Studienplatz an einer Partnerhochschule
für das Sommersemester 2020

für alle Fachbereiche außer der WBS
(Studierende der WBS wenden sich bitte an: sabine.aun(at)remove-this.hs-rm.de)


Um einen Studienplatz an einer Partnerhochschule Ihres Studiengangs im Sommersemester 2020 können Sie sich vom  01.06. bis zum 31.07.2019  bewerben.

Eine Übersicht über die Partnerhochschulen Ihres Studiengangs finden Sie unter:
http://www.hs-rm.de/partnerhochschulen#partnerhochschulen-165

Sie bewerben sich in zwei Schritten: Zunächst bewerben Sie sich über das Mobility-Online-Portal und danach reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ein, bis zum

31. Juli 2019 (Ausschlussfrist!)
im Büro für Internationales

Besucheradresse:
Kurt-Schumacher-Ring 18, Wiesbaden

Postanschrift:
Hochschule RheinMain, Büro für Internationales
Postfach 3251
65022 Wiesbaden

Bitte informieren Sie sich auf unserer Website, dort finden Sie auch den/die Link/s zu den beiden Portalen:

für ein Studium in Europa (ERASMUS-Raum)
http://www.hs-rm.de/de/international/outgoing/studium-erasmus/

und für ein Studium an einer Partnerhochschule weltweit (außerhalb von Erasmus)
https://www.hs-rm.de/de/international/outgoing/studium-an-partnerhochschulen-weltweit/

Sie können sich parallel über beide Portale bewerben und jeweils drei Präferenzen angeben. Lassen Sie uns in diesem Fall bitte Ihr "Präferenz-Ranking" wissen.

Ihr
Büro für Internationales
www.hs-rm.de/international

 

USA Fulbright Studienstipendien

Fulbright vergibt Studienstipendien an Studierende aller Fachrichtungen, die im Studienjahr 2020/2021 für 4 - 9 Monate an einer US-Hochschule im Master studieren möchten.

Die Stipendienleistungen sind:

  • bis zu 34.500 US $ (Bei kürzerer Stipendiendauer - mindestens 4 Monate - erfolgt eine anteilige Berechnung.)
  • Beratung und Betreuung durch Fulbright Germany und deren US-Partner
  • Aufnahme in das globale Fulbright-Netzwerk

Bewerbungsvoraussetzungen:

Neben guten fachlichen Leistungen und gesellschaftlichem Engagement, sollen Studierende das Potential aufweisen, sich für transatlantische Beziehungen einzusetzen. Außerdem müssen die Bewerber/innen spätestens im August 2020 den Bachelor-Abschluss aufweisen.

Bewerbungsverfahren:

Die Stipendienbewerbung erfolgt online. In einem ersten Auswahlschritt werden die Bewerbungen von unabhängigen Gutachtern/Gutachterinnen fachlich beurteilt. Von den Gutachtern/Gutachterinnen nominierte Bewerber/innen werden zu Gruppeninterviews eingeladen, die Anfang bis Mitte November 2019 in Berlin stattfinden. Ab Ende November werden die Bewerber/innen per E-Mail über den Ausgang der Stipendiaten/Stipendiatinnen-Auswahl informiert.

Bewerbungsfrist ist 5. August 2019

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Fulbright.

 

RISE Weltweit 2020 - Sonderfristen Kanada

Im Rahmen des Stipendienprogramms RISE Weltweit (Research Internship in Science and Engineering) vermittelt der DAAD Forschungspraktika für Bachelor-Studierende deutscher Universitäten und Fachhochschulen.

Die Forschungspraktika in den Bereichen u.a. Physik, Ingenieurwissenschafen, Informatik und angrenzenden Disziplinen werden von Forschergruppen weltweit in der programmeigenen Datenbank angeboten. Bewerbungen sind nur auf die dort aufgelisteten Projekte möglich.

Alle Stipendiaten und Stipendiatinnen müssen während des Aufenthaltes an Ihrer Heimathochschule als Bachelor eingeschrieben sein.

Von Ende Juli bis Mitte September können sich deutsche Bachelor-Studierende auf der Mitacs-Datenbank unter Praktika in Kanada bewerben. Nähere  Informationen zur Sonderschiene finden Sie auf der RISE Weltweit Website.
www.daad.de/rise-weltweit

 

RISE Forschungspraktika weltweit

Im Rahmen des Stipendienprogramms RISE weltweit (Research Internships in Science and Engineering) vermittelt der DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) Forschungspraktika für Bachelor-Studierende deutscher Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in den Fachbereichen Biologie, Chemie, Physik, Geo- und Ingenieurwissenschaften, Informatik sowie angrenzenden Disziplinen. Die Praktika, auf die Sie sich bewerben können, werden von Forschergruppen in der programmeigenen Datenbank angeboten.

Bewerbungsverfahren:
Ab dem 1. November 2019 ist die Registrierung in der Bewerberdatenbank auf der Internetseite des DAAD unter www.daad.de/rise-weltweit möglich. Sie können sich für maximal drei der in der Datenbank einsehbaren Praktikumsplätze bewerben. Die Bewerbung wird online über die Datenbank eingereicht.
(AUSNAHME: Das Bewerbungsverfahren für Kanada läuft über die Datenbank Mitacs von Ende Juli - Mitte September, Infos dazu finden Sie ebenfalls auf der Website des DAAD, siehe oben.)

Die Stipendiaten erhalten für maximal drei Monate eine monatliche DAAD-Vollstipendienrate und einmalig eine Reisekostenpauschale (beides ist abhängig vom Zielland.). Im Stipendium enthalten ist außerdem eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung.

Bewerbungszeitraum: 1. November - 15. Dezember für Praktika von 6 Wochen bis 3 Monaten, frühester Beginn 1. Juni 2020 (Sonderschiene Kanada beachten!)

 

Stipendienprogramm für ausländische Studierende

Der Katholische Akademische Austauschdienst (KAAD) bietet ein Stipendienprogramm zur Unterstützung von ausländischen Studierenden aus einem Entwicklungs- oder Schwellenland Afrikas, des Nahen und Mittleren Ostens oder Latainamerikas an. Die Bewerbung erfolgt über die Katholische Hochschulgemeinde (KHG).

Informationen zum Programm und zur Bewerbung finden sie über diesen Link.

 

GOstralia!-GOzealand! eCampus | Studium in Australien oder Neuseeland

Interessieren Sie sich für das Studium in Australien oder Neuseeland?

Holen Sie sich erste Informationen über ein Online-Seminar von GOstralia!-GOzealand!. Diese "Webinare" sind kostenlos und bieten die Möglickeit, sich rund um's Studium in Downunder zu informieren und Tipps zu Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien zu erhalten.

Anmeldung bei GOstralia