Uni Würzburg gewinnt Deutsche Hochschulmeisterschaft im Frauenfußball

Am Wochenende wurde in Wiesbaden die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Frauenfußball (Kleinfeld) ausgetragen. Auf dem Kunstrasenplatz des Mädchen- und Frauen-Fußball-Clubs setzte sich bei hochsommerlichen Temperaturen das Team der Universität Würzburg im Finale gegen die Spielerinnen der Uni Marburg mit 4:1 durch. Titelverteidigerin Frankfurt musste sich mit dem dritten Platz zufriedengeben. Zusammen mit der Hochschule für Polizei und Verwaltung erreichte die Hochschule RheinMain als Wettkampfgemeinschaft Wiesbaden den 13. Platz.

Ingmar Jung, Mitglied des Deutschen Bundestages, Sven Gerich, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden, Dirk Kilian, Vorstandsvorsitzender des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands (adh), und Prof. Dr. Detlev Reymann, Präsident der Hochschule RheinMain, überreichten persönlich die Pokale an die Top-Teams des Turniers.

Am zweitägigen Wettbewerb des adh nahmen Hochschulteams aus Bochum, Darmstadt, Dresden, Frankfurt,  Freiburg, Göttingen, Heidelberg, Magdeburg, Mainz, Marburg, Münster, Tübingen, Wiesbaden und Würzburg teil.

Deutsche Hochschulmeisterschaft Fussball (Frauen/Kleinfeld)

Vive l'Équipe! – Alles dreht sich um die WM in Russland, aber auch auf der Sportanlage Rheinhöhe rollt das runde Leder am 30.06./01.07.2018. Unser Frauenfußball-Team spielt als Wettkampfgemeinschaft WG Wiesbaden gemeinsam mit der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung um die Deutsche Hochschulmeisterschaft 2018.

Die Spielerinnen freuen sich auf eure Unterstützung und wir uns auf spannende Partien.

Los geht's am Samstag, 30. Juni 2018, um 10:00 Uhr auf der Sportanlage Reinhöhe mit den Vorrundenspielen. Auf insgesamt vier Spielfeldern treten 14 Teams aus ganz Deutschland um den Titel "Deutscher Hochschulmeister 2018" an. Das Viertelfinale ist für Samstag um 15:00  Uhr angesetzt. Die Platzierungsspiele starten im Anschluss am Nachmittag ab 16.00 Uhr und werden am Sonntag, 01. Juli 2018, ab 10:00 Uhr fortgeführt. Zum Finale am Sonntag um 13:00 Uhr werden Ayse Asar, Kanzlerin der Hochschule RheinMain, Sven Gerich, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden, und Ingmar Jung, Bundestagsabgeordneter  erwartet. 

Veranstalter:

Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband (adh)

Ausrichter:

Hochschule RheinMain

Ort:

Sportanlage Reinhöhe
Kunstrasenplatz des MFFC Wiesbaden

Steinberger Strasse 10

Termin:

30.Juni/01. Juli 2018

Die Anreise ist am 29.06. möglich.

Turnierbeginn am 30.06. um 10:00 Uhr.

Modus:

Das Turnier wird in vier Gruppen mit jeweils vier Teams gespielt.

Der genaue Ablauf ist dem Spielplan zu entnehmen.

Meldungen:

Über die jeweiligen Hochschulsporteinrichtungen/

Sportreferate online unter www.adh.de

(im passwortgeschützten Bereich)

Meldegeld:

siehe offizielle Ausschreibung unter www.adh.de

Unterkunft:

Übernachtungen sind in der Sporthalle möglich.

Schlafsack und Isomatte bitte mitbringen.

Auskünfte:

Klaus Lindemann, Leiter Hochschulsport Wiesbaden

Meike Kaltenbach, Hochschulsport Wiesbaden

Tel.: 0611 94951580

E-Mail:hochschulsport(at)remove-this.hs-rm.de

Meldeschluss:

20. Juni 2018

Nachmeldemöglichkeit siehe offizielle Ausschreibung!

Die offizielle Ausschreibung gibt’s unter www.adh.de oder hier als PDF Download.

DHM Fußball (Frauen/Kleinfeld)

Bildergalerie zur DHM Fussball (Frauen/Kleinfeld)

Eindrücke und Fotos der Meisterschaft sind auf unserer Facebook Seite HSRM-Hochschulsport zu finden. jetzt Fotos angucken.