Studienplatz an einer Partnerhochschule
für das Sommersemester 2021

für alle Fachbereiche außer der WBS
(Studierende der WBS wenden sich bitte an: julie.huet@hs-rm.de)


Um einen Studienplatz an einer Partnerhochschule Ihres Studiengangs im Sommersemester 2020 können Sie sich vom  01.06. bis zum 31.07.2020  bewerben.

Eine Übersicht über die Partnerhochschulen Ihres Studiengangs finden Sie unter:
http://www.hs-rm.de/partnerhochschulen#partnerhochschulen-165

Sie bewerben sich in zwei Schritten: Zunächst bewerben Sie sich über das Mobility-Online-Portal und danach reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ein, bis zum

31. Juli 2020 (Ausschlussfrist!)
im Büro für Internationales

Besucheradresse:
Kurt-Schumacher-Ring 18, Wiesbaden

Postanschrift:
Hochschule RheinMain, Büro für Internationales
Postfach 3251
65022 Wiesbaden

Bitte informieren Sie sich auf unserer Website, dort finden Sie auch den/die Link/s zu den beiden Portalen:

für ein Studium in Europa (ERASMUS-Raum)
http://www.hs-rm.de/de/international/outgoing/studium-erasmus/

und für ein Studium an einer Partnerhochschule weltweit (außerhalb von Erasmus)
https://www.hs-rm.de/de/international/outgoing/studium-an-partnerhochschulen-weltweit/

Sie können sich parallel über beide Portale bewerben und jeweils drei Präferenzen angeben. Lassen Sie uns in diesem Fall bitte Ihr "Präferenz-Ranking" wissen.

Ihr
Büro für Internationales
www.hs-rm.de/international

 

USA Fulbright Studienstipendien

Fulbright vergibt Studienstipendien an Studierende und Absolvent*innen aller Fachrichtungen, die im Studienjahr 2021/2022 für 4 - 9 Monate als graduate student an einer US-Hochschule im Master studieren möchten.

Die Stipendienleistungen sind:

  • bis zu 34.500 US $ (Bei kürzerer Stipendiendauer - mindestens 4 Monate - erfolgt eine anteilige Berechnung.)
  • Beratung und Betreuung durch Fulbright Germany und deren US-Partner
  • Aufnahme in das globale Fulbright-Netzwerk

Bewerbungsvoraussetzungen:

Neben guten fachlichen Leistungen und gesellschaftlichem Engagement, sollen Studierende das Potential aufweisen, sich für transatlantische Beziehungen einzusetzen. Gefragt sind besonders Studierende und Absolvent*innen, die sich im Rahmen ihres Studiums mit Themenfeldern des digitalen Wandels und der Demokratieförderung auseinandersetzen.

Bewerber*innen müssen spätestens im August 2021 den Bachelor-Abschluss aufweisen.

Bewerbungsverfahren:

Die Stipendienbewerbung erfolgt online. In einem ersten Auswahlschritt werden die Bewerbungen von unabhängigen Gutachtern/Gutachterinnen fachlich beurteilt. Von den Gutachtern/Gutachterinnen nominierte Bewerber/innen werden zu Gruppeninterviews eingeladen, die Anfang bis Mitte November 2020 in Berlin stattfinden. Ab Ende November werden die Bewerber/innen per E-Mail über den Ausgang der Stipendiaten/Stipendiatinnen-Auswahl informiert.

Bewerbungsfrist ist 5. August 2020

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Fulbright.

 

GFPS-Stipendienprogramm - Studium oder Praktikum in Polen oder Tschechien

Jedes Semester vergeben die GFPS-Partnervereine in Deutschland, Polen und Tschechien Stipendien für kultuell aufgeschlossene und an Land und Leute interessierte Studierende und Promovierende, die in Polen oder Tschechien ein Studiensemester oder einen Praktikumsaufenhalt verbringen möchten.

Seit 1994 fördern die im Rahmen des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags ins Leben gerufene Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit (SdpZ) sowie der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds (DTZ) die Stipendien.

Stipendienleistungen:

  • Finanzielle Förderung;
  • Persönliche Beratung durch Mitglieder der Stadtgruppen, die bei der Wohnungssuche, Immatrikulation, Kontoeröffnung und der ersten Orientierung helfen;
  • Stipendiat*innen-Seminare zum inhaltlichen Austausch über die eigenen Studienprojekte und zur Vernetzung untereinander.

Bewerbungsfrist ist 31. Oktober 2020.

Mehr Informationen zum Stipendienprogramm und zur Bewerbung finden Sie über den Link der

Auswahlkommission GFPS e.V.
www.gfps.org/stipendien

 

 

 

Summer School Angebote 2020

Über den Link in der Überschrift finden Sie eine unverbindliche Auswahl an Summer-School-Angeboten im Sommer 2020 mit Angabe von Themen, Zeiten, Orten und Anmeldefristen unserer Partnerhochschulen. Diese Liste wird laufend aktualisiert, deshalb lohnt es sich, öfter hineinzuschauen. Aufgrund der Corona-Krise ist das Angebot allerdings sehr reduziert oder auf online umgestellt.

Ihr Büro für Internationales
karina.ricci(at)remove-this.hs-rm.de

 

Stipendien für die USA - Massachusetts oder Wisconsin

Zwischen dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) mit dem University of Massachusetts System und dem University of Wisconsin System besteht eine vertragliche Partnerschaft zum gegenseitigen Austausch von Studierenden aus Hessen und Studierenden der beiden University Systems. Möchten Sie die hohen Studiengebühren in den USA sparen? Dann bewerben Sie sich über die Landesprogramme Hessen:Massachusetts Exchange Program und Hessen:Wisconsin Exchange Program .

Bewerbungsvoraussetzungen sind:

  • Immatrikulation an der Hochschule RheinMain
  • sehr gute Studienleistungen
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Abschluss von mindestens 3 (Bachelor) bzw. 2 (Master) Fachsemestern zum Ausreisezeitpunkt

Bewerbungsfrist ist 1. November 2020 (für das WS 2021/22 oder das SS 2022)
Mit den Planungen Ihrer Bewerbung sollten Sie etwa ein Jahr vor Bewerbungsfrist beginnen!

Fragen zu den Programmen und zur Bewerbung beantworten wir Ihnen gern:
karina.ricci@hs-rm.de

 

Stipendien für Australien - Queensland

Der gegenseitige Studierendenaustausch zwischen Studierenden aus Hessen und Queensland wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) und dem Ministry for Education, Queensland Government. Sie sparen die hohen Studiengebühren für ein Semester an einer der neun teilnehmenden Universitäten in Queensland wenn Sie sich über das Hessen:Queensland Exchange Program bewerben.

Bewerbungvoraussetzungen sind

  • Immatrikulation an der Hochschule RheinMain
  • sehr gute Studienleistungen
  • sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • mindestens 3 (Bachelor) bzw. 2 (Master) Fachsemester zum Ausreisezeitpunkt

Bewerbungsfrist ist 1. Mai 2021 (für das SS 2022 oder das WS 2022/23)
Mit den Planungen Ihrer Bewerbung sollten Sie etwa ein Jahr vor Bewerbungsfrist beginnen!

Fragen zum Programm und zur Bewerbung beantworten wir Ihnen gern:
karina.ricci@hs-rm.de

 

Stipendienprogramm für ausländische Studierende

Der Katholische Akademische Austauschdienst (KAAD) bietet ein Stipendienprogramm zur Unterstützung von ausländischen Studierenden aus einem Entwicklungs- oder Schwellenland Afrikas, des Nahen und Mittleren Ostens oder Latainamerikas an. Die Bewerbung erfolgt über die Katholische Hochschulgemeinde (KHG).

Informationen zum Programm und zur Bewerbung finden sie über diesen Link.

 

GOstralia!-GOzealand! eCampus | Studium in Australien oder Neuseeland

Interessieren Sie sich für das Studium in Australien oder Neuseeland?

Holen Sie sich erste Informationen über ein Online-Seminar von GOstralia!-GOzealand!. Diese "Webinare" sind kostenlos und bieten die Möglickeit, sich rund um's Studium in Downunder zu informieren und Tipps zu Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien zu erhalten.

Anmeldung bei GOstralia