CHRISTIAN FRANK

Studium

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Abschluss im Jahr

2016

Werdegang

2015 – Praktikum VW China – Produktionsplanung

 

2016 - Bachelorarbeit Opel – Advanced Vehicle Development

 

2016 - Abschluss B. Eng. Internationales Wirtschaftsingenieurwesen an der HSRM

 

2016 - Praktikum BMW – Einkauf Exterieur

 

2017 - Werksstudent Continental – Projektmanagement VW Group -v BU Interieur

 

2017 - Masterarbeit MAN Truck & Bus – Modification Truck / Special Purpose Vehicles

 

2018 - Abschluss M. Sc. Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Darmstadt

 

2018 - Direkteinstieg Audi – Beschaffung Exterieur

 

2020 - Antritt berufsbegleitender MBA Beschaffungsmanagement

Beruf

Beschaffer im Bereich Exterieur


Was fällt Ihnen als Erstes ein, wenn Sie an Ihr Studium an der Hochschule RheinMain (ehemals Fachhochschule Wiesbaden) denken? Gab es besonders kuriose Momente?  

Praxisorientierte Lehre und gute Unterstützung der Studenten bei praxisnahen und internationalen Aktivitäten.

 

Was haben Sie an der Hochschule RheinMain gelernt, was Sie heute noch anwenden?    

Diverses Wissen aus der Lehre.

 

Welche Schwerpunkte haben Sie in Ihrem Studium gelegt?    

60 % wirtschaftliche Module, 40 % technische Module.

 

Wie sind Sie zu Ihrem jetzigen Beruf bzw. Ihrer jetzigen Tätigkeit gekommen?    

Während der Studienzeit viel Praxiserfahrung gesammelt und auf eine Wunschbranche spezialisiert. Einstieg über den offiziellen Einstellungsprozess.

 

Gibt es ein Erlebnis aus Ihrer Studienzeit, das Sie bis heute mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen verbindet?    

Projektarbeit in Indonesien bei PPPPTK VEDC Malang.

 

Welche Professorinnen und Professoren haben Sie geprägt und warum?    

Prof. Dr. Halbleib. Hohes Maß an Engagement, ambitionierten Studenten Wissen zu vermitteln, mit State-of-the-Art-Unterlagen und Praxisbeispielen.

 

Wären Sie gern noch einmal Student/in und warum (nicht)?    

Ja. 

 

Rückblickend auf Ihre Studienzeit: Was möchten Sie den heutigen Studierenden mit auf den Weg geben?    

Beschränkt euch während des Studiums nicht nur auf den Campus und geht raus in die Welt. Nehmt alle Erfahrungen mit und macht immer ein bisschen mehr als gefordert wird. Es wird sich alles auszahlen.

 

Was wünschen Sie der Hochschule RheinMain zum 50. Geburtstag?    

Weitere 50 Jahre Bestand, motivierte und kompetente Lehrkräfte sowie ambitionierte und wissbegierige Studenten.