DEINE ROLLE ALS INGENIEURIN UND FRAU

Termine

Seminar:

09. April 2022
07. Mai 2022
14. Mai 2022

jeweils von 13:00 - 17:00 Uhr

Workshop:

10. Juni 2022, 10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Online

CP

1 CP

Anmeldung

Ab 01. April über Stud.IP.

Dozent:in

Ghazal Arasteh

Inhalte

Als Ingenieurin und Frau agieren - natürlich, würdevoll und ebenbürtig. Vom Mythos eines Berufsbildes.
Dass der Anteil der weiblichen Studierenden in MINT-Berufen in Deutschland im Durchschnitt unter 30% liegt, ist nichts Neues und wird seit Jahren mit Hilfe vieler Maßnahmen langsam aber stetig gesteigert.
Jedoch ist nur Wenigen bekannt, dass selbst die Frauen, die es angehen und in den Berufsalltag einer Ingenieurin schaffen, im Durchschnitt lediglich 11 Jahre im Beruf bleiben bevor sie den Bereich wechseln oder ganz ausscheiden. Die Geschichten hinter dieser Statistik sind nicht schön.
Mit dem Ziel unsere Zukunft erfolgreich freudig zu gestalten...

  • machen wir uns auf die Suche nach den Ursachen, auf die Reise in das Geschehen im 20. Jahrhundert, um zu verstehen, welche Strukturen hinter dem Berufsalltag von heute liegen, die diese Statistik so prägen.
  • suchen wir uns Vorbilder aus der Vergangenheit für gesellschaftlichen Wandel
  • bilden wir ein Netzwerk von Ingenieurinnen, die sich gegenseitig stärken

Bitte nehmen Sie möglichst mit eingeschalter Kamera teil, das ist netter für die Gruppe und für den/die Trainer*in!
Den Einwahllink erhalten Sie rechtzeitig vor dem Online-Seminar von den Dozent:innen per HSRM-E-Mail bzw. finden Sie unter „Ankündigungen“ in der entsprechenden Stud.IP-Veranstaltung.