AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH WIESBADEN BUSINESS SCHOOL

Vortrag zu moralischen Fragen im Gesundheitswesen

Foto von Prof. em. Dr. Josef Schuster (SJ)

Prof. em. Dr. Josef Schuster (SJ) / Foto: www.jesuiten.org

Auf den großen Erfolg im Vorsemester mit dem Vortrag von Dr. Eckart von Hirschhausen folgt, dank der Unterstützung eines unserer Fördervereine, das nächste Highlight am 28.5.2019:

Josef Schuster, Jesuitenpater und emeritierter Professor für Moraltheologie an der Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main, widmet sich an diesem Tag u.a. den Fragen

  • Ist ein Mensch mit Demenz eine Sache, weil ihm die Rationalität fehlt?
  • Begeht ein Mensch Suizid, der aus gesundheitlichen Gründen beschließt, nicht mehr zu essen?
  • Macht sich ein Arzt, der dies nicht verhindert, der Beihilfe zum Selbstmord schuldig?

Der Vortrag richtet sich vorrangig an Studierende und Lehrende im Studiengang Gesundheitsökonomie der Wiesbaden Business School. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, die Sie bitte im Stud.IP der Hochschule RheinMain vornehmen.