INTERKULTURELLE KOMPETENZ FÜR INGENIEUR*INNEN - AUFBAUSEMINAR

Interkulturelle Kompetenz für Ingenieur*innen - Aufbauseminar

Termine und Uhrzeiten

Di 15. Juni 2021, 14:00 - 18:00 Uhr
Fr 18. Juni 2021, 14:00 - 17:00 Uhr
Sa 19. Juni 2021, 10:00 - 12:00 Uhr & 13:30 - 16:00 Uhr

Ort

Online

Dozentin bzw. Dozent

Ghazal Arasteh

Credit Points

1 CP

Anmeldung

ab sofort über Stud.IP

Inhalte

Die Rolle der Ingenieur*in im interkulturellen Kontext ist besonders, wenn es um die Umsetzung von technischen Projekten geht. Denn dann kommen technische Daten und Randbedingungen hinzu, die nicht verhandelbar sind und tatsächlich auch keiner persönlichen Kompromissbereitschaft weichen dürfen. 
Dann gibt es eine Reihe von Faktoren, die im Arbeitsalltag und in der Umsetzung in einander greifen und mitberücksichtigt werden müssen.
Der erste Schritt besteht darin, sich diesen Grad an Komplexität und Vielfalt der Anforderungen, die daraus resultieren bewusst zu machen. Im zweiten Schritt üben wir diesen Anforderungen mit einer konstruktiven Haltung zu begegnen.

Themen

  • Internationale technische Standards
  • Infrastrukturell-bedingte unterschiedliche Perspektiven auf Projektplanung
  • Gesetzte/Normen und Richtlinien, die sich auf die Ergebnisse auswirken
  • Richtung der Unternehmens-Internationalisierungsstrategie 
  • Beziehung zwischen den Kooperationspartnern
  • Know-how und Kompetenzverteilung zwischen den Kooperationspartnern
  • Hierarchien innerhalb der Unternehmen
  • Rolle von Vorurteilen und Stereotypen