STUDIUM GENERALE M 20/22 PO 2016 UND M22/23 PO 2020 SOZIALE ARBEIT

Studium Generale M 20/22 (PO 2016) bzw M 22/23 (PO 2020)

Im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit ( PO 2016) sind die Module 20 und 22 als Studium Generale organisiert. 

Im Bachelor Studiengang Soziale Arbeit (PO 2020) ist das Modul 22 und 23  als Studium Generale organisiert.

• Sie erwerben Schlüsselqualifikationen

• erwerben neben Sozial‐ und Selbstkompetenz auch interkulturelle und Genderkompetenzen

• erweitern ihre Methodenkompetenzen

• erwerben vertieft relevante Wissensbestände der korrespondierenden Wissensbereiche

• erwerben kritisches Bewusstsein für den umfassenden multidisziplinären Kontext der Sozialen Arbeit

Im Curriculum sind pro Modul 5 ECTS, d.h. 150 Stunden Arbeitsleistung und damit mindestens 2 Semesterwochenstunden (SWS) angesetzt.

Sollte ein Kurs besucht werden, der beispielsweise 4 SWS erfordert, so ist das frei gewählt und kann nicht zwei Scheine ersetzen. Die Kumulation von 2 Veranstaltungen à 1 SWS zu einer Veranstaltung wird akzeptiert-

• Aus formaler Sicht kann jeder Kurs belegt werden, der zu einem qualifizierten Schein führt und mindestens 2 SWS Kontaktstunden und gesamt 150 Stunden Arbeitszeit hat. Ein Schein ist qualifiziert, wenn er mit "bestanden" oder einer Notenangabe ausgestellt wird.

Reine Anwesenheitsscheine werden nicht akzeptiert.

• Für die Anerkennung von Prüfungsleistungen, die in anderen Studiengängen der Hochschule RheinMain oder in Studiengängen an anderen Hochschulen erworben wurden, oder von außerhalb von Hochschulen erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten gilt die

• „Satzung der Hochschule RheinMain zur Anerkennung von Studienabschlüssen, Studien und Prüfungsleistungen und außerhochschulisch erworbenen Kompetenzen ‐ Anerkennungssatzung ‐“ AMTLICHE MITTEILUNGEN, Datum: 18.02.2015 Nr.: 308

 Nr. 308 (PDF 64,2 KB):
Im Curriculum sind für 5 ECTS, d.h. 150 Stunden Arbeitsleitung und damit mindestens 2 Semesterwochenstunden (SWS) angesetzt. Sollte ein Kurs besucht werden, der z. B. 4 SWS erfordert, so ist das frei gewählt und kann nicht 2 Scheine ersetzten. Die Kumulation von 2 Veranstaltungen á 1 SWS zu einer Veranstaltung wird akzeptiert.
Bitte achten Sie darauf, dass Lehrangebote des Sprachenzentrums in der Regel nur 2 ECTS umfassen. Hier müssen Sie kumulieren.

Für die das Studium Generale wurde eine Veranstaltung auf studip/ ilias eingerichtet. Sie finden es unter dem Namen   M 20/22 – Präsenz und M26 Gesa   Lehrende:  Eleonore Ploil
Bitte nutzen Sie es.
Anträge auf Anerkennung für das Studium Generale können ab dem 1. Semester gestellt werden. Sie müssen nicht bis zum Ende des Studiums warten. Sie können diese hier datensicher einstellen. Zudem finden Sie hier FAQs und alle Informationen, die Sie benötigen.

Hier finden Sie das Formular zum Antrag auf Anerkennung M20_M22 für PO 2016  und das Formular zum Antrag auf Anerkennung M22_M23 für PO 2020.

Sie können die Anerkennung von Veranstaltungen anderer Studiengänge des Fachbereichs oder anderer Fachbereiche oder anderer Hochschulen oder Veranstaltungen des Sprachenzentrums oder CCC oder von Wahlveranstaltungen für das Studium Generale beantragen.


Eine Übersicht der Wahlfächer des Fachbereichs für das SS 2021 finden Sie hier.