Datenbanken helfen beim Auffinden von Artikeln, Aufsätzen, Normen, Paragraphen und Fachbüchern und informieren über deren Inhalte. Viele der gefundenen Quellen sind - je nach Lizenz - als elektronischer Volltext verfügbar.

Im Datenbank-Infosystem (DBIS) werden Datenbanken alphabetisch und nach Fächern sortiert aufgelistet.

Viele der in DBIS aufgeführten Datenbanken sind frei verfügbar und ermöglichen den Zugriff auf frei verfügbare Volltexte. Sie erkennen solche Datenbanken an der grünen Markierung.

Mit der Farbe gelb gekennzeichnete Datenbanken sind in den Räumen der Hochschule RheinMain bzw. Hochschul- und Landesbibliothek zugänglich und in der Regel für Hochschulangehörige über VPN von zu Hause nutzbar.

Sind die nachgewiesenen Quellen nicht als Volltext oder gedruckt zugänglich, können diese in der Regel per Fernleihe aus anderen Bibliotheken Deutschlands bestellt werden. Aktuelle Literatur können Sie auch gerne zum Kauf vorschlagen.

Voraussetzungen für die Nutzung lizenzierter Datenbanken

Für den Zugriff auf die meisten lizenzierten E-Medien und Datenbanken müssen Sie mit dem Hochschulnetz verbunden sind. Dafür gibt es folgende Möglichkeiten:

auf dem Campus

  • Sie nutzen einen PC der Hochschul- und Landesbibliothek bzw. einen PC der Hochschule RheinMain.
  • Sie nutzen Ihren Laptop und wählen sich in das Campus-WLAN ein (nur für Hochschulangehörige).
    Hinweise zum Campus-WLAN

von zu Hause oder unterwegs

  • Stellen Sie via VPN eine Verbindung zum Hochschulnetz her (nur für Hochschulangehörige).
    Hinweise zum VPN