ANMELDUNG ZUR THESIS UND GGF. ABSCHLUSSPRÜFUNG / PRÄFERENZWAHL ZUR THESIS

Anmeldung zur Thesis und ggf. Abschlussprüfung

Die Anmeldung zur Thesis erfolgt zu nachstehenden Ausschlussfristen:

  • im Zeitraum 01. - 10.05. für den Abschluss im nachfolgenden Wintersemester
  • im Zeitraum 01. - 10.11. für den Abschluss im nachfolgenden Sommersemester.
    (Aufgrund des wegen der Corona-Pandemie bundesweit auf 2.11.2020 verschobenen Vorlesungsbeginns im WS 2020-21 wird die Anmeldung zur Thesis auf 1. - 10.12.2020 verlegt.)

Zusammen mit der Anmeldung treffen Sie eine Festlegung der Präferenzen hinsichtlich der Module (Themengebiete) und der Betreuung Ihrer Thesis.

Vorgehensweise für alle Bachelor- und Master-Studiengänge (incl. MIM)

So erstellen Sie online (über das Internet) den Anmeldebogen und die Festlegung der Präferenzen:

1. WBS-Webservices starten (bei Problemen mit dem Link: Alternative )
2. Wählen Sie Anmeldung zur Thesis
3. Login mit HDS-Benutzername und HDS-Passwort
4. Tragen Sie Ihr Geburtsdatum und Ihre Anschrift ein und klicken dann auf den Weiter-Button
5. Legen Sie Ihre Präferenzen fest:
- wählen Sie zuerst das Modul, in dem Sie am liebsten schreiben wollen
- setzen Sie die Betreuer in die bevorzugte Reihenfolge, falls es mehrere gibt
- nun fahren Sie entsprechend fort mit dem Modul Ihrer zweiten Wahl usw.
6. Haben Sie alle erforderlichen Präferenzen festgelegt, erscheint der Button Angaben speichern
7. Nach dem Speichern wird der Anmeldebogen angezeigt und Sie können Ihre Angaben überprüfen (um Ihre Daten oder Präferenzen zu ändern, beginnen Sie die Prozedur von vorne)
8. Drucken Sie den Anmeldebogen aus und speichern ihn ab (z.B. als PDF-Datei, die Sie ggf. später ausdrucken können)
9. Unterschreiben Sie den Ausdruck und reichen ihn im Original fristgerecht ein (per Post, Abgabe im ServiceCenter oder Fristenbriefkasten Bleichstr. 44)

Achtung

Über das Internet werden Ihre Daten bereits in einer zentralen Datenbank erfasst. Ihre Anmeldung kommt aber erst zustande, wenn der ausgedruckte Anmeldebogen dem Prüfungswesen vorliegt:

  • vollständig (alle Seiten)
  • mit Ihrer Unterschrift
  • fristgerecht.

Zur Wahrung der Anmeldefrist genügt die durch Poststempel nachgewiesene Absendung der Anmeldung bis 24 Uhr des letzten Tages der Anmeldefrist. Aus dem Ausland empfehlen wir, die Anmeldung parallel vorab zu faxen.

Unvollständige, unkorrekte oder nicht fristgemäße Anträge gelten als nicht ordungsgemäß gestellt und führen zur Ablehnung der Zulassung.

Beizufügende und später einzureichende Unterlagen

In der Regel müssen Sie mit dem Anmeldebogen keine weiteren Unterlagen wie Sammelschein, Nachweis über im Ausland bestandene Prüfungen, Praktikumsnachweis usw. beifügen, da diese Unterlagen bereits dem Prüfungswesen vorliegen.

Wenn Sie Ihre Abschlussarbeit abgeben, legen Sie bitte diese ausgefüllten Formulare bei:
Einverständniserklärung zur Übergabe einer unveröffentlichten Abschlussarbeit an die Hochschul- und Landesbibliothek RheinMain (HLB) und Adressenerfassung für Evaluation (PDF 74 KB).