BE SUSTAINABLE - NACHHALTIG HANDELN (W)

Termine

28. Juni 2022, 15:00 - 19:00 Uhr

Ort

Präsenz - genauere Infos folgen.

Anmeldung

Ab 01. April 2022 über Stud.IP.

Dozent:in

Tenivoungognon Soro, Fair-Trade Deutschland

Inhalte

Fairen Handel verstehen und bewusst einkaufen

Durch die Globalisierung werden Produkte vom Norden in den Süden und umgekehrt auf einfache Weise zur Verfügung gestellt. Wir können z.B. eine Tafel Schokolade aus einem weit entfernten Land ganz einfach und meist zu günstigen Preisen in jedem Supermarkt erwerben.

Beschäftigt man sich aber z.B. mit den folgenden Fragen:

  • Welchen Weg legt meine Schokoladentafel hinter sich, bis sie bei mir ist?
  • Wie funktionieren die Lieferketten?
  • Wer bestimmt die Preise von exotischen Produkten?
  • Wie schmeckt die Schokolade den Kleinanbauer:innen, die sie anbauen und in wieweit profitieren sie davon?

… kann es oft der Fall sein, dass die Schokolade einem danach anders schmeckt.

Der Workshop soll ein grundlegendes Bewusstsein für das Thema fairen Handel ermöglichen. Wir schauen uns das Fair Trade-System, die Fair Trade-Standards und die Kampagnen-Möglichkeiten des fairen Handels genauer an, um uns dann dem Thema Menschenrechte zu widmen.
Abgerundet wird der Workshop durch einen abschließenden Austausch aller Teilnehmenden, zu persönlichen Anregungen, Vorschlägen für Handlungsmöglichkeiten und der Möglichkeit zu einer Fragerunde.