Medizintechnik

(Studienrichtung)
Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen
Worum geht's?

Von der Hüftgelenkprothese bis zum Computer­tomographen: Diese Studienrichtung im Rahmen der Interdisziplinären Ingenieurwissenschaften vermittelt, wie moderne Medizintechnik funktioniert, und befähigt dazu, die Entwicklung neuer diagnos­tischer und therapeutischer Möglichkeiten voran zu treiben.

Dafür wird im Studium zunächst großer Wert auf eine breite und aktuelle ingenieurwissenschaftliche Ausbildung gelegt. Hinzu kommen Fächer der Medizin und Medizinproduktesicherheit. Im zweiten Teil des Studiums werden spezielle medizin­tech­nische Verfahren und Methoden theoretisch und durch das selbständige Experimentieren im Labor kennengelernt. Der Abschluss zum Bachelor of Engineering bietet die Voraussetzung zu einem erfolgreichen Berufseinstieg oder weiterführenden Masterstudium.

Was brauche ich?

Wie bei allen Ingenieurstudiengängen ist eine gewisse Neigung zu Mathematik und Naturwissenschaften vorteilhaft. Medizintechnik bedeutet aber auch Technik für und am kranken Menschen. Sie sollten deshalb Interesse an medizinischen Fragestellungen mitbringen.

Unerlässlich für einen starken Start ins Studium sind unsere Vorkurse für Mathematik und Physik. Hier geht’s zu den Informationen rund um die Vorkurse & Intensivkurse, zum Anmeldungsportal und zu den Zeitplänen.

Was kann ich damit machen?

Die Medizintechnik boomt. Ob in der Entwicklungsabteilung, im Service oder Vertrieb: Unternehmen der Medizintechnik haben einen großen Bedarf an Ingenieurinnen und Ingenieuren. Aber auch bei der Anwendung in Kliniken oder bei Zulassungsstellen für Medizinprodukte besteht eine große Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Steckbrief

Studienort

Rüsselsheim

Regelstudienzeit

7 Semester

Akkreditierungsagentur

ASIIN

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester

Zulassung

  • Einschreibeschluss: September/März, genaues Datum siehe Einschreibungsinfos
  • kein Numerus Clausus, Studiengang ist zulassungsfrei
  • Anerkennung von Leistungen

Kontakt

Der i-Punkt am Campus Kurt-Schumacher-Ring hilft bei allen Fragen zum Studium und zur Bewerbung weiter.

Ansprechpartner im Studiengang selbst ist Prof. Dr. Andreas Geck.

Medizintechnik ist eine Studienrichtung innerhalb des Studiengangs Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften (B.Eng.). Die ersten zwei Semester, in denen die mathematisch, naturwissenschaftlich und technischen Grundlagen gelegt werden, studieren Sie gemeinsam mit den Studierenden der anderen Studienrichtungen.

Im dritten Semester besuchen Sie Orientierungslehrveranstaltungen und bearbeiten ein fachspezifisches Projekt. Im Anschluss wählen Sie ihre Studienrichtung.

Die Semester 4-6 finden ausschließlich innerhalb der Studienrichtung Medizintechnik statt.

Das Studium schließt im 7. Semester mit der berufspraktischen Tätigkeit und der Bachelorthesis ab.

 

Studienprogramm Medizintechnik

  • Biologisch-/Diagnostische Grundlagen
  • Signalverarbeitung und biomedizinische Messtechnik
  • Atom- und Biophysik
  • Medizinische Grundlagen
  • Optische Technologien
  • Informatik in der Medizin
  • Strahlendiagnostik und medizinische Bildgebung
  • Strahlentherapie und Therapiegeräte
  • Biomechanik, Werkstoffe und Verfahren
  • Qualitätssicherung und Gesundheitswesen
  • Gerätekonstruktion
  • Medizintechnische Labore

 

Akkreditierungsurkunde des Studiengangs

Curriculum

Modulhandbuch

Prüfungsordnung

Zu den gültigen Prüfungsordnungen des Studienbereichs Angewandte Physik & Medizintechnik

Semestertermine

Vorlesungsbeginn, Vorlesungsende, Prüfungswochen und vorlesungsfreie Zeiten

für das aktuelle und nachfolgende Semester.

 

Studienstart für Erstsemester

Der allgemeine Terminplan für die ersten Tage an der Hochschule wird mit den Einschreibeunterlagen per Post zugesandt. Alle weiteren Planungen werden persönlich vor Ort bekannt gegeben. Stellen Sie in eigenem Interesse sicher, dass Sie zum Studienbeginn dabei sind.

Ein detaillierter Terminplan für die erste Woche in Ihrem Studiengang wird rechtzeitig vor Studienbeginn bereit gestellt. Studiengangsterminplan für die erste Woche. Überprüfen Sie diese Seite vor dem Studienbeginn regelmäßig auf Neuigkeiten.

 

Kurse vor Studienstart

Die Vorkurse für Mathematik und Physik starten vor dem Semesterbeginn. Die Teilnahme an diesen Vorkursen wird vom Studiengang dringend empfohlen. Zu den Terminen vor Studienbeginn.

Sollten Sie noch zusätzliche Informationen benötigen oder inhaltliche Fragen zum Studiengang haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Studienrichtungsleitung

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Andreas Geck
Telefon: +49 6142 898–4545
E-Mail: Andreas.Geck(at)remove-this.hs-rm.de

 

Studiengangsbüro

Frau Sandra Obermeier
Telefon: +49 6142 898-4522
E-Mail: Sandra.Obermeier(at)hs-rm.de

 

Anschrift

Hochschule RheinMain
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Studienbereich Angewandte Physik & Medizintechnk
Am Brückweg 26
65428 Rüsselsheim