AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH SOZIALWESEN

GründerTreffen an der Hochschule RheinMain

© Tobias Lahrsow

© Tobias Lahrsow

© Tobias Lahrsow

© Tobias Lahrsow

© Tobias Lahrsow

Austausch, Inspiration und Vernetzung für Gründerinnen und Gründer sowie für Interessierte bot das gestrige GründerTreffen. Ziel der gemeinsamen Veranstaltung von INKUBATOR CONNECT und CCC war es, Fragen von Gründungsinteressierten an der Hochschule RheinMain zu beantworten sowie eine Möglichkeit zum Austausch mit Gleichgesinnten zu bieten. Zuerst standen den knapp 30 Studierenden aus allen Fachbereichen mehrere Experten zur Beantwortung aller Fragen zur Verfügung. Felix Pohl von der IHK Wiesbaden stellte verschiedene Rechtsformen mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen vor und verwies auch auf das breite Angebot der IHK für Gründungsinteressierte. Fragen nach der Finanzierung des eigenen Gründungsvorhabens beantwortete Marcus Kindermann von der WIBank. Als Input für die anschließend folgende lebendige Diskussion stellte eine Gruppe Studierender der WBS ihr Studienprojekt vor, in dem sie sich mit der Vernetzung von Gründungsinteressierten an der Hochschule auseinandersetzen.

Die Gründungsunterstützer Gudrun Bolduan (CCC) und Sandra Steinbrink sowie Adrian Stypka von INKUBATOR CONNECT stehen jederzeit für alle Fragen rund um das Thema Gründung zur Verfügung:

COMPETENCE & CAREER CENTER: hs-rm.de/ccc

INKUBATOR CONNECT: impact.hs-rm.de/inkubator-connect (Website) / t1p.de/StudIP-Gruppe (StudIP-Gruppe)