Chancenwerk e.V.

Chancenwerk e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, dessen Hauptaufgabe es ist, gerechte Bildungschancen für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu schaffen. Seit 2004 setzen wir uns mit viel Engagement dafür ein und sind als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

Bundesweit engagieren wir uns für Bildungsintegration von Kindern und Jugendlichen – besonders auch aus Elternhäusern mit sehr geringem Einkommen. Unser Ziel ist es, stetig mehr Schülerinnen und Schüler mit dem Erfolgskonzept der Lernkaskade zu erreichen, um gerechtere Zukunftschancen für alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland zu ermöglichen.

Hier werden ältere Schülerinnen und Schüler – meist aus den Jahrgangsstufen 9 und 10 – in Nachhilfe in einem Fach Ihrer Wahl durch studentische Kursleiter unterstützt. Für die älteren Schülerinnen und Schüler ist das Angebot kostenfrei. Im Gegenzug verpflichten sich die älteren Schülerinnen und Schüler, ihrerseits jüngere Schülerinnen und Schüler beim Lernen zu unterstützen.

Studierende haben die Chance, aktiv und kreativ zur Bildungsgerechtigkeit beizutragen sowie Schülerinnen und Schülern auf ihrem Bildungsweg zu fördern, Einblick in Schulalltag und -strukturen zu erhalten, als auch Kontakte zu Schulvertretern und zur Schulsozialarbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden zu knüpfen. Sie erhalten darüber hinaus die Möglichkeit, wertvolle, authentische und praktische Erfahrungen zu sammeln, Teil eines bundesweiten, motivierten und interkulturellen Teams zu werden und zertifizierte Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung in Anspruch zu nehmen.

Das Praktikum im Rahmen des Service Learnings erstreckt sich über 6 bis 12 Monate. Der Einsatz erfolgt an den Kooperationsschulen von Chancenwerk e.V. in Wiesbaden oder Frankfurt. Dort findet zweimal wöchentlich eine 90-minütige Lernförderung statt. Die Vorbereitung startet Anfang Februar 2018. Es ist geplant, mindestens ein Halbjahr in einer Schule mitzuwirken (von Februar 2018 – Mitte Juni 2018). Zusätzlich finden Teamsitzungen, ein Vorbereitungsseminar sowie am Ende eine Reflexion statt.

Wenn du dich in einem Sozialunternehmen engagieren und für Bildungsgerechtigkeit stark machen möchtest, Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hast sowie über Empathie und ein großes Verantwortungsbewusstsein verfügst, melde Dich in Stud.IP für unser neues Projekt an.

Weitere Infos unter: www.chancenwerk.de/