Duales Studium Informatik
an der Hochschule RheinMain

Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen

Beim dualen Studium werden Theorie und Praxis optimal miteinander verknüpft.

Die Vorteile für Sie als dual Studierender:

  • Geld verdienen im berufsrelevanten Umfeld
  • Synergieeffekte beim Lernen
  • Beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Die Vorteile für Sie als Unternehmen:

  • Talente frühzeitig finden und fördern
  • Passgenaue Ausbildung im Unternehmen
  • Motivierte Mitarbeiter

Die Vorteile für uns als Hochschule RheinMain:

  • Interessante Unternehmenskontakte
  • Akademische Ausbildung im Sinne der Beschäftigungsfähigkeit
  • Motivierte Studierende

 

Zeitliche Aufteilung

Unser Modell ist ein Blockmodell mit Praxistag. Praktische und theoretische Phasen wechseln sich ab, wobei die Anteile jeweils ungefähr 50% ausmachen:

  • Während der vorlesungsfreien Zeit: Vollzeit arbeiten im Betrieb
  • Während der Vorlesungszeit: 4 Tage studieren an der Hochschule, 1 Tag arbeiten im Betrieb
  • Während der Prüfungszeit: Arbeiten im Betrieb mit Freistellung an den Prüfungstagen

Der Praxistag gewährleistet den Kontakt zwischen Studierendem und dem Unternehmen auch in der Vorlesungszeit und macht es leicht, das theoretisch Erlernte direkt in der Praxis anzuwenden. Die intensiven Praxisphasen ermöglichen es, dass der Studierende sich voll auf die Praxis zu konzentrieren und auch einmal über eine längere Zeit uneingeschränkt an Projekten mitwirken kann.

Studiengänge

Unsere regulären vier Informatikstudiengänge können alle auch dual studiert werden. Die akademische Ausbildung an der Hochschule entspricht sich grundsätzlich. Inhaltliche Details zu den einzelnen Studiengängen wie zum Beispiel den Studienverlauf finden Sie auf diesen Seiten:

Angewandte Informatik

Informatik - Technische Systeme

Medieninformatik

Wirtschaftsinformatik

 

Steckbrief

Fachbereich:                          Design Informatik Medien

Studiengang                          alle Studiengänge der Informatik als duale Variante

Abschluss                               Bachelor of Science mit 210 Credit Points

Studienort                              Wiesbaden, Campus Unter den Eichen

Regelstudienzeit                    7 Semester (Verkürzung auf 6 Semester möglich)

Studienform                           dual

Bewerbung                            bis ca. Mitte/Ende September

Zulassung                              zulassungsfrei, Studienvertrag mit einem Kooperationspartner

Studienbeginn                       zum Wintersemester

 

Wir kooperieren mit verschiedenen und vielseitigen Unternehmen. Informieren Sie sich auf den Seiten unserer Partner, um zu erfahren, welches Unternehmen für Sie interessant ist. Oder kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie gern bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb für Ihr duales Studium.

Sollten Sie sich für ein duales Studium bei einem Unternehmen interessieren, das noch kein Kooperationspartner von uns ist, dann sprechen Sie uns bitte an. Gerne stellen wir dann dem Unternehmen unser Modell vor und prüfen gemeinsam, ob eine Kooperationsvereinbarung geschlossen werden kann.

  • Sie informieren sich auf unseren Webseiten über die vier verschiedenen Studiengänge der Informatik oder wissen bereits, welche Richtung der Informatik für Sie die richtige ist. Gerne können Sie auch zu einem Beratungsgespräch bei uns auf dem Campus vorbeischauen.
  • Sie informieren sich über unsere Kooperationspartner, bewerben sich bei einem oder mehreren Unternehmen Ihrer Wahl und schließen einen Studienvertrag ab.
  • Ihr zukünftiger Arbeitgeber übersendet uns eine Kopie des Studienvertrages -> Sie erhalten ein Begrüßungsschreiben mit Informationen von uns -> Das Studienbüro wird informiert, dass Sie die Berechtigung für einen dualen Studiengang der Informatik haben.
  • Sie schreiben sich bei uns an der Hochschule ein. Informationen zur Immatrikulation finden Sie hier.

Für alle Studierenden der Informatik gibt es am 14. und 15.10.2019 Einführungs- und Begrüßungsveranstaltungen. Diese Veranstaltungen sind auch für Sie als dual Studierende gedacht. Nähere Informationen finden Sie je nach Studiengang hier:

 

BITTE BEACHTEN:

Zusätzlich zu den Veranstaltungen Ihres jeweiligen Studiengangs findet für alle dual Studierende am 08.10.2019 um 15:00h im Gebäude C-Nord, 4. OG, Raum 405/407 eine Einführungsveranstaltung statt. Bitte beachten Sie, dass diese für Sie verpflichtend ist.

Vom 30.09. bis zum 11.10.2019 findet ein freiwilliger Vorkurs Mathematik statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Eine Einladung zum Programm "Lernbegleitung" finden Sie hier.

Das Bewerberportal ist für das Wintersemester 19/20 bis zum 17.09.19 geöffnet. Wenn ein Studienvertrag mit einem unserer Kooperationspartner vorliegt, können Sie sich in den dualen Studiengang einschreiben.

Sie bekommen vom Studienbüro die Nachricht "Es liegt kein gültiger Studienvertrag vor"? Bitte fragen Sie bei Ihrem Arbeitgeber nach, ob eine Kopie des Vertrages an uns versendet wurde oder kontaktieren Sie Andrea Ackermann-Rostek.

 

 

 

Aktuell:

Bitte beachten Sie die Änderungen bezüglich der Anerkennung der Praxisphasen weiter unten!

 

Praxistage für das Wintersemester 2019/2020:

  • Angewandte Informatik 1. Semester: Mittwoch
  • Angewandte Informatik 3. Semester: Mittwoch
  • Angewandte Informatik 5. Semester: je nach Listenfach/Wahlprojekt
  • Informatik - Technische Systeme: 5. Semester: je nach Listenfach/Wahlprojekt
  • Medieninformatik 1. Semester: Freitag
  • Medieninformatik 3. Semester: Donnerstag
  • Medieninformatik 5. Semester: je nach Listenfach Montag, Dienstag oder Donnerstag
  • Wirtschaftsinformatik 1. Semester: Donnerstag
  • Wirtschaftsinformatik 3. Semester: Mittwoch
  • Wirtschaftsinformatik 5. Semester: je nach Listenfach/Wahlprojekt

 

Informationen, die Ihren Studiengang betreffen, finden Sie jeweils dort:

 

Informationen, die übergreifend für alle dualen Informatikstudiengänge gelten, finden Sie hier:

Belegung

Als dual Studierender bekommen Sie einen festgelegten Stundenplan, welcher im jeweiligen Studiengang veröffentlicht wird. Eine Belegung ist dennoch notwendig!

Anerkennung der Praxisphasen

Als dual Studierende/-r können Sie sich Ihre Praxisphasen ab dem 2. Semester für das Modul "Berufspraktische Tätigkeit" anerkennen lassen. Dazu müssen Sie die Praxisphase anmelden. Bitte geben Sie die von beiden Mentoren unterschriebene Anmeldung vor Beginn der anzuerkennenden Praxisphase im Sekretariat oder direkt bei  der Praktikumsbeauftragen ab. Eine rückwirkende Anmeldung ist nicht möglich. Für jede Praxisphase muss ein Bericht angefertigt werden. Bitte lesen Sie dazu auch die Richtlinien zur Erstellung eines Praktikumsberichtes. Am Ende jeder Praxisphase müssen die Stunden auf dem Laufzettel bescheinigt werden, der am Ende auch die Grundlage zur Beantragung der Anerkennung ist. Eine neue Praxisphase kann erst angemeldet werden, wenn der Laufzettel und der Praktikumsbericht der vorangegangenen Praxisphase vorliegen. Das Fachgespräch zur jeweiligen Praxisphase muss innerhalb eines Jahres nach Beginn der Phase stattgefunden haben. Vorgesehen ist, jeweils zwei Phasen zu bündeln und das Fachgespräch im Rahmen des Mentoring-Gesprächs Anfang des 4. bzw. 6. Semesters zu führen.

Eine berufliche Vortätigkeit - beispielsweise eine Ausbildung zum Fachinformatiker - kann bis zu 50% anerkannt werden. Dies muss vor Anmeldung der ersten Praxisphase erfolgen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten Ihres jeweiligen Studiengangs.

Die Praxisphasen zur Anerkennung für die BPT sollten mindestens 4 Wochen brutto (dass heißt, Urlaubszeiten während der Praxisphase sind möglich, werden aber bei der Anrechnung der Stunden nicht berücksichtigt) betragen. Sie können nur in der vorlesungsfreien Zeit stattfinden und müssen eine Mindeststundenzahl von 80 haben. Die Phasen im Wintersemester können mit maximal 160 Stunden, die Phasen im Sommersemester mit maximal 240 Stunden angerechnet werden. Für die Praxisphasen gilt die Fortschrittsregelung, d.h. für die Phase im 4. Semester müssen alle Module aus dem 1. Semester bestanden sein usw. Ab dem 6. Semester - sofern alle Module der ersten 3 Semester bestanden wurden - können die noch zu absolvierenden Stunden auch in der Vorlesungszeit ohne Einschränkung bezüglich der Mindest- bzw. Maximalstunden erbracht werden,

Eine Übersicht über den Studienverlauf mit Praxisphasen und Mentoring-Gesprächen finden Sie hier.

Bescheinigung Semesterbeitrag

Ab dem Wintersemester 19/20 gibt es die Möglichkeit, im Servicebereich von Compass unter "Bescheinigungen" -> "Bescheinigung Semesterbeitrag" eine Übersicht aller geleisteten Zahlungen auszudrucken. Diese ist auch ohne Unterschrift gültig und ersetzt die bisherige Bescheinigung.

 

Ansprechpartnerin

Andrea Ackermann-Rostek
Account-Managerin - Duales Studium Informatik

Telefon: +49 611 9495-1235
E-Mail: andrea.ackermann-rostek(at)remove-this.hs-rm.de

Anschrift:
Hochschule RheinMain
Studiengang Angewandte Informatik
Unter den Eichen 5
65195 Wiesbaden

 

Oops, an error occurred! Code: 201909141558341d1add45