. Aufl., Wiesbaden 2004, S. 413-425.
  • Werner, H. (2003): Elektronische Supply Chains. In: Festschrift des Bundesverbandes für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik zum 50jährigen Bestehen, S. 58-60.
  • Werner, H. (2002a): Electronic Logistics. In: Pepels, W. [Hrsg.], E-Business-Anwendungen in der Betriebswirtschaft, Herne et al., 2002, S. 156-174.
  • Werner, H. (2002b): Radio Frequency – Viel Licht, ein bisschen Schatten. In: DVZ, Deutsche Verkehrszeitung, Sonderbeilage zum 19. Deutschen Logistik-Kongress, Nr. 123/2002, S. 16.
  • Werner, H. (2001a): e-Supply Chains. Konzepte und Trends. In: Werner, H./Buchholz, W. [Hrsg.], Supply Chain Solutions. Best Practices in e-Business, S. 11-27.
  • Werner, H. (2001b): Virtuelle Marktplätze in der Automobilzulieferindustrie. In: Werner, H./Buchholz, W. [Hrsg.], Supply Chain Solutions. Best Practices in e-Business, S. 155-169 (gemeinsam mit R. Scherer).
  • Werner, H. (2001c): Konsignation in der Automobilzulieferindustrie. In: Beschaffung Aktuell, 05/(2001), S. 54-59 (gemeinsam mit M. Renner und J. Zirbs).
  • Werner, H. [2000a]: Supply Chain Management. Partnerschaft zwischen Lieferant und Kunde. Teil 1. In: WISU, Das Wirtschaftsstudium, 06/(2000), S. 813-816.
  • Werner, H. [2000b]: Supply Chain Management. Partnerschaft zwischen Lieferant und Kunde. Teil 2. In: WISU, Das Wirtschaftsstudium, 07/(2000), S. 941-945.
  • Werner, H. [2000c]: Gängigkeitsanalyse. In: Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik, 01-02/(2000), S. 11-12.
  • Werner, H. [2000d]: Die Konsignation von Beständen – dargestellt am Beispiel der Automobilzulieferindustrie. In: Zeitschrift für Logistikmanagement, 03/(2000), S. 74-76.
  • Werner, H. [2000f]: Die Balanced Scorecard im Supply Chain Management. Teil 1. In: Distribution, 04/(2000), S. 8-11.
  • Werner, H. [2000g]: Die Balanced Scorecard im Supply Chain Management. Teil 2. In: Distribution, 05/(2000), S. 14-15.
  • Werner, H. [2000h]: Die Balanced Scorecard. Ziele, Hintergründe und kritische Würdigung. In: WiSt, Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 08/(2000), S. 455-457.
  • Werner, H. [2000i]: Frachtkosten im Griff. Steigerung der Transparenz durch ein Tracking System. In: Zeitschrift für Lager- und Transporttechnik, Logistik und Automation, 04/(2000), S. 12-17.
  • Werner, H. [1999a]: Monitoringsystem zur Bestimmung der Lagerreichweiten. In: Distribution, 03/(1999), S. 8-12.
  • Werner, H. [1999b]: Benchmarking der Bestände zur Optimierung des Supply Chain Managements. In: Zeitschrift für Logistikmanagement, 03/(1999), S. 36-39.
  • Werner, H. [1999c]: Reichweitenmonitoring. Optimierung des Supply Chain Managements. In: Zeitschrift für Unternehmensentwicklung, 06/(1999), S. 268-275.
  • Werner, H. (1999d): Die Hard-(Soft-) Analyse als Instrument des Logistikcontrollings. In: Beschaffung Aktuell, 07/(1999), S. 32-36.
  • Werner, H. (1999e): Die Hard-(Soft-) Analyse im F & E-Controlling. In: Zeitschrift für Planung, 10/(1999), S. 307-317.
  • Werner, H. (1999f): Die Materialpreisabweichung als Instrument des Einkaufscontrollings. In: Controlling, 02/(1999), S. 150-155.
  • Werner, H. (1998): Beschleunigte Produktentwicklung durch Vernetzung von Unternehmensprozessen. In: Marktforschung und Management, 06/(19998), S. 211-217 (gemeinsam mit W. Buchholz).
  • Werner, H. (1997a): Verfahren und Ziele des Beständecontrollings. In: Beschaffung Aktuell, 10/(1997), S. 34-39.
  • Werner, H. (1997b): Innovationsinstrumente im strategischen F & E-Controlling. In: Controller Magazin, 03/(19978), S. 150-155.
  • Werner, H. (1997c): Kostensenkungspotentiale in der Distributionslogistik. In: Distribution, 07-08/(1997), S. 10-14 (gemeinsam mit U. Pfendt).
  • Werner, H. (1997d): Strategien und Instrumente zur Verkürzung der Produktentwicklungsdauer. In: DBW, Die Betriebswirtschaft, 05/(1997), S. 694-709 (gemeinsam mit W. Buchholz).
  • Werner, H. (1996): Marktorientierte versus ressourcenorientierte Produktentwicklung. In: IO Management Zeitschrift, 11/(1996), S. 23-27.
  • Performance Measurement/Performance Management in Supply Chains
  • Performance Measurement/Performance Management in Forschung und Entwicklung
  • Performance Measurement/Performance Management in weiteren Funktionsbereichen
  • Balanced Scorecard/Strategy Map in ausgewählten Funktionsbereichen
  • Werttreibermanagement/Werttreiberbäume Kennzahlenmanagement in Supply Chains
  • Kennzahlenmanagement in Operations Management
  • Kennzahlenmanagement in Forschung und Entwicklung
  • Kennzahlenmanagement in Marketing und Vertrieb
  • Kennzahlenmanagement in weiteren Funktionsbereichen
  • Qualitätsmanagement/Qualitätskennzahlen (Six Sigma und Co.)
  • Business Plan/Geschäftsberichtsanalysen
  • Betriebliche Anreizsysteme
  • Strategisches Kostenmanagement
  • Green Target Costing/Prozesskostenmanagement
  • Technologie-Portfolio/Beschaffungs-Portfolio
  • Früherkennungsmanagement
  • Conjoint-Analysen im Controlling
  • US-GAAP/Impairment-Test
  • Working Capital Management
  • Innovationsmanagement
  • Frugale Innovationen/Desruptive Entwicklungen
  • Time-Based-Competition/Rapid Prototyping
  • Schnittstellencontrolling/Projektcontrolling
  • Logistikcontrolling
  • Innovationscontrolling 
  • Beschaffungscontrolling
  • Big Data Controlling/Predictive Analytics
  • Cost Tracking/Reporting
  • Kernkompetenzmanagement
  • Virtuelle Unternehmen/Agile Manufacturing
  • Carbon Accounting/Carbon Controlling/Ökobilanz
  • Better Budgeting/Beyond Budgeting/Advanced Budgeting
  • Modernes Forecast-Management
  • Supply Chain Strategien
  • Innovationsstrategien in Supply Chains
  • Qualitätsführerschaft in Supply Chains
  • Serviceführerschaft in Supply Chains
  • Kostenführerschaft in Supply Chains
  • Supply Chain Engineering
  • Industrie 4.0 allgemein
  • Industrie 4.0 in Logistik/Supply Chain
  • Radiofrequenztechnik (RFID) und Web-EDI in Supply Chains
  • Postponement-Strategien/Mass Customization
  • SCOR-Modell/Supply Chain Benchmarking
  • Supply Chain Relationship Management
  • Financial Supply Chains
  • Risikomanagement in Supply Chains
  • Robuste Supply Chains/Sendungsverfolgungssysteme
  • Krankenhauslogistik
  • Fashion Logistics Ersatzteillogistik/Spare Part Management
  • Warehouse Management (Zentrallager- vs. Denzentrallagersysteme)
  • Bestandsmanagement
  • Vendor Management Inventory/Collaborative Management
  • Konsignationsprozess/Lieferanten-Logistik-Zentrum
  • Cross Docking
  • Just-in-Sequence-Systeme
  • Kurier-, Express- und Paketlogistik (KEP) -Systeme
  • Green Supply Chains/Carbon Foot Print
  • Electronic Commerce in Supply Chains
  • Virtuelle Frachtbörsen
  • 3rd Party Procurement
  • Maverick Buying
  • Purchasing Card
  • Total Cost of Ownership/Total Benefit of Ownership
  • Transaktionskostenanalyse
  • Bestandsfinanzierung in Supply Chains
  • Excess-and-Obsolete

Stand Januar 2018