GEMEINSCHAFTSGARTEN MIT WISAWI E.V.

Von wem und für wen?
Wir von WisaWi e.V. gestalten seit 2017 gemeinsam mit Geflüchteten einen Gemeinschaftsgarten neben einer Gemeinschaftsunterkunft in Wiesbaden Biebrich. Er ist aber genauso offen für die Nachbarschaft und alle Wiesbadener*innen, egal ob einheimisch oder nicht. Neben der Gartenarbeit wird der Garten auch als Rückzugsort oder Ort der Begegnung genutzt. Auch gibt es diverse Angebote, z.B. kreative Angebote, Handwerkliches, Picknicks, Feste, Aktionstage und Angebote speziell für Kinder oder andere Zielgruppen etc. Selbstverständlich sehr gerne Geflüchtete oder Migrant*innen, egal wie lange sie hier schon leben. Ebenfalls gerne Menschen, die Urdu, Paschtu, Somali, Englisch, Farsi/Dari, Arabisch, Tigrinya u.a. Sprachen sprechen.
 
Was werde ich tun?

  • Wir suchen Menschen, die Lust haben, im Garten mit Geflüchteten zusammen Spaß zu haben, zu gärtnern, zu reden, bei Kreativangeboten mitwirken oder selbst welche anbieten, bei den vielfältigen Angeboten mitwirken wollen oder auch selbst Ideen haben und selbstständig Angebote bereitstellen möchten.
  • Auch gerne Menschen, die Kinder betreuen und unterhalten.
  • Gerne auch Menschen, die uns bei der Öffentlichkeitsarbeit, beim Fundraising oder organisatorisch unterstützen können/wollen (gerne mit Auto).

 
Wann?

Unser Bufdi und weitere Mitarbeitende sind an 3 Tagen der Woche vor Ort, bisher war dies Montag, Donnerstag und Samstag, das werden wir in diesem Jahr auch so lassen. Manchmal kommen wir auch an anderen Tagen zusammen und im Sommer gießen wir in der Regel am Abend die Pflanzen. An Mitwirkende wird ein Tür-Code vergeben, ihr könnt also auch an anderen Tagen kommen.
 
Alles Weitere können wir gerne telefonisch oder via Mail klären.
Meldet euch gerne bei Fragen. 

Credit Points

3 Cps

Wir freuen uns auf euch!