International
Management (B.A.)

Informationen für Studieninteressierte
Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen

INFORMATIONEN FÜR STUDIENINTERSESSIERTE

StudiengangInternational Management (Bachelor of Arts / B.A.)
Akkreditierungbis 30.9.2023 (Agentur:  ACQUIN)
StudientypVollzeitpräsenzstudium
Regelstudienzeit8 Semester
StudienortWiesbaden, Campus Bleichstraße / Bertramstraße
StudieninhalteGeneralistische Ausbildung BWL + VWL
Internationalität
Zwei Fremdsprachen
Auslandsstudiuman einer der über 50 Partnerhochschulen im 6. Fachsemester
Auslandspraktikummind. 4 Monate im 7. Fachsemester
StudienbeginnWinter- und Sommersemester
Bewerbungbis 15.7. für Wintersemester / bis 15.1. für Sommersemester
Ausnahme für WS 2020-21: bis 20.8.2020 (wg. Corona)
Zulassungbeschränkt: Numerus Clausus

Der Studiengang International Management vermittelt eine generalistisch geprägte Wissensgrundlage der wesentlichen Funktionsbereiche, Aufgaben und Herausforderungen international orientierter Unternehmen und Organisationen.

Über ein Studiensemester und ein Praxissemester im Ausland sowie die intensive Sprachausbildung in Englisch und einer weiteren Fremdsprache erwerben unsere Studierenden wichtige internationale Kompetenzen.

Inhaltliche Aspekte

  • Im Mittelpunkt des Studiums steht die theoretische und praktische Qualifizierung der Studierenden in den zentralen betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen der Wertschöpfungskette von Unternehmen.
  • Hierbei wird insbesondere auf die Qualifikation in den für Betriebswirtinnen und Betriebswirte essenziellen Finanzfunktionen ein hohes Gewicht gelegt, denn unabhängig vom konkreten späteren Einsatzfeld ist die Beherrschung des betriebswirtschaftlichen Zahlenwerks grundlegend für jede Managementtätigkeit.
  • Darüber hinaus werden tiefgehende, theoretische und praktische Kenntnisse in internationalen Wirtschaftszusammenhängen und -beziehungen vermittelt.
  • Zusätzliche internationale Kompetenzen erhalten die Studierenden durch die Sprachausbildung in Englisch sowie einer weiteren Fremdsprache (Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch oder Japanisch).
  • Wichtig für den Aufbau der internationalen Kompetenz sind auch die von den Studierenden zu erwerbenden tiefgehenden eigenen internationalen Erfahrungen im Rahmen eines Auslandssemesters und eines Auslandspraktikums.
  • Wahlpflichtmodule ermöglichen eine individuelle Profilbildung.
  • Die methodische Qualifikation der Studierenden erfolgt sowohl über eigene Methodikveranstaltungen als auch integrativ im Rahmen der fachlichen Veranstaltungen.

Formale Aspekte

  • Vollzeitpräsenzstudium
  • Studienstart im Winter- und im Sommersemester
  • Studiendauer: 8 Semester
  • im 6. Fachsemester Auslandsstudium an einer der Partnerhochschulen
  • im 7. Fachsemester Auslandspraktikum (4 Monate oder mehr).
Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Video zum Studiengang International Management (Youtube)
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen

Für die erfolgreiche Absolvierung des Studiengangs sollten Sie Interesse an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und am Lernen von Fremdsprachen haben. Außerdem sollten gute bis sehr gute Englischkenntnisse mitgebracht werden.

Als Absolventin bzw. Absolvent des Studiengangs sind Sie Betriebswirtin bzw. Betriebswirt mit einem umfangreichen Verständnis für internationale Wirtschaftszusammenhänge. Durch das Studium werden Sie für leitende Aufgaben in international orientierten Unternehmen bzw. für selbständige Tätigkeiten in einer immer interdependenter werdenden Weltwirtschaft qualifiziert. Hierzu zählen Tätigkeiten in international orientierten Unternehmen im Inland wie auch der Einsatz in ausländischen Töchtern, selbständigen Unternehmen im Ausland oder im internationalen Beteiligungsgeschäft.

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Die Studienplätze werden nach der hessischen Vergabeverordnung vergeben.

Für den Studiengang bewerben Sie sich über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV). DoSV dient dazu, auf Bundesebene die Vergabe von grundständigen, örtlich zulassungsbeschränkten Studiengängen zu koordinieren. Sie als Bewerberin bzw. Bewerber haben den Vorteil, dass Ihnen eine zentrale Online-Plattform für alle im DoSV abgegebenen Bewerbungen zur Verfügung steht, an der Sie den Stand aller Bewerbungen zu jeder Zeit einsehen können.

Für ein Sommersemester gilt der 15.1., für ein Wintersemester der 15.7. eines Jahres als Ende der Bewerbungsfrist. Ihre Bewerbung muss bis zu diesen Terminen vollständig eingehen, damit unser Studienbüro Ihre Bewerbung bearbeiten kann.
Ausnahme für WS 2020-21: bis 20.8.2020 (wg. Corona)

Über nachstehende Links finden Sie detaillierte Informationen zu den Themen:
Bewerbung und Immatrikulation
Dialogorientiertes Serviceverfahren (DoSV)
Vergabeverfahren
Studienbüro (Kontaktdaten).


Datensammlung von Drittanbietern deaktivieren Deaktivieren
Video zum Studiengang International Management (Youtube)
Wenn Sie auf "Zulassen" klicken, werden externe Dienste ihre Daten erhalten.
Zulassen

Studiengangs-Video (Youtube)