WERKZEUGMASCHINEN

Online-Befragung zur Hochschulwebsite

Unterstützen Sie den Relaunch der Hochschulwebsite (www.hs-rm.de) mit Ihren Ideen und Erfahrungen.

Ihre Teilnahme hilft diese Website für Sie noch besser zu machen!
(Befragungsdauer max. 10 Minuten)

Teilnehmen

Labor für Werkzeugmaschinen

Die Lehrveranstaltung Werkzeugmaschinen im Studienbereich Maschinenbau der Hochschule RheinMain beschäftigt sich mit Darstellung, Entwicklung und Konstruktion von Werkzeugmaschinen.

Werkzeugmaschinen sind Maschinen, mit denen andere Maschinen, die Gebrauchs- oder Investitionsgüter herstellen, produziert werden. Werkzeugmaschinen setzen sich heute weitgehend aus mechatronischen Baugruppen zusammen. Mechatronische Baugruppen an Werkzeugmaschinen beispielsweise sind Hauptspindeln oder Linearachsen, also Baugruppen mit mechanischen, elektronischen und informationstechnologischen Komponenten. Hier wird der anhaltend hohe Anteil der IT-Technologien im Maschinenbau deutlich.

Studien- und Diplomarbeiten werden zur Zeit bevorzugt aus dem Bereich der IT-Technologien an Werkzeugmaschinen angefertigt. Im einzelnen werden beispielsweise Steuerungssimulatoren von CNC-Steuerungen programmiert.