LEADERSHIP MIT KOPF UND HERZ (S)

Termin & Uhrzeit

Freitag, 12. Juni, 14:00-18:00 Uhr

Freitag, 19. Juni, 14:00-18:00 Uhr

Freitag, 26. Juni, 14:00-18:00 Uhr

Ort

Online

Dozentin bzw. Dozent

Andrea Voigt

Credit Points

1 CP

Anmeldung

Ab dem 01. Mai über Stud.IP.

Inhalte

New York. VUCA. Change Competence. Transformationale Führung. Neue Arbeitsformen und -prozesse beeinflussen in vielen Branchen auch das Verständnis von Führung. Die massiven Veränderungen durch die Corona-Krise zeigen eindrücklich, wie schnell sich Führungskräfte auf Herausforderungen wie professionelles Krisenmanagement, Entscheidungen unter Unsicherheit oder digitale Führung und Zusammenarbeit einstellen müssen.

Gleichzeitig bewegen sich diese in einem komplexen Spannungsfeld zwischen eigenene Ansprüchen, Erwartungen der Mitarbeitenden, Vorgesetzten und Kooperations- und Geschäftspartner*innen.

Führungskräfte benötigen also ein hohes Maß an Flexibilität, Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen und über eine ausgeprägte emotionale Kompetenz als die Fähigkeit, angemessen mit eigenen Emotionen und den Emotionen anderer umzugehen.

Gerade diese Kompetenz spielt für Führungskräfte eine zentrale Rolle: In der Zusammenarbeit mit anderen zeigen emotional kompetente Führungskräfte Empathie und Wertschätzung, bauen vertrauensvolle Beziehungen auf und schaffen ein Umfeld, in dem sich alle Teammitglieder frei entfalten und ihre induviduellen Fähigkeiten einbringen können. Die Fähigkeit, auch sich selbst gut zu führen, ist widerum die Voraussetzung dafür, n der Führungsrolle den komplexen Anforderungen gerecht zu werden und dabei auch langfristig gesund und erfolgreich zu bleiben.

Im Seminar setzen Sie sich aktiv mit den Anforderungen einer Führungsrolle auseinander und erproben sich interaktiv und praxisorientiert in der Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Führungskompetenzen.

Inhalte

  • Grundlagen der Führung/Führungsstile und -verhalten
  • Emotionale Kompetenz (Selbstreflexion und -management, Beziehungsmanagement)
  • Teamleitung und Teamarbeit
  • Kommunikation und Konfliktmanagement in der Führungsrolle