An die HSRM

Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen

Vollzeitstudierende

Wir freuen uns, dass Sie an der Hochschule RheinMain studieren wollen und heißen Sie auf diesen Seiten herzlich willkommen!

Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren mit ausländischen Zeugnissen sowie zur DSH Prüfung und dem Vorbereitungskurs finden Sie jetzt unter STUDIUM --> Bewerbung und Immatrikulation

Beratung und Betreuung

Nach der Einschreibung sind wir weiter für Sie da und helfen Ihnen gerne, bei Fragen, Schwierigkeiten und Problemen mit der Aufenthaltserlaubnis.

Unsere Auslandstutoren unterstützen Sie bei Fragen zum Studium an der Hochschule RheinMain. 

Beim Amt für Zuwanderung und Integration erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Themen:

  • Aufenthaltsbewilligung
  • Visaverfahren
  • Erwerbstätigkeit während des Studiums

Für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika gibt es Unterstützung und ein kostenloses Seminarangebot durch das Projekt STUBE Hessen

Mit Unterstützung des kombinierten Stipendien- und Betreuungsprogrammes (STIBET) des DAAD kann die Hochschule RheinMain ein qualifiziertes Betreuungs- und Stipendienprogramm anbieten.

Im Rahmen des STIBET-Programmes können auch Studienabschlussbeihilfen gewährt werden.

Wegweiser für internationale Studierende

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsere Hochschule entschieden haben und möchten Ihnen hier Informationen und Tipps geben, wie Sie Ihr Studium erfolgreich meistern und Ihr Leben in Deutschland organisieren können. Sie finden hier die ausführlichen Informationen zu den Themen, die in unserer Broschüre "Wegweiser für internationale Studierende" kurz angesprochen werden und die in den nächsten Wochen und Monaten wichtig und nützlich sein könnten.

Die Broschüre erhalten Sie im Büro für Internationales.

Miriam, Taha und Moses: wir sind Ihre persönliche Ansprechpartner. Wir freuen uns auf Sie! Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Melden Sie sich einfach bei uns.

Kontakt: auslandstutoren[at]hs-rm[.]de

Studienbegleitende Deutschkurse

Auch nach dem Bestehen der DSH-Prüfung ist es für internationale Studierende sinnvoll und empfehlenswert, studienbegleitende Deutschkurse an der Hochschule zu besuchen.

 Das Sprachenzentrum der Hochschule RheinMain bietet dazu in Zusammenarbeit mit dem Competence und Career Center (CCC) ein umfangreiches Angebot, angefangen von individueller Sprach- und Schreibberatung, Fachsprachkursen für die Bereiche Recht, Wirtschaft und Technik, bis hin zu Kursen und Workshops zur Vorbereitung  auf mündliche Prüfungen oder Präsentationen.

Die Online-Anmeldung erfolgt ab dem 07. Oktober 2016 über Stud.IP.

Ansprechpartnerin: Dr. Olja Larrew

Englischkurse

Ab Wintersemester 2016/17 gibt es ein zusätzliches Kursangebot für Studierende, die vor Beginn des Studiums ihre Englischkenntnisse auffrischen oder aufbauen wollen.  

Dies ist besonders für internationale Studierende interessant, die in ihrem Herkunftsland das benötigte Niveau ihrer Englischpflichtveranstaltungen in den einzelnen Studiengängen der Hochschule RheinMain noch nicht erreicht haben.

In naher Zukunft wird es auch ein Kursangebot zur Vorbereitung auf den Berufseinstieg in Englisch geben.

Ansprechpartnerin: Anna-Janina Wittan

Das vollständige und  aktuelle Kursangebot und weitere Informationen finden Sie hier.

 

Dieses Kursangebot wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF)

Achtung! Die Sprechstunde für Geflüchtete findet am 22. Mai 2019 nicht statt.

Sprechstunde

Eine persönliche Beratung findet an beiden Studienorten in Wiesbaden und Rüsselsheim statt:

in Wiesbaden dienstags 12:00 bis 14:00 Uhr
Campus Kurt-Schumacher-Ring, Gebäude A, Raum 105a

in Rüsselsheim mittwochs 10:00 bis 12:00 Uhr
Campus Am Brückweg, Gebäude A, Raum A016

 

 

Studienvorbereitung – Welcome@HSRM

An der Hochschule RheinMain sind Geflüchtete, die hier ein Studium anfangen oder ihr Studium fortsetzen wollen, herzlich willkommen!

Wir unterstützen Sie mit einem Programm zur Orientierung an der Hochschule und zur sprachlichen Vorbereitung auf das Studium!

Wir bieten Ihnen:

 

Die Hochschule RheinMain beteiligt sich an der bundesweiten Aktion der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) "Weltoffene Hochschulen - gegen Fremdenfeindlichkeit", die sich gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland richtet. 

Teilnahme am Weltcafé

Das Büro für Internationales, die KHG und der ASTA führten im Sommersemester 2018 das Weltcafé ein. Einmal wöchentlich treffen sich internationale Studierende, geflüchtete Studierende sowie deutsche Studierende der Hochschule RheinMain während der Vorlesungszeit in entspannter Runde in Wiesbaden und Rüsselsheim. Das Weltcafé hat zum Ziel, einen interkulturellen Austausch zu fördern. Studierende können sich gegenseitig kennenlernen und ggf. im Rahmen von Lerngruppen beim Deutschlernen helfen oder sich einfach ganz entspannt unterhalten. Du hast verschiedene Möglichkeiten, am Weltcafé teilzunehmen:

1.    Komm einfach vorbei!

Komme einfach vorbei und lern andere Studierende in angenehmer Atmosphäre kennen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

2.    Engagier dich!

Du hast die Möglichkeit als Student*in der Hochschule RheinMain mitzubestimmen, wie das Weltcafé gestaltet werden soll. Du hast eine Idee für ein Programm (z.B. Spielenachmittage, Vorträge oder Ähnliches) und möchtest uns bei der Organisation unterstützen? Kreative Köpfe sind bei uns immer erwünscht! Schreib uns!

 

Wiesbaden: im April 2019 wieder, jeden Dienstg, Campus „Kurt-Schumacher-Ring“, Gebäude A, Raum 112 von 14 - 16 Uhr.

 

Rüsselsheim: im April 2019 wieder, jeden Mittwoch, Campus „Am Brückweg“ Gebäude E, Fachschaftsraum 03, Rüsselsheim von 13 - 15 Uhr.

Austauschstudierende

Austausch- und Erasmus-Studierende

Wir freuen uns, dass Sie im Rahmen eines Austauschprogramms einen Teil Ihres Studiums an der Hochschule RheinMain absolvieren möchten. Natürlich werden Sie sich schon vor Beginn Ihres Auslandsstudiums darüber Gedanken machen, was vor Ihrer Abreise noch zu erledigen ist und was Sie hier in Wiesbaden erwarten wird.

 

Für alle neuen Austauschstudierenden im Wintersemester 2019/120 findet am 

Donnerstag, den 12. September 2019 ab 9 Uhr

an der Hochschule RheinMain, Kurt-Schumacher-Ring 18, 65197 Wiesbaden, eine Begrüßungs- und Einführungsveranstaltung statt. 

 

Der Deutschintensivkurs beginnt am 16. September und endet am 27. September 2019.

 

 

Wir möchten Ihnen helfen, alles so gut wie möglich zu organisieren, daher betreuen wir die internationalen Gaststudierenden unserer Partnerhochschulen unter anderem durch:

  • Hilfe bei der Beantragung eines Visums
  • Hilfestellung bei Unterbringung
  • Hilfe bei der Einschreibung
  • Angebot eines Deutsch-Intensivkurses
  • Buddy-Programm

Auf den Homepages der Städte können Sie sich bereits über Ihren neuen Wohnort informieren:

 

Beim Amt für Zuwanderung und Integration erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Themen:

An der Hochschule RheinMain finden interessante Summer Schools statt. In diesem Sommer laden der Studiengang Media Management Unter den Eichen und der Fachbereich Ingenieurwissenschaften in Rüsselsheim internationale Gäste und Studierende der Hochschule zu Vorträgen, Workshops und Freizeitprogramm ein. Unterrichtssprache ist Englisch.

23.-27. Juli 2018
Summer School International Communication and Brand Management (4,3 MB) -
Current timetable (339 KB)
Cooperating partners are

  • Fuzhou University, China
  • Shanghai University of International Business and Economics, China
  • University of Kansas, USA
  • University of Wisconsin Platteville, USA

For more information please click on the above links.

18.-25. August 2018
Summer School Mass Spectrometry in Medical Technology and Biotechnology (193 KB)

As Rüsselsheim is a pioneer in terms of new, practice-oriented training methods and course contents in cooperation with industry and research, we are e.g. in close contact with  the Steinbeis Center for Biopolymer Analysis & Biomedical Mass Spectrometry.
This cooperation enables us to invite students and faculty at our International Symposium/Summer School "Mass Spectrometry in Medical Technology and Biotechnology" from August 18 to August 25, 2018 in Rüsselsheim am Main/Germany.
After an introduction into New Technologies of Biomedical Mass Spectrometry participants will have the chance to use the newest equipment for Antibody Epitope Analysis and Proteolysis while discussing with scientists from 7 different countries
Registration Deadline: July, 15

Credit Points: 2 CP
Cost: 150,- EUR incl. accomodation
For more information & application, please contact:
silke.schuster(at)remove-this.hs-rm.de // Tel +49 6142 898 4123