EDUROAM FÜR EXTERNE

Beschreibung

Für die Nutzung von eduroam/DFNRoaming an der Hochschule RheinMain als Gast haben wir Ihnen die wichtigsten Eckdaten und Informationen in dieser kurzen Liste bereitgestellt:

  • Die Roaming-SSID lautet: eduroam
  • Zur Netzwerkauthentifizierung ist WPA2 mit dem Verschlüsselungsverfahren AES zu verwendet
  • Die Benutzerauthentifizierung ist nach den Vorgaben der Heimateinrichtung zu verwenden (z.B. PEAP, EAP-TTLS, ...)
  • Beim Verbindungsaufbau müssen Sie Ihre Zugangsdaten Ihrer Heimateinrichtung angeben, nach dem Muster "Username@domäne_der_einrichtung"
  • Für nähere Informationen zur Domäne Ihrer Heimathochschule sowie weiteren Einstellungen kontaktieren Sie bitte das Rechenzentrum Ihrer Einrichtung.
  • Der Rechner wird eine automatische IP-Adresse vom DHCP-Server der Hochschule RheinMain bekommen. Wichtig! Automatische IP-Adressvergabe (DHCP) muss für die WLAN-Karte aktiviert sein.

Serviceumfang

Zugriff auf das Internet

 

 

Voraussetzung

Ein aktiver Account einer anderen am eduroam-Verbund teilnehmenden Einrichtungen

Aktivierung

Automatisch

Hilfe anfordern