EDUROAM FÜR BESCHÄFTIGTE

Beschreibung

Wenn Sie als Angehörige bzw. Angehöriger unserer Hochschule an einem fremdem Hochschulstandort oder einer Bildungseinrichtung sind und eduroam/DFNRoaming nutzen wollen, müssen Sie Folgendes beachten:

  • Bitte informieren Sie sich zunächst, ob die jeweilige Einrichtung am DFNRoaming- bzw. eduroam-Verbund teilnimmt und welche SSID sowie  Verschlüsselungsmethoden dort für das Roaming angeboten werden.
  • Benutzen Sie eine vor Ort für das Roaming eingesetzte WLAN-SSID. Im Normalfall wird diese "eduroam" lauten.
  • Konfigurieren Sie die Netzwerkauthentifizierung mit dem Verschlüsselungsverfahren entsprechend den lokalen Vorgaben in Ihrer Gasteinrichtung. Normalerweise wird WPA bzw. WPA2 und TKIP bzw. AES eingesetzt.
  • Die Benutzerauthentifizierung ist nach den Vorgaben der Heimateinrichtung Hochschule RheinMain zu konfigurieren (In diesem Fall PEAP)
  • Beim Verbindungsaufbau müssen Sie Ihre HDS-Zugangsdaten angeben: username@hs-rm.de

ACHTUNG: An allen Standorten  ist Verschlüsselung mit  WPA2 und AES zwingend erforderlich.

Serviceumfang

Zugriff auf das Internet

 

 

Voraussetzung

Aktiver HDS-Account

Aktivierung

Automatisch

Hilfe anfordern

Zielgruppen