LAUFENDE PROMOTIONEN AM FACHBEREICH INGENIEURWISSENSCHAFTEN

"Untersuchung des Emissionsminderungspotentials durch Wassereinspritzung bei Biogasmotoren"

Weitere Informationen finden Sie im Profil des Fachgebiets "Energiewandlung und thermische Anbtriebsmaschinen".

Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Werner Eißler (HSRM)

  • Mark Benyamin

"Rekonstruktion und Aufbereitung eingeschränkter SDR-Bildinhalte mittels künstlicher Intelligenz"

Im Rahmen des Promotionsvorhabens soll ein Verfahren entwickelt werden, das die Qualität von Bewegtbildmaterial mit eingeschränktem Kontrast- und Dynamikumfang (Standard Dynamic Range = SDR), unter Zuhilfenahme von künstlicher Intelligenz, verbessert. Das Verfahren soll eine automatisierte Rekonstruktion fehlender Bildinhalte sowie eine Optimierung vorhandener Bildinhalte vornehmen, um die bei der Aufnahme oder Weiterverarbeitung entstandenen Mängel zu kompensieren und somit einen realistischeren Bildeindruck zu ermöglichen. Hierbei gilt es zudem gewisse Anforderungen (hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit, Bildqualität, Plausibilität) potentieller Anwendungsbereiche (Film, Fernsehen, elektronische Medien, Sicherheits- und Verkehrsbildtechnik) zu berücksichtigen.

Betreuung: Prof. Dipl.-Ing. Mike Christmann (HSRM)

"Mathematische Modellierung und Optimierung von Brennstoffzellen-Systemen zur Lebensdauerprognose"

Die Promotion erfolgt im Rahmen des Forschungsprojekts "Impact RheinMain".

Betreuung: Prof. Dr. Birgit Scheppat (HSRM)

"Charakterisierung von Hochspannungsbauteilen für einen druckneutralen multilevel Resonanzwandler"

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt finden Sie hier.

"Untersuchungen zur Netzauslastung und Netzrückwirkungen in einem städtischen Verteilnetz bei einer hohen Ladepunktdichte für Elektrofahrzeuge"

Die Promotion erfolgt im Rahmen des Forschungsprojekts "Electric City Rüsselsheim".

Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Volker Pitz (HSRM)

"Ende-zu-Ende Optimierung der User Experieence für OTT-Videodienste"

Die Promotion erfolgt im Rahmen des Forschungsprojekts "VidUX".

Weitere Informationen zur Promotion finden Sie in diesem Video.

Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Ruppel (HSRM) und Prof. Dr.-Ing. Matthias Narroschke (HSRM)

  •  Muhammad Saad Khan

"Monitoring of Microwave Liver Ablation by Surface Body-matched Antennas"

Weitere Informationen zur Promotion finden Sie in diesem Video.

Betreuung: Prof. Dr. Andreas Brensing (HSRM) und Prof. Dr. Bernd Schweizer (HSRM)

"Untersuchung von Brennstoffzellensystemen unterschiedlicher Leistungsklassen hinsichtlich Effizienz, Alterung und Skaleneffekte"

Die Promotion erfolgt im Rahmen des Forschungsprojekts "clean Engine" des Labors für Wasserstofftechnologie und Energiespeicher der HSRM , der Hochschule Kempten und der ABT eLine GmbH.

Betreuung: Prof. Dr. Birgit Scheppat (HSRM)

"Light Guiding diffractive optical elements fabricated in transparent media using femtosecond laser pulses"

Weitere Informationen finden Sie hier (Related Research).

Betreuung: Prof. Dr. Stefan Kontermann (HSRM) und Prof. Dr. Georg von Freymann (TU Kaiserslautern)

  • Pascal Kutschbach

"KI-basierte Methoden für Farbraumexpansionen von Bewegtbildern"

Betreuung: Prof. Dr. Ulrich Schwanecke (HSRM) und Prof. Dipl.-Ing. Mike Christmann (HSRM)

"Entwicklung eines auf Femtosekundenlaser schwefel-hyperdotiertem Silizium basierenden Infrarotsensors"

Die Promotion erfolgt im Rahmen des Forschungsprojekts "FemtoBlack".

Betreuung: Prof. Dr. Stefan Kontermann (HSRM)

"Advanced defect engineering and surface passivation for improving the carrier lifetime in femtosecond laser sulfur hyperdoped silicon"

Ziel der Promotion ist es die effektive Ladungsträgerlebensdauer von fs-hSi (mittels Femtosekundenlaserpulsen Schwefel hyperdotiertes Silizium) zu maximieren. Dabei sollen verschieden Nachbehandlungsverfahren entwickelt, charakterisiert und eingesetzt werden. Zusätzlich soll eine Passivierungsschicht die Ladungsträgerlebensdauer weiter steigern. Die durch den Schwefel erzeugten elektrisch aktiven Störstellen sollen mittel deep-level transient spectroscopy (DLTS) untersucht werden.

Betreuung: Prof. Dr. Stefan Kontermann (HSRM)

"Charakterisierung eines durckneutralen, Halbleiter-basierten Hochspannungsschalters"

Die Promotion erfolgt im Rahmen des Forschungsprojekts "DNH".

Betreuung: Prof. Dr. Wilfried Attenberger (HSRM) und Prof. Dr.-Ing. Sascha Kosleck (Universität Rostock)

  •  Thorsten Wagner

"Multimethodische Modellierung einer systemischen Wasserstoff-Infrastruktur für das Bundesland Hessen im Jahr 2030"

Die Promotion erfolgt im Rahmen des Forschungsprojekts "rHYn-main".

Betreuung: Prof. Dr. Birgit Scheppat (HSRM)

"Analyse von Mikroplastik in Prozesströmen, Abwässern und Produkten der Papierindustrie mittels µ-Ramanspektroskopie"

Durch Recycling von Altpapier, Einsatz von Polymeren in Papierprodukten und Anlagen- und Maschinenteile kann Mikroplastik in der Papierindustrie entstehen. Neben der Weiterentwicklung eines Analyseverfahrens für die spezifischen Matrizes der Papierindustrie, ist es Ziel der Promotion, Quellen von Mikroplastik zu identifizieren, Emissionen über den Abwasserpfad zu quantifizieren und zu überprüfen, ob Mikroplastik auch in Produkten (bspw. Lebensmittelverpackungen) enthalten ist.

Weitere Informationen zur Mikroplastikforschung an am Institut für Umwelt und Verfahrenstechnik finden Sie hier.

Betreuung: Prof. Dr.-Ing. Jutta Kerpen (HSRM) und Prof. Dr.-Ing. Daniel Goldmann (TU Clausthal)

"Einfluss von Kläranlagen auf die Biodiversität von Phytobenthos in hessischen Fließgewässern"

Weitere Informationen zur Promotion finden Sie in diesem Video.

Betreuung: Prof. Dr. László Dören (HSRM) und Prod. Dr. Thomas Friedl (Georg-August-Universität Göttingen)