AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH SOZIALWESEN

HSRM begrüßt neue Azubis

Die neuen Auszubildenden (vorne v.l.n.r.) Alen Ramusovic, Daniel Scheremet, Sarah Fritsch, Vicky Albrecht mit (hinten v.l.n.r.) Michael Merz, Louis Baumstark, Helmut Bohl und Carola Langer. © Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

Nicht nur ein Studium ist an der Hochschule RheinMain möglich. Vier junge Menschen beginnen im Ausbildungsjahr 2020/2021 ihre Ausbildung an der Hochschule RheinMain. Carola Langer, Leiterin der Abteilung Personal/Recht, begrüßte die neuen Auszubildenden am Montagmorgen im Namen der Hochschulleitung am Campus Kurt-Schumacher-Ring. Helmut Bohl, Ausbildungsbeauftragter der HSRM, gab ihnen erste Einblicke in die Hochschule und betonte, dass der Öffentliche Dienst krisensichere Arbeitsplätze biete. Auch der Ausbildungsleiter des IT- und Medienzentrums Michael Merz sowie die Ausbilderin Tina Gerlach vom Fachbereich Sozialwesen hießen die vier Azubis willkommen.

Abwechslungsreiche Ausbildung

Alen Ramusovic aus Frankfurt und Daniel Scheremet aus Wörrstadt beginnen ihre Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration am IT- und Medienzentrum. Vicky Albrecht hat sich für eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement am Fachbereich Sozialwesen entschieden. Die 17-jährige Wiesbadenerin freut sich nach der Schulzeit nun "etwas Neues zu lernen und neue Leute kennenzulernen". Sarah Fritsch lernt in ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten verschiedene Verwaltungsbereiche der Hochschule kennen. "Dadurch ist die Ausbildung abwechslungsreich!", erklärt die 17-Jährige aus Flörsheim, die nach der mittleren Reife zunächst das Gymnasium besucht hatte und sich dann doch für eine Ausbildung entschieden hat.

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Louis Baumstark hat seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten an der Hochschule RheinMain im Juni bereits abgeschlossen und ist nun seit Mitte Juni 2020 für ein Jahr in der Abteilung Personal/Recht beschäftigt, um Berufspraxis zu sammeln. Dort kümmert er sich zurzeit um die Gleitzeitkonten der Beschäftigten und unterstützt die Kolleginnen und Kollegen im Bereich Personalentwicklung. Langer gratulierte ihm im Rahmen der Begrüßung der neuen Azubis zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung und bedankte sich für seine Unterstützung.

Insgesamt neun Azubis an der HSRM

Insgesamt absolvieren zurzeit neun junge Menschen eine Ausbildung an der Hochschule RheinMain, in den Ausbildungsberufen Verwaltungsfachangestellte, Fachinformatiker für Systemintegration, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste und Kauffrau für Büromanagement. Außerdem bildet die HSRM Elektroniker und Baustoffprüfer aus.