AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH WIESBADEN BUSINESS SCHOOL

Gesundheitspolitische Exkursion nach Berlin

Studierende der Gesundheitsökonomie im Deutschen Bundestag (Blick auf den Reichstag vom Marie-Elisabeth-Lüders-Haus)

Studierende der Gesundheitsökonomie im Deutschen Bundestag (Blick auf den Reichstag vom Marie-Elisabeth-Lüders-Haus) / Foto: Strametz

Teilnehmende des interprofessionellen Studierendentages der DNEbM-Jahrestagung 2019

Teilnehmende des interprofessionellen Studierendentages der DNEbM-Jahrestagung 2019 / Foto: Strametz

- Studierende der Gesundheitsökonomie zu Gast im Deutschen Bundestag -

Im Rahmen einer semesterübergreifenden gesundheitspolitischen Exkursion unter Leitung von Prof. Dr. Reinhard Strametz in Verbindung mit einem Kongressbesuch konnten Studierende der Gesundheitsökonomie vom 20.-23. März 2019 in Berlin gesundheitspolitische Institutionen in Berlin wie den Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages und den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) kennen lernen. Darüber hinaus nahmen vier Studierende als einzige Vertreter eines gesundheitsökomischen Ausbildungsgangs am Studierendentag des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin (DNEbM) teil, an dem Nutzenbewertungen medizinischer Interventionen unter Beteiligung von 11 verschiedenen Studienrichtungen und Berufsgruppen diskutiert wurden. Abgerundet wurde die Exkursion durch den Besuch der 20. Jahrestagung des DNEbM, die sich dem Megatrend der Digitalen Transformation im Gesundheitswesen widmete. Die Studierenden kehrten nach vier intensiven Tagen mit einer Fülle von Eindrücken und hoch zufrieden ins RheinMain-Gebiet zurück.

Eine weitere Exkursion für das vierte Semester der Gesundheitsökonomie nach Berlin findet bereits im Mai statt, die nächste semesterübergreifende Exkursion ist bereits in Planung.