Projektmanagement I – Methoden und Instrumente

Projekte sind Normalität im beruflichen Alltag. Dennoch scheitern viele von ihnen oder führen nicht zum erfolgreichen Abschluss. Der Umkehrschluss liegt darin, dass zwar die Projektpräsenz eine Selbstverständlichkeit ist, nicht aber die zielführende Durchführung von Projekten mittels Projektmanagementinstrumenten. Dieses Seminar legt den Schwerpunkt auf die „harten“ Erfolgsfaktoren des Projektmanagements: Instrumente und Vorgehensweise.

Themenschwerpunkte:

  • Projektinitiierung (z. B. Projektziele, Kick Off, Stakeholder)
  • Projektplanung (z. B. Aufgabenplan, Ablaufplan, Risikomanagement, SWOT Analyse)
  • Projektdurchführung (z. B. Kommunikationskonzepte, Controlling)
  • Projektabschluss (z. B. Lessons learned).

Die Teilnehmenden lernen mögliche Chancen und Risiken von Projekten einzuschätzen und werden für Handlungsnotwendigkeiten sensibilisiert. Nach dem Seminar können die Teilnehmenden Projektmanagementinstrumente zielgerichtet, projektinhalt- und projektteamabhängig, einsetzen.

Die Trainerin arbeitet mit fachlichem Input, Gruppenübungen, Einzelarbeit, moderierten Gruppendiskussionen und systematischen Reflexionen. Die Teilnehmenden werden gebeten ihre Projektunterlagen mitzubringen.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte

PFLICHTSEMINAR FÜR DAS ZERTIFIKAT CHANGEMANAGEMENT

Trainerin: Martina Richter, MBA
Teilnahmezahl: max. 10
Entgelt: 350 € inkl. Unterlagen und Pausenverpflegung
Termin: Do/Fr 26.-27.01.2017 jeweils 9-17 Uhr

Aktuell noch kein neuer Termin!