Auf einen Blick

Forschungsprojekt

HyKI: Erforschung und Entwicklung einer hybriden KI-Industrial internet of things-Plattform

Fachbereich

Design Informatik Medien

Leitung

Prof. Dr. Martin Gergeleit

Beteiligte

N.N.

Ansprachpartnerin Forschungsförderung

Susanne Korzuch

Laufzeit

Januar 2021 - Dezember 2022

Finanzierende Institution oder Auftraggeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Förderkennzeichen: KK5071201MS0

Projektbeschreibung

Erforscht und prototypisch entwickelt werden soll eine hybride Digitalisierungsplattform (HyKI), die Expertenwissen und künstliche Intelligenz zur Optimierung von Maschinen und Anwendungen miteinander verknüpft und universell für unterschiedlichste Maschinen und Anwendungen eingesetzt werden kann. Mit dem System soll die Möglichkeit geschaffen werden, je nach individueller Voraussetzung, mittels unterschiedlicher Ansätze Muster für Handlungsempfehlungen und prädiktive Wartung und Instandhaltung bestmöglich zu erkennen.