OPTIONEN FÜR DIE VUCA-WELT

Termine und Uhrzeiten

7. Juli: 15:00-19:00 Uhr

8. Juli: 17:00-20:30 Uhr

10. Juli: 17:00-20:30 Uhr

Ort

Online 

Dozentin bzw. Dozent

Elisabeth Pine

Credit Points

1 CP

Anmeldung

Ab sofort über Stud.IP.

Inhalte

Der Begriff VUCA taucht immer wieder auf, wenn es um die Anforderungen der digitalisierten Arbeitswelt geht. Er beschreibt eine volatile, unsichere, komplexe und mehrdeutige Welt. Doch wie können wir damit kompetent umgehen? Mit welcher Haltung und mit welchen Methoden können wir die daraus entstehenden Herausforderungen leichter meistern?

Je größer Ihr Handlungsrepertoire ist, desto mehr Chancen haben Sie, mit komplexen, vieldeutigen Situationen angemessen umzugehen.

Dieses Seminar ermöglicht Ihnen, Ihre Denk- und Handlungsoptionen zu erweitern. Sie entdecken die Bedeutung und Merkmale von Komplexität. Sie erhalten eine Auswahl an Analyse- und Lösungswerkzeugen für komplizierte und komplexe Aufgabenstellungen. Und Sie erfahren, welchen Einfluss wir als Menschen auf unsichere Situationen haben und was wir tun können, um weniger gestresst damit umzugehen. 

Unter anderem geht es um diese Fragen:

  • Wie die Antwort auf VUCA lautet
  • Was der Unterschied zwischen komliziert und komplex ist - und warum das wichtig ist
  • Warum der Wunsch nach "Simplify" nicht immer hilfreich ist
  • Wie Menschen mit Veränderungen und komplexen Herausforderungen umgehen
  • Welche Haltung zu Fehlern und komplexen Problemen das Entscheiden leichter macht
  • Wie das Arbeiten mit Szenarien und Perspektivwechseln hilfreich sein kann
  • Wie Sie Schritt für Schritt zum Ziel kommen