STUDIEREN MIT LEGASTHENIE – UNTERSTÜTZUNGSMÖGLICHKEITEN UND TIPPS (W)

Termin

05. November 2021

Uhrzeit

14:00 - 17:00 Uhr

Ort

Online

Dozent:in

Natascha Braun und Anton Tartz, Bundesverband für Legasthenie und Dyskalkulie e. .V.

Anmeldung

sofort über Stud.IP.

Inhalte

Haben Sie Probleme mit dem Lesen und Schreiben? Wurde bei Ihnen vielleicht sogar Legasthenie bescheinigt, aber Sie wissen nicht, was das nun für Sie im Studienalltag bedeutet?
Zu diesem Workshop haben wir zwei Expert:innen zum Thema eingeladen, die Ihnen Hilfen im Studium, wie z. B. Software und Sprachprogramme und Nachteilsausgleiche vorstellen sowie Tipps zum Umgang mit Legasthenie im Studium geben. Es wird genug Raum und Zeit für eigene Fragen und Diskussionen sein.
Der Workshop findet gemeinsam mit dem Projekt „Hindernisse abbauen – Barrierefreiheit an der Hochschule RheinMain“ statt.

Termin

05. November 2021

Uhrzeit

14:00 - 17:00 Uhr

Ort

Online

Dozent:in

Natascha Braun und Anton Tartz, Bundesverband für Legasthenie und Dyskalkulie e. .V.

Anmeldung

sofort über Stud.IP.

Inhalte

Haben Sie Probleme mit dem Lesen und Schreiben? Wurde bei Ihnen vielleicht sogar Legasthenie bescheinigt, aber Sie wissen nicht, was das nun für Sie im Studienalltag bedeutet?
Zu diesem Workshop haben wir zwei Expert:innen zum Thema eingeladen, die Ihnen Hilfen im Studium, wie z. B. Software und Sprachprogramme und Nachteilsausgleiche vorstellen sowie Tipps zum Umgang mit Legasthenie im Studium geben. Es wird genug Raum und Zeit für eigene Fragen und Diskussionen sein.
Der Workshop findet gemeinsam mit dem Projekt „Hindernisse abbauen – Barrierefreiheit an der Hochschule RheinMain“ statt.