Prof. Dr. Bernhard Heidel

Prof. Dr. Bernhard Heidel | Marketingforschung Studiengang BBA und MSM

Allgemein :

Raumnummer : G 01
E-Mail : bernhard.heidel(at)remove-this.hs-rm.de
Telefon : +4961194953122
Fax : +4961194953102

Postanschrift :

Postfach 3251
65022 Wiesbaden

Besuchsadresse :

Bleichstraße 44
65183 Wiesbaden

Sprechzeiten :

Im SS 2019 findet mein Kolloquium an Donnerstagen von 13:30 bis 14:15 und von 14:45 bis 15:30 in Raum G-01 statt. Weitere Details finden Sie auf Stud.IP.

Bitte melden Sie sich für gesonderte Termine per E-Mail an.

Prof. Dr. Bernhard Heidel  absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zum Abteilungsleiter für Teppiche und Gardinen bei der Kaufhof AG in verschiede­nen Filialen. Von 1979 bis 1984 studierte er Betriebs­wirtschaftslehre an der Univer­sität Trier und promovierte anschließend bis 1989. Von 1988 bis 1992 leitete er die Marktforschung der REWE Leibbrand oHG in Bad Homburg. 1992 wechselte er in derselben Funktion zur REWE-Zentral-AG nach Köln und war dort verantwortlich für die Marktforschungsaktivitäten der gesamten Rewe-Gruppe sowie Mitglied in vielen Projekt- und internen Beratungsgruppen. Im Februar 2002 übernahm er an der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain (bis August 2009: "Fach­hochschule Wiesbaden") eine Professur für Marketingforschung/Statistik. Seine Spe­zialgebiete sind: Marktforschung, Prozessmanagement, Handel, Käuferverhalten, Kommunikation. Seit 2014 ist er als Experte beim Hessischen Rundfunk im 3. Programm sowie bei n-tv tätig.

Neben seiner Lehrtätigkeit berät er schwerpunktmäßig Handels- und Dienstleis­tungsunternehmen.

 

Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft für Marketing - AfM (der Professor/Innen an Hochschulen in DACH): http://arbeitsgemeinschaft.marketing/

Deutsche Werbewissenschaftliche Gesellschaft e. V. (DWG) – Vizepräsident und Schatzmeister: www.dwg-online.net

Betriebswirtschaftliche Gesellschaft Wiesbaden e. V. (BGW):

Mitglied der Chefredaktion der Fachzeitschrift transfer – Werbeforschung & Praxis (seit 2008): www.transfer-zeitschrift.net

Stand 12.02.2019

Heidel, B. und Hofmann, A. (2018): Werte vermitteln – Über das Design wird ein emotionales Markenprofil etabliert, das bei der Positionierung hilft, in Markenartikel, Heft 9, S. 26-28.

Heidel, B. und Teichert, T. (2018): (Nicht-)Kompensatorik beim Kauf neuer FMCG-Produkte, in: transfer – Werbeforschung & Praxis, 64. Jahrgang , Heft 1, S. 7-17.

Heidel, B. und Teichert, T. (Hrsg.) (2015): Konsumentenverhalten. Basis für Kommunikation und Markenführung, New Business Media, Hamburg.

Fischer, B.; Heidel, B. und Hofmann, A. (2015): Erfolgsprognose bei Neuprodukten mit der Chance®-Methode, in: Heidel, B. und Teichert, T. (Hrsg.): Konsumentenverhalten Basis für Kommunikation und Markenführung, S. 204-210 (Reprint).

Heidel, B. und Hofmann, A. (2015): Dreidimensionale Kommunikation am POS. Die Wirkung kongruent und konsistent gestalteter Produkte, Regale und Shop-in-Shop-Systeme, in: Heidel, B. und Teichert, T. (Hrsg.): Konsumentenverhalten Basis für Kommunikation und Markenführung, S. 252-259 (Reprint).

Heidel, B.; Hofmann, A. und Bode, J. (2014): Klare Signale erleichtern Identifizierung, in: Markenartikel, Heft 9, S. 108-112.

Heidel, B. (2014): Fragen an ... Bernhard Heidel, in: Infomobil. Das Fahrgastmagazin für Wiesbadens Nahverkehr, herausgegeben von der ESWE Verkehr GmbH, Heft 1, S. 6.

Heidel, B. und Franzen, O. (2014): Messung der Markenstärke mit Daten aus Foren, in: transfer - Werbeforschung & Praxis, Heft 1, S. 19-25.

Heidel, B. und Hofmann, A. (2013): Dreidimensionale Kommunikation am POS. Die Wirkung kongruent und konsistent gestalteter Produkte, Regale und Shop-in-Shop-Systeme, in: transfer - Werbeforschung & Praxis, Heft 2, S. 43-49. Dieser Aufsatz wurde von dem Herausgeberrat der transfer - Werbeforschung & Praxis mit dem Best Paper Award für Praxisaufsätze im Jahr 2013 ausgezeichnet.

Heidel, B. (2013): Handel gestern, heute und morgen, in: Markenartikel, Heft 5, S. 96-99.

Heidel, B. und Hofmann, A. (2013): Mit Verpackungen richtig kommunizieren, in: Lebensmittelzeitung, Ausgabe 5 vom 01.02.2013, S. 49.

Heidel, B. und Hofmann, A. (2012): POS-Auftritt und Kategorie sollten harmonieren, in: Lebensmittelzeitung, Ausgabe 24 vom 15.06.2012, S. 37.

Heidel, B.; Hofmann, A. und Schmidt, D. (2012): Wie konsistent gestaltete Regale und Shop-in-Shop-Systeme wirken!, in: WBS Highlights, S. 17-19.

Heidel, B. (2012): Auf den Dreiklang kommt es an. Die Markenkommunikation muss stimmen. Interview in: Verpackungsrundschau, Heft 1, S. 6-7.

Heidel, B.; Hofmann, A. und Wiemers, K. (2012): Konsistenz zahlt sich aus, in: Markenartikel, Heft 4, S. 22-25.

Heidel, B. und Hofmann, A. (2011): Der Einfluss des Härtegrades und der Verprobung von Produkten auf die Bewertung von Verpackungen, in: Marketing - ZFP, Heft 4, S. 263-277.

Heidel, B. (2011): Den Kunden und den Wettbewerbern auf der Spur, in: media spectrum - Strategien für Kommunikation & Media, Heft 12, S. 36-39.

Heidel, B. (2011): Mehr als nur hineinhorchen, in: Markenartikel, Heft 10, S. 12-14

Heidel, B.; Beckmann, J. und Jahn, M. (2010): Messung von Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit in Deutschland, in: planung & analyse, Heft 3, S. 52-55.

Heidel, B. (2010): Brauchen wir noch Service?, in: Wiesbadener Kurier, 08.03.2010, S. 2.

Fischer, B.; Heidel, B. und Hofmann, A. (2009): Erfolgsprognose bei Neuprodukten mit der Chance®-Methode, in: transfer - Werbeforschung & Praxis, Heft 4, S. 64-69.

Heidel, B. (2008): Marktforschung und Konsumentenverhalten, Band 1 der Reihe Enzyklopädie des Handels, hrsg. von Brüne, K.; Czech-Winkelmann, S.; Heidel, B. und Weinberg, J., Deutschen Fachverlag, Frankfurt.

Heidel, B. (2007): Erfolgreiche Kommunikationsstrategien für die "Grüne Branche", in: BHB-infos, Sonderheft zum 4. Internationalen Gartenfachmarktkongress Heft 3, S. 24-25.

Heidel, B. (2007): Fast Moving Consumer Goods und Durables im Einzelhandelsmarketing, in: Schuckel, M. und Toporowski, W. (Hrsg.): Theoretische Fundierung und praktische Relevanz der Handelsforschung, Wiesbaden, Gabler Verlag, S. 419-438.

Heidel, B. (2003): Anforderung an das Medienhaus Zeitung aus Sicht der Discounter, in: ZMG update Nr. 88, S. 4-6.

Heidel, B. (1999): Perspektiven der Beschäftigungsentwicklung, in: Bullinger, H.-J. (Hrsg.): Dienstleistungen – Innovation für Wachstum und Beschäftigung, Wiesbaden.

Heidel, B. (1993): Scannerdaten im Einzelhandelsmarketing, in: Irrgang, W. (Hrsg.): Vertikales Marketing im Wandel, München.

Heidel, B. (1993): Mit Information gegen Turbulenzen. Verbesserung der

Entscheidungsqualität durch Verknüpfen, in: Lebensmittelzeitung, Nr. 27 vom 17. Sept. 1993, S. 100-102.

Heidel, B. (1991): Abbildung der komplexen Realität, in: Lebensmittelzeitung, Nr. 17, vom 26. April 1991, S. 74-77.

Heidel, B. (1990): Scannerdaten im Einzelhandelsmarketing, Wiesbaden [Dissertation].

Heidel, B. und Müller-Hagedorn, L. (1989): Plazierungspolitik nach dem Verbundkonzept im stationären Einzelhandel – Eine empirische Analyse, in: Marketing ZFP, Heft 1, S. 19-26.

Heidel, B. (1987): Der Einsatz von OR-Methoden zur Planung der Absatzpolitik des Handels, in: Isermann, H.; Merle, G.; Rieder, U.; Schmidt, R. und Streitfert, L. (Hrsg.): Operations Research Proceedings. Paper of the 15th Annual Meeting. Vorträge der Jahrestagung 1986, Berlin, S. 219-227.

Müller-Hagedorn, L. und Heidel, B. (1986): Optimale Verkaufsflächennutzung in

Handelsbetrieben. Arbeitspapier Nr. 10. Studienschwerpunkt Absatz-Markt-Konsum im Fachbereich IV – BWL/AMK an der Universität Trier.

Müller-Hagedorn, L. und Heidel, B. (1986): Die Sortimentstiefe als absatzpolitisches Instrument, in: zfbf, Heft 1, S. 39-63.

2009 bis 2014: Die Wirkung des Härtegrades einer Warengruppe auf die Verpackun­gen von Produkten (zusammen mit Herrn Hofmann von ah Markenberatung und Herrn Bode von Jack Smith)

2015 bis 2018: Die Rolle der Kompensatorik und Nicht-Kompensatorik bei Kaufent­scheidungen von für die Probanden neuen Produkten (zusammen mit Prof. Dr. Torsten Teichert, Universität Hamburg)

2016 bis aktuell: Die Bedeutung von Motiven und Werten für Marken - mit Unterstützung der Betriebswirtschaftlichen Gesellschaft Wiesbaden (BGW e. V.)

2018 bis aktuell: Simultane Nutzung von Befragungs- und Beobachtungsverfahren zur Verbesserung der Erklärung des Konsumentenverhaltens

 

NummerNameStudiengangSemesterAngebotAnzahl Stunden für Studiendeweitere Lehrende
41452PraxisprojektBusiness Administration4. Semjedes Semester10Prof. Dr. Elsner, Prof. Dr. Fischer, Dipl.-Psych. Wilding
41542MarketingforschungBusiness Administration5. Sem.jedes Semester2Dr. King (SS 2019)
43122Marketingforschung - Konsumentenverhalten und Informationsgewinnung (mit Übung)Sales and Marketing ManagementKurs Anur im Sommersem.6 
43222Marketingforschung - Analyseverfahren und Berichterstattung (mit SPSS-Übung)Sales and Marketing ManagementKurs Bnur im Wintersem.6 
43322Marketingforschung - Ausgewählte Verfahren der MarktforschungSales and Marketing ManagementKurs Cjedes Semester4Dr. King und Frau Voß (SS 2019)
43422Marketingforschung - Praxisrelevante und aktuelle Themen aus der MarktforschungSales and Marketing ManagementKurs Cjedes Semester2 

Stand 14.02.2019

Blumenfachhandel, n-tv, in mehreren Telebörsen am 14.02.2019, ab 10:00.

Platzhirsche in Gefahr. Media Markt und Saturn werden zum Sanierungsfall, n-tv, Live am 12.02.2019 um 11:40 sowie in mehreren Telebörsen am 28.01.2019, ab 13:00, abrufbar unter https://www.teleboerse.de/mediathek/mediathek_videos/n-tv_mediathek_videos_wirtschaf/Media-Markt-und-Saturn-werden-zum-Sanierungsfall-article20853887.html.

Textileinzelhandel und Innenstädte,  n-tv, Live am 28.01.2019 um 12:15 sowie in mehreren Telebörsen am 28.01.2019, ab 15:00.

Black Friday – Cyber Monday, Hessenschau Kompakt, HR, 3. Programm, 23.11.2018, 22:30.

Preisvergleich - So gut sind die kleinen Supermarkt-Ketten, M€X, HR, 3. Programm, 27.06.2018, 20:15 bis 21:00, abrufbar unter: https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/mex/sendungen/mex-das-marktmagazin-am-27-juni,sendung-36408.html.

Handy statt Karte : Google Pay ist gestartet,n-tv, mehrere Telebörsen am 26.06.2018, live um 12:20 sowie ab 14:20 in mehreren Telebörsen, abrufbar unter: https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Google-Pay-startet-in-Deutschland-article20498530.htmlsowie unter Facebook: https://www.facebook.com/search/str/ntv+google+pay/keywords_search.

WM-Geschäft - Wie mit Fußball Kasse gemacht wird, M€X,HR, 3. Programm, 06.06.2018, 20:15 bis 21:00, abrufbar unter:https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/mex/sendungen/mex-das-marktmagazin---saeure-in-getraenken,sendung-35072.html.

Aldi Süd und Aldi Nord, M€X, HR, 3. Programm, 28.02.2018, 20:15 bis 21:00.

Edeka wirft Nestle aus den Regalen, in: n-tv, Live am 19.02.2018 um 11:15 sowie in mehreren Telebörsen am 19.02.2018, ab 14:00, abrufbar unter: https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Edeka-wirft-Nestle-Produkte-aus-den-Regalen-article20293164.html

Antizyklisches Kaufverhalten, in: Maintower, HR 3. Programm, 17.01.2018, 18:00.

Januar-Schnäppchen - Was es jetzt zum Tiefpreis gibt, in: M€X, HR, 3. Programm, 10.01.2018, 20:15 bis 21:00, abrufbar unter: http://www.ardmediathek.de/tv/mex/MEX-das-marktmagazin-ganze-Sendung/hr-fernsehen/Video?bcastId=3475172&documentId=49055842.

Kein Supermarkt - Wo ländliche Regionen abgehängt sind, M€X, HR, 3. Programm, 08.11.2017, 20:15 bis 21:00, abrufbar unter: http://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/mex/sendungen/mex-das-marktmagazin-vom-8-november,sendung-17450.html.

Onlinehandel-mit-Kosmetik-boomt, n-tv, mehrere Telebörsen am 21.10.2017, live um 11:20 sowie ab 13:20 in mehreren Telebörsen, abrufbar unter: http://www.n-tv.de/mediathek/videos/Teleb_rse_Highlights/Onlinehandel-mit-Kosmetik-boomt-article20089686.html.

11: Science Slam: „Wiesbadener Science Slam zeigt Wissenschaft von der unterhaltsamen Seite“, Wiesbadener Kurier vom 16.10.2017, abrufbar unter: http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/wiesbadener-science-slam-zeigt-wissenschaft-von-der-unterhaltsamen-seite_18252051.htm.

Toys „R“ us meldet Insolvenz an, n-tv, mehrere Telebörsen am 19.09.2017, live um 11:20 sowie ab 13:20 in mehreren Telebörsen, abrufbar unter: http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/US-Spielzeughersteller-Toys-R-Us-ist-insolvent-article20041015.html.

Kartellamt genehmigt Edeka-Offensive im Drogeriemarkt, in: n-tv, mehrere Telebörsen am 19.05.2017 ab 18:20, abrufbar unter: http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Kartellamt-genehmigt-Edeka-Offensive-im-Drogeriemarkt-article19850677.html.

2. Science Pub: „Die Qual der Wahl - Warum uns Entscheidungen manchmal so schwer fallen“, 03.05.2017, in: https://www.evensi.de/2-science-pub-die-wissenschaftskneipe-das-wohnzimmer/202548602.

Jack Wolfskin, in: n-tv, mehrere Telebörsen am 10.03.2017 ab 10:00, abrufbar unter: http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Konkurrenz-macht-Jack-Wolfskin-zu-schaffen-article19739097.html.

So lange reicht die Ware bei Aldi & Co., in: M€X, HR, 3. Programm, 18.01.2017, 20:15 bis 21:00, abrufbar unter: http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=96872&key=standard_document_63264252&mediakey=fs/mex/2017_01/170118203216_mex_angebit_112572&type=v.

Geld sparen bei der Schnäppchenjagd? Händler locken teils mit Mondpreisen, in: n-tv, mehrere Telebörsen am 03.01.2017 ab 10:00, in: http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Haendler-locken-teils-mit-Mondpreisen-article19468111.html.

Unterschiedliche Preise bei einer Kette, in: M€X, HR, 3. Programm, 07.12.2016, 20:15 bis 21:00, abrufbar unter: http://www.ardmediathek.de/tv/mex/Unterschiedliche-Preise-bei-einer-Kette/hr-fernsehen/Video?bcastId=3475172&documentId=39399930.

dm-Mitarbeiter kaufen systematisch Sonderangebote bei der Konkurrenz, in: RTL aktuell, 24.11.2016, 18:45.

Edeka und Tengelmann, in: n-tv, mehrere Telebörsen am 18.11.2016.

Verschwendung von Lebensmittel: Warum so viele Lebensmittel weggeworfen werden, in: M€X, HR, 3. Programm, 09.11.2016, 20:15 bis 21:00, abrufbar unter: http://www.ardmediathek.de/tv/mex/Verschwendung-Warum-so-viele-Lebensmit/hr-fernsehen/Video?bcastId=3475172&documentId=38842590.

Garantien und Serviceversprechen im Lebensmitteleinzelhandel, in: M€X, HR, 3. Programm, 12.10.2016, 20:15 bis 21:00.

Mode online kaufen, in: n-tv, mehrere Telebörsen am 15.08.2016 ab 14:00.

Bericht über Praxisprojekt Zufriedenheit Asylsuchender in Wiesbaden im SS 2016 mit den Studiereden Haik Markosjan, Sanae Ouchan, Ali Sarvandian und Boris Truong des 4. Semesters Bachelor of Business Administration in den Medien ffh, Wiesbadener Kurier, Frankfurter Allgemeine und Merkurist.de.

Drogerie-Preise – Unterschiede zwischen Stadt und Land, in: MEX, HR, 3. Programm, 11.05.2016, 20:15-21:00, abrufbar unter: http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/mediaplayer.jsp?mkey=60570006&rubrik=43816

Tengelmann: Mitarbeiterabbau, in: n-tv, Telebörse live, 02.05.2016, 14:10 sowie mehrere Telebörsen am 02.05.2016 ab 16:00.

Kietzkaufhaus Wiesbaden; in: Hessenschau, HR, 3. Programm, 29.03.2016, 19:30-20:00.

Star Wars, in: n-tv, Telebörse live, 15.12.2015, 08:10 bis 08:30. 

Fußgänger+Smartphone=Gefahr, in: heute +, 28.10.2015, abrufbar unter: http://webapp.zdf.de/mediathek/page/beitrag?aID=2590300&cID=1427676 (lief auch auf dem Kinderkanal kika).

Aldi-Kampagne "Einfach ist mehr" - strategische Ausrichtung  von Aldi im Vergleich zu Lidl, in: M€X, HR, 3. Programm, 30.09.2015, 20:15 bis 21:00, abrufbar unter: http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/mediaplayer.jsp?mkey=57213266&rubrik=43816.

WV-Affäre, in: SWR-Info (empfangbar über WEB-Radio, mehrere Male am Nachmittag des 24.09.2015.

VW-Affäre, in: n-tv, Telebörse live, 23.09.2015, 11:40.

Marken bei den Discountern, in: M€X, HR, 3. Programm, 19.08.2015, 20:15 bis 21:00, abrufbar unter: http://www.ardmediathek.de/tv/mex/Markenprodukte-im-Discounter/hr-fernsehen/Video?documentId=30143362&bcastId=3475172.

Kaufhofübernahme durch Hudson´s Bay, in: n-tv, mehrere Telebörsen am 17.06.2015 ab 15:00.

Geplatzte Übernahme von Tengelmann durch EDEKA, in: n-tv, in mehreren Nachrichten und mehreren Telebörsen, 01.04.2015, ab 16:00 sowie in: RTL-Aktuell, 01.04.2015, 18:45 bis 19:15.

Wocheneinkauf bei Discountern und im Supermarkt, in: M€X, HR, 3. Programm, 26.02.2015, 20:15 bis 21:00.

Personalpläne bei Karstadt, in: n-tv, Nachrichten und Telebörse, 02.02.2015, verschiedene Zeiten, abrufbar unter: http://www.handelsblatt.com/video/unternehmen/karstadt-investor-benko-verschaerft-sparkurs/10748554.html.

Konsum und Einzelhandelsentwicklung, in: n-tv, Telebörse live, 28.01.2015, 09:10 bis 09:30. 

Serviceleistungen der Discounter, in: M€X, HR, 3. Programm, 14.01.2015, 20:15 bis 21:00.

Karstadt-Tarifverhandlungen, in: n-tv, Nachrichten und Telebörse, 08.12.2014, verschiedene Zeiten.

Unterschiedliche Preise für Frauen und Männer, in: M€X, HR, 3. Programm, 26.11.2014, 20:15 bis 21:00.

Unterschiedliche Preise in Einzelhandelsfilialen, z. B. bei Saturn, Rewe etc., in: M€X, HR, 3. Programm, 05.11.2014, 20:15 bis 21:00, abrufbar unter: http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/mediaplayer.jsp?mkey=53478789&rubrik=43816.

Was steckt hinter Lidls Weinaktion, in: Umschau, MDR, 04.11.2014, 20:15 bis 20:45, abrufbar unter: http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/sendung457354_letter-U_zc-6e982065_zs-dea15b49.html.

Karstadt - Neuausrichtung, anlässlich der AR-Sitzung von Karstadt am 23.10.2014, in: n-tv, Telebörse, 14:10 bis 14:30, sowie in den Telebörsen stündlich an diesem Tag.

Sonderangebote im Lebensmitteleinzelhandel, in: M€X, HR, 3. Programm am 22.10.2014, 20:15 bis 21:00.

Wein bei Discountern, in: M€X, HR, 3. Programm, 08.10.2014, 20:15 bis 21:00. 

Übernahme Tengelmann durch Edeka, RTL, News am 07.10.2014, 18:45 bis 19:15

Karstadt - strategische Neuausrichtung, in: Telebörse, n-tv, 24.09.2014, 12:10 bis 12:30, online, offline in den Telebörsen ab 14:10 an diesem Tag.

Umgang mit Ware kurz vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) im LEH, in: plusminus, ARD, 17.09.2014, 21:45 bis 22:15.

Karstadt-Übernahme durch Herrn Benko, in: n-tv-Nachrichten, am: 14.08.2014, 14:00 bis 14:10, online um 12:05; offline in der Telebörse ab 13:10 stündlich an diesem Tag.

Preiskenntnisse der Verbraucher, in: M€X, HR, 3. Programm, 30.07.2014, 20:15 bis 21:00.

Preissenkungen bei Aldi, in: M€X, HR, 3. Programm, 12.02.2014, 20:15 bis 21:00.

12. Effizienztag am 28.03.2019 in Berlin

Mitglieder der Programmkommission

Prof. Dr. H. Dieter Dahlhoff, Universität Kassel
Dr. Stefan Dahlem, Mainz
Prof. Dr. Margit Enke, TU Freiberg
Prof. Dr. Claas Christian Germelmann, Universität Bayreuth
Prof. Dr. Bernhard Heidel, HS RheinMain, Wiesbaden Business School
Prof. Dr. Tobias Schäfers, Copenhagen Business School
Prof. Dr. Jürgen Schulz, UdK, Berlin
Dr. Simon Walter, UdK, Berlin

12. Effizienztag am 28.03.2019 in Berlin:  No re-entry 4.0 – Digitale Innovation und Transformation in der Marktkommunikation

 

Mehr als 20 Marketingexperten beschäftigen sich auf dem 12. Effizienztag mit Fragen über digitale Innovationen und die Transformation in der Marktkommunikation: Kennen Sie die Alltagspraktiken des Homo Digitalis? Wissen Sie, welche Auswirkung die Digitalisierung auf die Kommunikation hat – oder besser: wie sich die Standardeinstellungen bei den Rezipienten verändern lassen?

In Vorträgen und Workshops berichten namhafte Referenten über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Praxis und der Forschung u. a.:

Prof. Dr. Stephan Stubner (Mitgründer von Trivago; Rektor der Handelshochschule Leipzig) ++ Alissa Rabe (Creative Agency Managerin, Google) ++ Michael Schießl (Gründer, Geschäftsführer, eye square) ++ Dr. Thomas Dmoch (Head of Digital Marketing Management, Capgemini Consulting) ++ Nina Reicke (Geschäftsführende Gesellschafterin, Sasserath Munzinger Plus) ++ Benjamin Minack (Gründer, Geschäftsführer, ressourcenmangel; Präsident, Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA)) ++ Andreas Schwabe (Direktor Marketing, Vertrieb und Preisgestaltung, Boston Consulting Group)

Das komplette Programm finden Sie in dem beigefügten Flyer. Noch mehr Informationen, News und die Möglichkeit, sich zum günstigen Frühbucherpreis (bis zum 28.02.2019) von nur 375 € zzgl. 7 % MwSt. (statt 425 €) anzumelden, gibt es auf www.effizienztag.de. Die sehr günstigen Sonderkonditionen für DWG-, AfM- und WWG-Mitglieder sowie für Hochschulmitarbeiter finden Sie ebenfalls auf unserer Website.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen in Berlin.

 

PS: Kommen Sie bereits am Vorabend (27.03.2019) zum Get-together in die außergewöhnlichen Räumlichkeiten des Frankfurter Tor!

 

DWG e.V. | c/o HS RheinMain | Prof. Dr. Bernhard Heidel | Wiesbaden Business School | Bleichstr. 44 | 65183 Wiesbaden