ARBEITEN IN INTERKULTURELLEN TEAMS - AUFBAU (S) SOSE17

Arbeiten in interkulturellen Teams - Aufbauseminar

 
Termin

9./10. Juni 2017

Uhrzeit

Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 18:00 Uhr

Workload

1 SWS (workload ≈ 1 CP)

Ort

Competence & Career Center, Campus Kurt-Schumacher-Ring, Gebäude C

Dozent/in

Andrea Voigt, Competence & Career Center

Anmeldung

ab 31. März 2017 in  Stud.IP

Voraussetzungen

Grundlagenseminar Interkulturelle Kompetenz

Inhalte

Erfolgreiche Teams arbeiten auf Basis gemeinsamer Spielregeln und Ziele und binden dabei unterschiedliche Persönlichkeiten und Charaktere gewinnbringend in ihre Zusammenarbeit ein. Je mehr Teammitglieder aus unterschiedlichen Kulturen und Milieus stammen, umso größer wird die Herausforderung, diese Integration erfolgreich zu meistern.

Im Seminar lernen Sie die Grundlagen der Teamarbeit und Teamentwicklung kennen, entwickeln ein Gespür für die Besonderheiten interkultureller Teams und erarbeiten sich das "Handwerkszeug" des interkulturellen Teammanagements und der interkulturellen Kommunikation in einem heterogenen Team.

Themen
  • Grundlegende Aspekte der Teamarbeit
  • Phasen der Teamentwicklung
  • Teamfähigkeit im interkulturellen Kontext
  • Chancen und Herausforderungen interkultureller Teams
  • Kommunikation und Zusammenarbeit in interkulturellen Teams
  • Rolle der Leitung in interkulturellen Teams
  • Besonderheiten virtueller Teams