TARIK SABEUR

Studium

Maschinenbau

Abschluss im Jahr

2009

Beruf

Head of Application Center Europe – Vitesco Technologies GmbH


Was fällt Ihnen als Erstes ein, wenn Sie an Ihr Studium an der Hochschule RheinMain (ehemals Fachhochschule Wiesbaden) denken? Gab es besonders kuriose Momente?    

Kantine des Standortes Rüsselsheim.
Die Sprüche von Prof. Holland.

 

Was haben Sie an der Hochschule RheinMain gelernt, was Sie heute noch anwenden?    

Teamwork und niemals aufgeben.

 

Welche Schwerpunkte haben Sie in Ihrem Studium gelegt?    

Konstruktionstechnik und Produktionstechnik

 

Wie sind Sie zu Ihrem jetzigen Beruf bzw. Ihrer jetzigen Tätigkeit gekommen?    

Viel Fleiß, niemals das Ziel aus den Augen verlieren und Mut zur Lücke.

 

Gibt es ein Erlebnis aus Ihrer Studienzeit, das Sie bis heute mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen verbindet?    

Das gemeinsame Lernen war im ein Spaß mit Dave P. und Gabriel O.

 

Welche Professorinnen und Professoren haben Sie geprägt und warum?    

Prof. Holland weil er immer fair, ehrlich und direkt war. Prof. Papula, weil er wirklich jedem Mathematik simpel beibringen konnte.

 

Wären Sie gern noch einmal Student/in und warum (nicht)?    

Leider nein, da ich meine Familie ernähren muss. ;-)

 

Rückblickend auf Ihre Studienzeit: Was möchten Sie den heutigen Studierenden mit auf den Weg geben?    

Niemals aufgeben oder an sich selbst zweifeln und immer üben, üben, üben.

 

Was wünschen Sie der Hochschule RheinMain zum 50. Geburtstag?    

Weiterhin viel Erfolg und dass sie weiterhin Talente der Zukunft ausbilden dürfen.