Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bio- und
Umwelttechnik

Master of Engineering
Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen
Worum geht's?

Das Profil des Masterstudiengangs ist von der Vermittlung vertiefender Kenntnisse und Kompetenzen in Spezialgebieten der Bio- und Umwelttechnik geprägt.

Als Absolventin oder Absolvent werden Sie befähigt, wissenschaftliche Methoden in der Praxis und Forschung anzuwenden sowie Lösungskonzepte zu entwickeln. Dazu gehört auch die Befähigung zu verantwortlichem Handeln und zielgerichteten Entscheidungen unter Einbeziehung ökonomischer Aspekte. Der Abschluss ist dem an einer Universität erworbenen Masterabschluss gleichwertig. Er bietet die Chance zur Promotion.

Was brauche ich?
  • Abschluss in Umwelttechnik, Bioverfahrenstechnik sowie vergleichbarer Studiengänge mit mind. sieben Semestern Regelstudienzeit und 210 Credit Points.
  • Der erste Studiengang (Bachelor, Diplom) muss mit einer Gesamtnote mit mindestens Grade B oder, sofern der ECTS-Rang nicht nachweisbar ist, mit der Gesamtnote 2,5 abgeschlossen sein.
  • Bei einem Abschluss mit sechs Semestern oder weniger als 210 Credit Points müssen die fehlenden Credits nachgeholt werden. Wurde im vorausgegangenen Studium kein berufspraktisches Semester absolviert, müssen die fehlenden Credit Points durch ein solches erworben werden. Wurde dieses bereits im Umfang von 30 Credit Points abgeleistet, die Gesamtzahl von 210 Credit Points jedoch noch nicht erreicht, sind Lehrveranstaltungen aus dem Programm der Bachelorstudiengänge Umwelttechnik der Hochschule RheinMain bzw. Bioverfahrenstechnik der Frankfurt University of Applied Sciences zu absolvieren, die die Vorqualifikation sinnvoll ergänzen.
  • Bewerberinnen und Bewerbern anderer Studiengänge ist das Studium als nicht konsekutives bzw. weiterbildendes Masterstudium möglich; gesonderte Zulassungsvoraussetzungen werden hierfür im Einzelfall vom Prüfungsausschuss festgelegt.
Was kann ich damit machen?

Aufgrund der breit angelegten Ausbildung ergeben sich vielfältige Aufgabenstellungen und Einsatzmöglichkeiten, um technisch planende Tätigkeiten auszuüben und innovative Neu- und Weiterentwicklungen zu forcieren, die in der Bio- und Umwelttechnik in Industrie und Wirtschaft von zentraler Wichtigkeit sind.

Als Absolventin oder Absolvent des Studiengangs planen und errichten Sie beispielsweise umwelt- und bioverfahrenstechnische Anlagen, Sie gehen Entwicklungs-, Untersuchungs- und Überwachungstätigkeiten im Bereich der Bio- und Umweltanalytik nach, implementieren Produktions- und Analytikrichtlinien im biomedizinischen Bereich, entwickeln und setzen Umweltsanierungstechniken ein. Sie bewerten Umweltqualität, planen und setzen ökoeffiziente Energiesysteme ein, erstellen Gutachten, entwickeln Aufreinigungstechniken in der biotechnischen Produktion oder Sie arbeiten bei Verfahrens- und Geräteentwicklungen zur miniaturisierten Routinediagnostik für die Medizin-, Umwelt- und Biotechnik mit.

Steckbrief

StudienortCampus Rüsselsheim
Regelstudienzeit3 Semester
Akkreditierungsagentur ACQUIN
Studienbeginnzum Winter- und Sommersemester
ZulassungBewerbungsschluss:
März/September - genaues Datum siehe Bewerbungsinfos
KontaktDas Studien-Informations-Centrum hilft bei allen Fragen zum Studium und zur Bewerbung weiter.
Ansprechpartnerin im Studiengang selbst ist Prof. Dr. Ursula Pfeifer-Fukumura.

 

Mehr Details?

 Flyer Studiengang Bio- und Umwelttechnik (PDF 1,5 MB)

 Infotermine 

 Bewerbung und Immatrikulation

Infos und Service für Studierende

Termine und Fristen

 Semestertermine
 Stundenplan (PDF 7KB)
 Sprechzeiten der Lehrenden (PDF 10KB)
 Lehrveranstaltungen mit Beginn (PDF 19KB)
 Anmeldetermine (PDF 27KB)

Prüfungen und Klausuren

 Klausurplan (PDF 18kB)
 Infos zur Prüfungsanmeldung (PDF 35KB)
 Rücktritt von Prüfungen (Krankheit) (PDF 61KB)
 Attest-Formular (PDF 64KB)
 Hinweise zur Klausurenzeit (PDF 40KB)

Verschiedenes

 Fächerliste Wahlfach A+B (PDF 33KB)
 Äquivalenzliste der Lehrveranstaltungen (PDF 160KB)
 Infos zu BPT (PDF 48KB)
 Poster-Vorlage Master-Arbeit (DOC 66KB)
 Aktuelle Projekte (PDF 28KB)

*Alle hier abgelegten Dokumente finden Sie auch auf unserer mobilen Webseite ( http://www.utd.hs-rm.de/mobile/ bzw.  http://www.utd.hs-rm.de/ direkt vom mobilen Endgerät)!

Bisherige studentische Projekte

Prüfungsordnung

Hier können Sie die  Prüfungsordnung (PDF 275KB) herunterladen!

Sekretariat
Raphaela Worf

Studiengangsleiterin
Prof. Dr. Ursula Pfeifer-Fukumura

Prüfungsausschußvorsitzende
Prof. Dr. Ursula Katharina Deister

Auslandskontakte

BAFöG
Prof. Dr.-Ing. Jörg Bader

Praxismodul (Bachelor)/ BPT (Master)
Dipl.-Ing. Andrea Hagena / Prof. Dr. Jutta Kerpen

Stipendien und Förderpreise
Prof. Dr. Matthias Götz

Studienfachberatung
Prof. Dr. Matthias Götz

Stundenplan
Prof. Dr. Thomas Hoch

Personal

Professorinnen / Professoren 

Bader, Jörg (Prof. Dr.-Ing.)
Ballhorn, Michael (Prof. Dr.)
Baspinar, Cumhur (Prof. Dr.)
Dannenmann, Peter (Prof. Dr.)
Debus, Reinhard (Prof. Dr.)
Deister, Ursula (Prof. Dr.)
Flörsheimer, Mathias (Prof. Dr.)
Götz, Matthias (Prof. Dr.)
Hille, Monika (Prof. Dr.)
Hoch, Thomas (Prof. Dr.)
Kerpen, Jutta (Prof. Dr.-Ing.)
Metzler, Patrick (Prof. Dr.)
Pfeifer-Fukumura, Ursula (Prof. Dr.)
Prochnio, Erich (Prof. Dr.-Ing.)
Rau, Jochen (Prof. Dr.)
Rau, Olaf (Prof. Dr.)
Sabo, Franjo (Prof. Dr.)
Schönfeld, Friedhelm (Prof. Dr.)
Stadtmüller, Ulrike (Dr. rer. nat. habil.)
Zinnen, Andreas (Prof. Dr.)

Honorarprofessorinnen / Honorarprofessoren 

Ebke, Peter (Prof. Dr.)
Hartung, Peter (Prof. Dr.-Ing.)
Jacobi, Stefan (Prof. Dr.)
Papke, Günter (Prof. Dr.)
Schmid, Thomas (Prof. Dr.)

Professorinnen i.R. / Professoren i.R. 

Azzola, Karl Friedrich (Prof. Dr.)
Brod, Klaus (Prof. Dr.)
Conze, Ernst-Günter (Prof. Dr.)
Hamann, Dieter (Prof. Dipl.-Ing.)
Hanewald, Klaus (Prof. Dr.)
Kern, Helmut (Prof. Dr.)
Küveler, Gerd (Prof. Dr.)
Landschulz, Hans-Dieter (Prof. Dr.-Ing.)
Lebert, Karl-Heinz (Prof. Dr.)
Papula, Lothar (Prof. Dr.)
Pütter, Lutz (Prof. Dr.-Ing.)
Rackel, Heinrich (Prof. Dipl.-Phys.)
Schwoch, Dietrich (Prof. Dr.)
Seyffarth, Konrad (Prof. Dr.)
Sierck, Joachim (Prof. Dr.-Ing)
Spreitzer, Gustav (Prof. Dr.-Ing)
Stein, Günter (Prof. Dr.)
Steinberg, Karl (Prof.)
Steiner, Rolf (Prof. Dr.)
Unkelbach, Hans-Dieter (Prof. Dr.)
Zacher, Serge (Prof. Dr.-Ing.)

Lehrbeauftragte 

Bieringer, Ruth (Dr.)
Dassow, Daria
Emrich, Hansjoerg (Dr.)
Gruner-Bauer, Petra (Dr.)
Jentsch, Othmar
Kreiselmaier, Rainer (Dipl.-Ing.)
Meller, Michael (Dr.)
Sound, Peter (Dr.)
Stein, Günter (Prof. Dr.)
Ullwer, Brigitta
Weißhaar, Eckhard (Dr.)

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter 

Hagena, Andrea (Dipl.-Ing.)
Klippel, Achim (Dipl.-Ing.)
Megraw, Christopher (Dipl.-Ing.)
Prediger, Jürgen (Dipl.-Ing.)
Reis, Eckhard (Dipl.-Ing.)
Ruff, Ursula (Dipl.-Ing.)
Wolff, Sebastian (B.Eng)
Wünstel, Erik (Dipl.-Ing.)
Zuber, Axel (Dipl.-Ing.)

Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter 

Covasala, Anisoara (Labormitarbeiterin Chemie)
Barton, Renate (CTA)
Bock, Julia (Dipl.-Chem., Lehrkraft für besondere Aufgaben, Chemie)
Gjulnazarov, Eduard (Dr., Lehrkraft für besondere Aufgaben Mathematik)
Henschel, Martin (Lehrkraft für besondere Aufgaben Recht)
Januzaj, Visar (M.Sc., Lehrkraft für besondere Aufgaben, Informatik)
Schneider, Brit (Lehrkraft für besondere Aufgaben, Mathematik)
Worf, Raphaela (Sekretärin)
Zwirner, Stefanie (Sekretärin)

Hochschule RheinMain

Studienbereich Umwelttechnik und Dienstleistung
Am Brückweg 26
65428 Rüsselsheim

Telefon: +49 6142 898-4422
Fax: +49 6142 898-4421
E-Mail: kontakt-utd(at)hs-rm.de

Sekretariat
Raphaela Worf

Studiengangsleiterin
Prof. Dr. Ursula Pfeifer-Fukumura

Prüfungsausschußvorsitzender
Prof. Dr. Ursula Katharina Deister