STUDIENBERATUNG FÜR STUDIENINTERESSIERTE

Die Zentrale Studienberatung berät Sie zu Fragen der Studienwahl. Die Beratung orientiert sich an Ihren Anliegen und Fragestellungen, die die Inhalte des Gesprächs bestimmen. Die Beratung erfolgt vertraulich und unentgeltlich.

Ziel der Beratung ist es, gemeinsam mit Ihnen Entscheidungshilfen und Lösungswege zu erarbeiten, damit Sie zu eigenständigen und tragfähigen Studienentscheidungen kommen können.

Vor Ort und online informieren und beraten wir Sie in Einzel- oder Gruppengesprächen

  • über das Studienangebot der Hochschule RheinMain,
  • über Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium,
  • über das Bewerbungs- und Einschreibverfahren,
  • bei der Studienwahl und
  • bei Fragen und Schwierigkeiten, die sich im Zusammenhang mit der Entscheidung für ein Studium ergeben können.

Auch auf Infotagen und Bildungsmessen inner- und außerhalb der Hochschule RheinMain können Sie mit der Zentralen Studienberatung ins Gespräch kommen.

 Terminvereinbarung

Sie erreichen uns auch online - per Webmail, Forum oder im Chat:
 Zum Onlineberatungsportal der Zentralen Studienberatung

 

Studium mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Die Hochschule RheinMain ist darum bemüht, die Bedürfnisse behinderter Studierender und chronisch Kranker zu berücksichtigen, um ihnen durch die Teilnahme am "normalen" Studienbetrieb den Erwerb eines qualifizierten Studienabschlusses zu ermöglichen. Wir möchten Ihnen empfehlen, schon vor Studienbeginn mit uns zu klären, welche Hilfen Sie während Ihres Studiums benötigen.

Mappenberatung für den Studiengang Kommunikationsdesign

Für die künstlerische Begabtenprüfung des Studiengangs Kommunikationsdesign bieten wir Beratung und Informationen durch Studierende des Studiengangs an. Für die Beratung ist es hilfreich, wenn Sie eigene Arbeiten mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 Mappenberatungstermine für den Studiengang Kommunikationsdesign