Prof. Dr. Britta Kuhn

Prof. Dr. Britta Kuhn | VWL/International Economics

Allgemein :

Raumnummer : Altbau G 05
E-Mail : britta.kuhn(at)remove-this.hs-rm.de
Telefon : +4961194953123
Fax : +49 (0) 611 72379741

Postanschrift :

Postfach 3251
65022 Wiesbaden

Besuchsadresse :

Bleichstraße 44
65183 Wiesbaden

Sprechzeiten :

Vorlesungszeit: Dienstags, 10.00-11.30 Uhr; vorlesungsfreie Zeit: nach Vereinbarung

BLOG

www.besser-wachsen.com

 

AKTUELLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Internationale Migration: Theoretische Gründe und Folgen. WiSt (Wirtschaftswissenschaftliches Studium) 7-8/2018, S. 33-39

Buchbesprechung: Arthur R. Kroeber: China’s economy. What everyone needs to know: Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung, DIW Berlin, vol. 87, 01.2018

Stichwort des Monats: Punktesystem. WISU (Das Wirtschaftsstudium) 5/18, S. 557

Ökonomische Effekte der Auswanderung: WISU (Das Wirtschaftsstudium) 3/18, S. 286-288

Ausländische Konkurrenz zu Unrecht am Pranger: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, 1.2.2018, www.ludwig-erhard.de/orientierungen/auslaendische-konkurrenz-zu-unrecht-am-pranger/

Buchbesprechung Betts/Collier, „Gestrandet“: Sozialer Fortschritt, 67 (2018), No. 2, S. 137-139

Eurokrise verständnisvoll lösen. In: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen 11/2017, S. 47 / 561

Brexit-Verhandlungen. Der Teufel steckt im Detail. In: Wirtschaftswissenschaftliches Studium WiSt Heft 6, Juni 2017, S. 50-52

Lohndifferenz. In: Das Wirtschaftsstudium WISU 4/17, S. 453

Globalisierungskritik und Antworten. In: Das Wirtschaftsstudium WISU 3/17, S. 335-339

Produktivitätsparadoxon. In: Das Wirtschaftsstudium WISU 2/17, S. 171

Brexit-Verhandlungen. Der Teufel steckt im Detail. In: Wirtschaftswissenschaftliches Studium WiSt Heft 6, Juni 2017, S. 50-52

Eurokrise verständnisvoll lösen. In: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen 11/2017, S. 47 / 561

Lohndifferenz. In: Das Wirtschaftsstudium WISU 4/17, S. 453

Globalisierungskritik und Antworten. In: Das Wirtschaftsstudium WISU 3/17, S. 335-339

Produktivitätsparadoxon. In: Das Wirtschaftsstudium WISU 2/17, S. 171

Obsoleszenz. In: Das Wirtschaftsstudium WISU, Heft 12/16, S. 1325

 

BÜCHER

Besser Wachsen. Maßnahmen für eine Bevölkerungsmehrheit. Shaker Verlag, Aachen 2014, ISBN 978-3-8440-2494-4. Print-Fassung oder E-Book über www.shaker.de/de/content/catalogue/index.asp?lang

EU-Leitfaden für Unternehmen. Die Vorgaben der Europäischen Union optimal nutzen. Gabler Springer Verlage, Wiesbaden 2010, ISBN 978-3-8349-2417-9 oder E-Book ISBN 978-3-8349-8854-6

 

KURZ-LEBENSLAUF

1984-89: VWL-Studium (Universitäten Freiburg, Grenoble, Kiel)

1990-93: VWL-Assistenz und -Promotion (Universität Mannheim)

1993-95: A. T. Kearney (Unternehmensberatung)

1996-2002: Bayerische Vereinsbank bzw. Hypovereinsbank AG (Konzernentwicklung und Große Firmenkunden)

Seit 2002: FH Wiesbaden bzw. Hochschule RheinMain, Professur für VWL/International Economics